AF nicht korrekt ?

  • Ersteller des Themas chrisfix
  • Erstellungsdatum

chrisfix

Beiträge
56
Gefällt mir
0
Hallo,

Ich bin mir nicht sicher ob etwas falsch mache oder ob anj der Kamera etwas nicht stimmt. Fotos die ich mache werden von der Kamera über AF scharf gestellt und ich drücke, aber wenn ich mir das Foto später auf dem Computer ansehe scheint es un scharf zu sein.
Benutze eine EOS 500D mit Kit Objektiv.
Ich wollte etwas in meinem Aquarium fotografieren, bekomme es aber nicht scharf. Ist auch kein bewegtes Objekt oder so, da könnte ich es evtl. verstehen. Habe übrigens ein Stativ genutzt bei diesem Foto.
Oder liegt das am Kunstlicht ?
Muss ich den AF irgendwie korrigieren oder so?
 

Anhänge

12.02.2017
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: AF nicht korrekt ? . Dort wird jeder fündig!

chrisfix

Beiträge
56
Gefällt mir
0
Oh, habe eben gemerkt das gehört eher in ein Bilder-Probleme Bereich.
Bitte lieber Moderator verschiebe es ruhig. Danke.
 

Peter_M

Beiträge
2.988
Gefällt mir
32
Das Bild ist nicht nur fehlfokussiert sondern auch verwackelt. War der Stabi aus? Selbst in einem kleinen Sucher sollte man erkennen ob auf das Motiv oder die Scheibe oder etwas dazwischen fokussiert wird.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
 

Peter_M

Beiträge
2.988
Gefällt mir
32
Nachdem ich das Bild im Forum nochmal angesehen habe und auf die Exifs klicke die nicht vorhanden sind glaube ich das du hier bist um Leute zu veräppeln.
Du behauptest das du mit der Canon fotografiert hast aber es steht Coolpix im Bild. Nimm mal Ginko-Extrakte, wenn es dann besser geht werde ich dich aus meinem Ignorefile wieder entfernen.
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.207
Gefällt mir
133
Du behauptest das du mit der Canon fotografiert hast aber es steht Coolpix im Bild.
Ich komme gerade nicht mit. Wo bitte steht Coolpix im Bild? Weder das fehlende EXIF noch der Bildname deuten darauf. :eek:


@chrisfix: Bitte stelle Dein Bild mitsamt der EXIF-Daten noch einmal ein. Ansonsten werden die Dir Leute kaum/nur schwer helfen können.

Gruß,
Oz
 
Bibergeorges

Bibergeorges

Beiträge
785
Gefällt mir
0
Ich komme gerade nicht mit. Wo bitte steht Coolpix im Bild? Weder das fehlende EXIF noch der Bildname deuten darauf. :eek:


@chrisfix: Bitte stelle Dein Bild mitsamt der EXIF-Daten noch einmal ein. Ansonsten werden die Dir Leute kaum/nur schwer helfen können.

Gruß,
Oz
Hi

Rechtsklick aufs Bild.
Grafik speichern.
Mit Windows-Fotoanzeige öffnen.
Eigenschaften:
"Coolpix B500V1.1"
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.542
Gefällt mir
64
Bei Stativ-Nutzung: IS bei älteren Objektiven ausschalten, verträgt sich nicht mit dem Stativ...
 
Wolfrodo

Wolfrodo

Beiträge
498
Gefällt mir
2
Jo, also ich sehe auch, dass es mit der Coolpix B500 aufgenommen wurde.
Ohne Exifs ist wirklich nicht leicht zu helfen. Ich könnte mir hier vielleicht den Spiegelschlag vorstellen, der das Bild verwackeln lies.
Also:
1. Zahlen und Buchstaben, die auf der Kamera aufgedruckt sind geben Aufschluss über Hersteller und Modell der Kamera ... diese bitte angeben.
2. Wenn Schon die Kamera nicht stimmt: Könnte das mit dem Stativ vielleicht auch nur geraten sein?
3. Am besten die Exifs in den Bildern erhalten, damit eine bestmögliche Versorgung mit Problemlösungen stattfinden kann.

Vielleicht willst du nochmal ein Bild machen und als 2. Beispiel zeigen ... am besten mal ohne Unterwasserwelt? Fotografiere doch mal ne Zeitung im 45° Winkel um deinen Fokus mal so grob einzuschätzen.
 

Peter_M

Beiträge
2.988
Gefällt mir
32
Fotografiere doch mal ne Zeitung im 45° Winkel um deinen Fokus mal so grob einzuschätzen.
Leute die Probleme mit dem fotografieren haben sollten auf keinen Fall Fokustests machen. Ich denke es ist viel schwieriger einen Fokustest korrekt durchzuführen als korrekt zu fotografieren. Die Hardware scheint hier wirklich nicht das Problem zu sein.
 

chrisfix

Beiträge
56
Gefällt mir
0
Danke euch allen und ich habe wirklich nicht vor hier irgenjemand auf den Arm zu nehmen.
Ich sehe das so, das hier Fotos durcheinander gekommen sind. Habe das selbe ja auch mit der Coolpix testen wollen.
Aber wie geschrieben, ich bekomme diesen braunroten Bereich in der Bildmitte einfach nicht scharf fotografiert.
Ich habe die gleichen Probleme auch mit der EOS 500D.
Werde es morgen nochmal versuchen und alle Einstellungen mitsenden.
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.187
Gefällt mir
273
Hallo Chris,;)

Du musst bitte entschuldigen, wenn wir hier etwas "vorsichtig" geworden sind.:eek:

Es gibt leider nicht wenige Trolle in unserer Forenwelt, die ihren bescheuerten Spaß daran haben, eine Forengemeinschaft zu veräppeln.
Ansonsten beraten wir hier alle gerne.

Grüße

Klaus
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.187
Gefällt mir
273
Leute die Probleme mit dem fotografieren haben sollten auf keinen Fall Fokustests machen. Ich denke es ist viel schwieriger einen Fokustest korrekt durchzuführen als korrekt zu fotografieren. Die Hardware scheint hier wirklich nicht das Problem zu sein.
Das -in der Tat- habe ich schon sehr oft gedacht, wenn sich Leute so in das Thema verbissen hatten, dass sie letztlich nicht mehr zum Photographieren kamen und irgendwann die Lust dazu gänzlich verloren.:eek:

Grüße

Klaus
 
Waldschrat

Waldschrat

Beiträge
9.112
Gefällt mir
94
Hi Chris!

Ich sehe da farbige Ränder an den Strukturen. Kann es sein, dass Du nicht exakt im 90°-Winkel durch die Aquariumscheiben fotografiert hast? Das kann dann so nix werden, weil in diesem Fall die Aquarium-Scheibe wegen der verschiedenen Brechungsindizes der Luft/Glas und Glas/Wasser-Grenzflächen wie ein Prisma das Licht ins Spektrum zerlegt. Aus dem gleichen Grund unbedingt mit Teleobjektiv und keinesfalls mit Weitwinkel fotografieren, um den Durchtrittswinkel des "Sehstrahles" durch die Scheibe an den Bildrändern auch noch möglichst nahe 90° zu halten.

Warum überhaupt Autofokus? :confused: Ich würde ein Stativ vor das Aquarium stellen, auf exakt lotrechte Positionierung der Kamera achten, und per manuellem Fokus scharfstellen. Den Bildausschnitt bestimmst Du dann durch paralleles Verschieben der Kamera zur Scheibe. Zu schwierig? Das geht auf jeden Fall viel schneller als die Zeit, die jetzt alle Helfer hier in diesem Faden schon an Deinem Thema geknabbert haben, um Dir unter die Arme zu greifen. ;)

Grüße, und ich freu mich auf scharfe Aquariumsaufnahmen von Dir! :daumen:
 

chrisfix

Beiträge
56
Gefällt mir
0
@Waldschrat
Danke für den Tipp wegen der 90° zur Scheibe, werde versuchen es zu beherzigen, aber bei diesem Motiv muss ich leider schräg in AQ fotografieren da ich es sonst kaum sehe.
Aber habe ich dich jetzt richtig verstanden, lieber mit Tele, also weiter weg mit der Kamera und ranzoomen?

Uns sorry euch allen die ihr hier meint eure Zeit mit mir zu verplämpern, das ist wirklich nicht mein anliegen.
Vielen Dank euch allen nochmal.
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.207
Gefällt mir
133
Warum überhaupt Autofokus? :confused: Ich würde ein Stativ vor das Aquarium stellen [...] und per manuellem Fokus scharfstellen.
Sehe ich auch so. Zumal man per LiveView-Lupe hochpräzise scharfstellen kann.

Ich habe die gleichen Probleme auch mit der EOS 500D.
Werde es morgen nochmal versuchen und alle Einstellungen mitsenden.
Uns sorry euch allen die ihr hier meint eure Zeit mit mir zu verplämpern, das ist wirklich nicht mein anliegen.
Vielen Dank euch allen nochmal.
Zeig' jetzt mal Deine angekündigten, neuen Ergebnisse (mit der richtigen Kamera) - dann wird Dir auch gerne geholfen. Aber nicht als Bildausschnitt und mit allen Informationen (EXIF).

Besten Dank.

Gruß,
Oz
 

chrisfix

Beiträge
56
Gefällt mir
0
Habe jetzt die Karte direkt aus der Kamera genommen und die Fotos nur noch in der Größe handlich angepasst.
Auch hier habe ich eben diese gewisse ungewollte Unschärfe, wie auch auf dem zweiten Bild zu sehen ist. An dem Objekt rechts unten zum Beispiel. Hier hatte ich versucht so weit wie möglich an die 90° zu kommen.
 

Anhänge

oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.207
Gefällt mir
133
Aber nicht als Bildausschnitt und mit allen Informationen (EXIF).
... direkt aus der Kamera genommen und die Fotos nur noch in der Größe handlich angepasst.
Sorry, da hängen wieder keine EXIF-Daten dran.

https://de.wikipedia.org/wiki/Exchangeable_Image_File_Format

Ich weiss nicht, wie Du die Daten bearbeitest (außer dass Du für die "Kruste1" Photoshop CS5 verwendet hast).

Bitte nutze doch einmal folgendes Werkzeug

http://www.traumflieger.de/desktop/onlinepicture/

um Dein ORIGINALBILD aus der Kamera auf 500kb zu verkleinern (und meinetwegen 1200 x800 px). Mach' bitte einen Haken bei "EXIF Date behalten"...und stelle dann das Bild hier ein.

Gruß,
Oz
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.187
Gefällt mir
273
... wenn Du in Photoshop "für WEB speichern" verwendest, dann sind die EXIFs weg!

Grüße

Klaus
 

sw-labor

Beiträge
1.488
Gefällt mir
43
Sorry, mit diesen Motiv prüft man keinen AF.

1. Möglichkeit
raus an die frische Luft und den ersten besten Kirchturm aufnehmen.
Danach eine genaue Analyse bei 100% Ansicht.
2. Alles zu Canon zum Service senden.

Bei den gezeigten Aufnahmen kann keiner nachvollziehen wie/was/wo/wann passiert ist.
Da müssen die Aufnahmen schon OFFENER sein als hier gezeigt.
 

Neueste Beiträge