(Tiere) "Ahh, halt stillt, bleib so! ... Ach menno!"

  • Autor des Themas KleineKiki
  • Erstellungsdatum
KleineKiki

KleineKiki

Beiträge
5
Hallo,

ich fotografiere nun seit ca. 4 Monaten... zunächst mit der geliehenen Kamera von einem Freund, nun bin ich seit kurzem im stolzen Besitz meiner eigenen Kamera... (Nikon D40)...

Ich bin also noch ein blutiger Anfäger und suche Tips und Tricks um meine Fotos zu verbessern und vielleicht auch ein paar Leute, die Erfahrung haben und mir rein "technisch" was zu meiner Kamera erzählen können...

Mit dem Fachchinesisch hapert es nämlich noch ein wenig bei mir :psst:

Als Bildbearbeitungsprogramm nutze ich (noch) PhotoImpact...

Hier einfach mal ein paar Bilder von mir...

#1


#2


#3


#4


#5


#6

#7



Ich hoffe, es sind ein paat nette dabei :rolleyes:

Liebe Grüße
 
01.05.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: "Ahh, halt stillt, bleib so! ... Ach menno!" . Dort wird jeder fündig!
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.835
Hallo und herzlich willkommen im besten Photoforum ON THE NET.;)

Schöne Aufnahmen zeigst Du zum Einstand! Viel Spaß mit uns und der NIKON.;)

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Wow super Bilder:klatschen::klatschen:, hast ein gutes Auge für Fotografie ... freue mich schon auf mehr von Dir!!!
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Herzlich willkommen hier, und blutiger Anfänger?
Kann man bei dem ersten und letzten Bild eigentlich nicht sagen. Bei Bild 3 zerstört das Seil die ansonsten tolle Aufnahme und bei Bild 4 fehlen mir die Ohrenspitzen.
 
KleineKiki

KleineKiki

Beiträge
5
Danke für die lieben Antworten... :)

Ja, ich bin tatsächlich ein blutiger Anfänger... allerdings schleppe ich meine Kamera auch immer und überall mit herum, sodass ich recht viel am fotografieren bin... Und natürlich habe ich nur meine besten Bilder rausgesucht :D

Nochmal welche aus dem Westfalenpark

#8



#9



#10 Ist zwar kein Tier, aber es wollte unbedingt dabei sein :rolleyes:
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
11.045
Herzlich willkommen auch von mir hier bei uns im freundlichen Forum ;)

Und wenn Dir jemand mit Fachchinesisch kommt, darfst Du ihn auch mit Fragen löchern :D
 
Telekomiker

Telekomiker

Beiträge
4.828
Auch von mir ein "Herzlich Willkommen".

Foto-Anfängerin?

da sagen die Fotos die Du hier zeigst aber schon was ganz anderes.
Den Flamingo könnte ich auch nicht besser in Szene setzen und bei dem Hundeportrait bist genau richtig auf Augenhöhe gegangen.
Bei Bild 3 stört mich genau wie Werner das Seil am rechten oberen Bildrand und die Wolken sind mir zu hell, sprich, da ist zu wenig Zeichnung drin.

Bin schon gespannt auf weitere Aufnahmen von Dir.
 
KleineKiki

KleineKiki

Beiträge
5
Danke für die lieben Antworten :)

Kleiner Nachschub:

#9


#10


#11


#12


#13
 
Bubuki

Bubuki

Beiträge
510
Sind einige sehr schöne Aufnahmen dabei. :klatschen:
Nur die bei Gegenlicht sind nicht so mein Geschmack.
 
Hippo

Hippo

Beiträge
3.568
Wow!
Klasse, das mit den Pferden hast Du echt super drauf!!!:klatschen::klatschen:
Mit Bild #11 kann ich leider nix anfangen!:eek:
 

Mr.Proper

Beiträge
31
ich kann mich meinen vorschreibern nur anschließen: tolle bilder!
meine favouriten sind 3 (trotz strick, die lichtwirkung ist einfach toll), 4 (farbsättigung), 10 (das wasser), 10.2 (das pferd, der blickwinkel ist super, dazu in s/w. das bild hätte farbig glaube ich nicht die hälfte der jetzigen wirkung).
:)
 
ThomasRS

ThomasRS

Beiträge
5.168
Das sind mir zu viele Bilder zum kommentieren.
Da muss ein ernstgemeintes : "super Dinger zum Einstand" einfach reichen :)
Den Blick fürs Bild hast Du auf jeden Fall.
Nur mehr davon...

P.S.
Wenn das Anfängerbilder sind.......... na, ja .
 
KleineKiki

KleineKiki

Beiträge
5
Hmm, also ich schwanke zwischen der Überlegung, ob mir jetzt Schwindelei unterstellt wird, oder ob die Bilder einfach nett sind, dafür, dass ich Anfänger bin.

Manche Leute haben vielleicht auch einfach ein kreatives Auge :confused:

Nachschub:

#14


#15


#16


#17


#18


#19 ... mal KEIN Pferd :klatschen:
 
nobbi26

nobbi26

Beiträge
2.094
bei dem Katzenbild liegt der Fokus auf der Nase und nicht auf den Augen.

Außerdem solltest du einer Katze nicht in die Augen blitzen (lässt sich aus der Exif herauslesen). Das ist Tierquälerei.
Bitte denke das nächste mal daran:ausrufezeichen:. Blitz vorher ausschalten und dafår den Iso Wert höher setzen.
LG Norbert
 
wpau

wpau

Beiträge
4.533
Hallo Norbert,
mit vollem Blitz sollte man eine Katze nicht fotografieren, da gebe ich Dir Recht.
Diese aufgerissenen Pupillen und der erschrockene Blick sind dann auch das Resultat.

Deine ersten Bilder waren eindeutig besser. Diese sind einfach nur geknipst.

Mit einem gedimmten Ringblitz sieht das schon anders aus.
Hier hat meine Katze keinerlei Reaktion gezeigt und der Blitz hellte sie auch nur etwas auf.

tequila_SDIM2127.jpg