(Tiere) Alle Libellen ertrunken?

Raphael

Beiträge
1.872
Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich mit meinem 90er - Makro auf Libellenpirsch gehen. Aber, ausser den Azurjungfern nichts da. Dann kam auch noch heftiger Wind auf. Also habe ich mit " Kanonen auf Spatzen geschossen ", alle mit dem Sigma 500 mm. Der Abstand von mindestens 1,5 m hat auch Vorteile, wenn man sie im Sucher findet! :D

Bild 1.jpg

Bild 2.jpg

Bild 3.jpg

Bild 4.jpg

Bild 5.jpg

Die Schärfe reicht natürlich nicht ganz an das Makro - Objektiv heran. Nur, wo sind die anderen. An diesem Ort hat es im August normalerweise viel mehr Arten. Vielleicht kommen sie ja noch, oder hat sie der verregnete Juli ertränkt? Wie sieht es denn bei euch aus?


PS: das 500er hatte ich dabei, um mal wieder Schwäne im Flug zu fotografieren. Aber die hatten wohl alle Beruhigungstabletten bekommen. :(
 
winterhexe

winterhexe

Beiträge
2.614
ist ja irre, dass die beim sich-paaren so eine art herz bilden.... ob das zufall ist??
 

Raphael

Beiträge
1.872
ist ja irre, dass die beim sich-paaren so eine art herz bilden.... ob das zufall ist??

So habe ich es auch noch nicht gesehen, meistens sieht es ( Libellenrad genannt ) eher nach Genickschlag aus. Hier geht Liebe wohl nicht durch den Magen! ;)
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.912
Ich muss echt sagen, dass das 500er doch wunderbar abbildet!
Mir gefallen alle Bilder - sind sehr schön geworden!! :klatschen:




ist ja irre, dass die beim sich-paaren so eine art herz bilden.... ob das zufall ist??

Machen Gaby und ich auch immer :eek::D
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Bild 1 ist doch wohl überaus gelungen. :klatschen: Hier bei unserem miesen Wetter sind alle auf Tauchstation.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
20.625
Hallo Ralph,

die Bilder gefallen alle sehr.:klatschen:

Man muss ja erst einmal 6! Libellen auf ein Photo bringen .... nicht schlecht!

Grüße und schöne Photos

Klaus
 

Raphael

Beiträge
1.872
Hier bei unserem miesen Wetter sind alle auf Tauchstation.

Hoffentlich nicht so! :eek:

DSCN0846.JPG

@ Ulli: also Vorsicht, bei gewissen Aktionen von Gewässern fernhalten! :D

@ Klaus: :idee: Libellenabhorchstation. Die alte Antenne von meinem Nachbarn sieht so ähnlich aus. Danke! :)

Es sind dennoch viel zu wenige unterwegs. Dabei hat das Frühjahr so toll begonnen.
 
Heinz D.

Heinz D.

Beiträge
59
Mir gefällt auch Bild 1 am Besten, aber auch Bild 4 gefällt mir wegen der Pflanze und der Spiegelung. Ich weiß auch nicht, was heuer los ist.Vor 2 Jahren hat es bei uns mit diversen Libellen nur so gewimmelt und heuer zeigen sie sich sehr rar. Heute machten meine Frau und ich eine Wanderung in einem Seitental des Donautales. Drei Libellen sahen wir vorbeischwirren, mehr nicht.
Viele Grüße von Heinz
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Hallo Ralph,

schöne Fotos, aber auch bei mir ist Bild 1 der Favorit.
:klatschen::klatschen: