Alternative Blitzgeräte für Sigma

  • Autor des Themas Robert
  • Erstellungsdatum
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.055
(Der besseren Übersichtlichkeit wegen hier nochmal als eigenständiger Thread)

Als Alternative zu den Systemblitzgeräten von Sigma kann man sich für Lachpreise auf dem Gebrauchtmarkt mit Altblitzgeräten bedienen. TTL-Blitzen ist natürlich nicht möglich, da es keinen einzigen Fremdblitz für SIGMA Kameras gibt, der das STTL-Protokoll könnte.
Wer einen klassischen Komputerblitz richtig bedienen kann (oder zu bedienen lernt), der bekommt definierte und gute Ergebnisse .....

SEHR WICHTIG: Leider kann man sich mit einigen Altblitzgeräten seine SIGMA auch zerstören. Es gibt "Totschläger", die Auslösespannungen von mehr als 300V am Zündstromkreis anliegen haben. Bis zu 25V gelten als unbedenklich für die sensibele Elektronik von Digitalkameras. Auswahl gibbet genug!

HIER
eine Liste von geeigneten und ungeeigneten Altblitzgeräten ...

(© Klaus-R)



Mal eine kurze Frage zu den Altblitzgeräten: ich würde gerne mit einem Metz 32 MZ 3 experimentieren; welchen Anschluss müsste der dann haben?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
16.06.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Alternative Blitzgeräte für Sigma . Dort wird jeder fündig!
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.055
Hallo Georges,

besten Dank! Dann weiß ich jetzt wonach ich suchen muss.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.855
Hallo Robert,

der METZ 32-MZ-3 ist gut geeignet, da er mit ca. 3V Triggerspannung absolut digitaltauglich ist.

Grüße undn schöne Photos

Klaus
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.055
noch eine Frage zum Metz: auf meiner Suche habe ich festgestellt, dass der Reflektor ab 28mm Brennweite arbeitet; gibt es sowas wie eine Streuscheibe, die den Abstrahlwinkel erweitert oder muss ich unter 28mm Brennweite (wäre an der Sigma ja quasi Normalbrennweite) mit sehr dunklen Ecken rechnen?
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Ich weiß es nicht sicher,aber glaube nicht.
Es gibt aber für fast alle Blitzgeräte von Metz passende Streuscheiben.
Und wenn nicht melde Dich,ich hab noch was in der Bastelkiste.
Gruß
Uwe
 
Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
806
Ausleuchtwinkel des Metz

noch eine Frage zum Metz: auf meiner Suche habe ich festgestellt, dass der Reflektor ab 28mm Brennweite arbeitet; gibt es sowas wie eine Streuscheibe, die den Abstrahlwinkel erweitert oder muss ich unter 28mm Brennweite (wäre an der Sigma ja quasi Normalbrennweite) mit sehr dunklen Ecken rechnen?
Hallo Robert

Du musst gerade anders rum rechnen.

Die 28 mm Brennweite ( Ausleuchtwinkel ) des Reflectors entsprechen dem Blickwinkel eines 16,5 mm Objektivs an der Sigma SDxx .

Richtung Weitwinkel bist Du also auf der sicheren Seite.:)

Gruss

Georges
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.055
Hallo Georges,

das bedeutet also, es wird nicht die passende Brennweite, sondern der bei Kleinbild dazugehörende Blickwinkel zugrundegelegt?

@ Uwe: darauf komme ich gerne zurück!
 
Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
806
Hi Robert

Das ist so.

Diese Blitze stammen ja aus der Analogzeit. Wenn eine Brennweite von z.B. 28mm angegeben wurde , heisst das, der Blitz leuchtet einen Winkel aus, der dem Blickwinkel eines 28mm Objektivs an Kleinbild entspricht.

Bei der Stellung 85 am Reflektor wird der Blickwinkel einer 85mm Brennweite an Kleinbild oder Vollformat ausgeleuchtet, bzw. der einer 50mm Brennweite an der Sigma.

Du hast also eher das Problem, dass bei längeren Brennweiten ein grösserer Winkel ausgeleuchtet wird, als später auf dem Bild ist.

Du könntest also eher einen Televorsatz als eine Streuscheibe für den Blitz brauchen.

Wie das jetzt mit modernen Sigmablitzen ist, die evt., abhängig von der Brennweite der Objektive, eine automatische Verstellung des Reflektors machen, kann ich nicht sagen.

Übergibt die Kamera den Wert und berücksichtigt dabei den Cropfaktor von 1,7 oder nicht, weiss ich nicht.

Gruss

Georges
 

HZ42

Beiträge
46
Hallo zusammen,

ich würde mich hier gerne mit einer Blitzfrage anschließen, empfinde das Blitzthema hier aber als "Offtopic". Kann man es nicht abtrennen?

Meine Fragen: Ich habe einen Voigtländer VC24.
Kann ich den an der SD14 gefahrlos verwenden?
Allgemeiner: Wie messe ich die Auslösespannung?
Konkreter: Kann ich den VC24 zum Triggern des Sigma 500 Super verwenden?

Gruß, Hanno
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hier findet man fast alles zu Triggerspannungen und wie man mißt.
Gruß
Uwe
 

HZ42

Beiträge
46
Danke Uwe,

meiner ist nicht dabei. Ich werde ihn nachmessen und dort melden.

Gruß, Hanno
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.855
Mittenkontaktnutzung????

Hallo zusammen,

Frage: Wenn man einen solchen Metzblitz mit einem beliebigen SAC-TTL Adapter für ein fremdes Kamerasystem kauft und die "überflüssigen" Kontakte "abdremelt", funktionieret er dann im manuellen bzw. Automatikmodus trotzdem?!

Hat das schonmal jemand ausprobiert?!

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Klaus,
allgemein kann das nicht mit ja oder nein beantwortet werden.
Wenn das Blitzgerät sich auf Computer (Auto) oder manuell einstellen läßt
hat man gute Chancen,die Schalter sind am Blitzgerät
Bei vielen SCA Adaptern sind diese Schalter aber im Adapter,wenn ich dann
Kontakte entferne gehts u.U. nicht.
Mit dem SCA301 (nur Mittenkontakt) geht aber manuell immer.
Im SCA301 ist nicht nur das "Käbelchen" sondern auch ein bischen Elektronik.
Gruß
Uwe
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.855
Hallo Uwe,

habe mir den SAC-301 (Standard nur Mittenkontakt) mal im Netz angesehen. Er führt tatsächlich nur 2 Pole zum Blitzgerät weiter!

Vergleiche:

31A0MWNsPZL._SS500_.jpg 217272.jpg

SCA-301 (nur Mittenkontakt!) ..................................................................................... SCA-3402 (NIKON TTL)

Sollte es nicht möglich sein, wenn man die "überflüssigen" Pole nun entfernt, dass der NIKON SCA dann wie der Standard SCA funktioniert?!

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Ja,sorry,ich hab die 300er und 3000er durcheinander gebracht.
Welcher Adapter ist denn an dem fraglichen Gerät?
Gruß
Uwe
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.855
Hallo Uwe,

also ich liebäugele mit einem 32-CT-3 ... hab den in einem Schaufenster gesehen. Da steht "für NIKON" dran .....

Das ist also System SCA-300!

Natürlich könnte ich mir auch einen 301er bestellen ... der kostet nicht die Welt ... aber wenn es auch mit Kontakteentfernen ginge??!:D:D:D

Grüße

Klaus
 
netzuser

netzuser

Beiträge
3.408
Hallo Klaus,
sollte dann mit Kontakte entfernen gehen.
Die sind federnd gelagert,Deckel raus hebeln,Kontakte mit Federn raus nehmen,
Deckel wieder drauf.Aber meistens fliegen die Kontakte beim Aufmachen sowieso durch die Gegend,also aufpassen.:)
Gruß
Uwe
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.855
Ich bin da weniger zimperlich .....

..... ich dremel die Kontakte einfach wehech.:D:D:D Maximalinvasiv!

Brutalstmögliche Grüße

Klaus
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge