Geschlossen 8 Augen...

  • Autor des Themas uwedd
  • Erstellungsdatum
uwedd

uwedd

Beiträge
1.348
... schauten wieder von der Kellerwand. Ich verspreche: die letzte Kellerspinne. Die nächste suche ich auf der Wiese...

SDIM1943.jpg

SDIM1954klein.jpg

Na dann Gute Nacht.
 
12.08.2009
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: 8 Augen... . Dort wird jeder fündig!

sobkrates

Beiträge
84
Das 2. gefällt mir ... wenn ich mich beim Betrachten auch irgendwie beobachtet fühle ;).
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Für mal eben "Kellerkindschnappschuß"
sind die Bilder super geworden, besonders mit dem Blitz der SD
Was für ein Glas war davor?

Beobachtende Grüße
Ulli
 
uwedd

uwedd

Beiträge
1.348
Die Technik...

... Ulli, ist recht einfach und unhandlich: Ein Balgen mit Jupiter 85/2 und interner Blitz mit einer Streuscheibe davor, manchmal statt dessen ein älterer Aufsteckblitz von Revue, auch mit Streuscheibe.

Das Jupiter wird oft unterschätzt, es hat eine ganz gute Naheinstellgrenze von ca. 80 cm und ist wirklich scharf.

Was mir nicht gelingt, ist den externen Blitz zu "entfesseln", dafür fehlt einfach die dritte Hand, denn den Blendenring muss ich manuell betätigen.

Für Sobkrates: es ist ein seltsames Gefühl, wenn man bei der Vergrößerung durch den Sucher schaut, und die Spinne läuft plötzlich auf dich zu. Horrorfilm.

Grüße aus dem Keller,
Uwe
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.827
Hallo Uwe,

Bild zwei gefällt mir sehr gut!:klatschen::klatschen:

Allerdings hängt der WB total daneben ... Deine Abstimmung hat (IMHO) einen starken Grünstich.

SDIM1954klein.jpg

Korrigiert!

SDIM1954kleinb.jpg

Ich hoffe ich darf Dein Bild bearbeiten und (immer NUR im selben Thread!!) einstellen?!

Wer damit nicht einverstanden ist, bitte sofort meckern, wir nehmen das dann sofort heraus!:rolleyes:

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
uwedd

uwedd

Beiträge
1.348
Kein Problem!

Hallo Klaus,

danke für die Korrektur - das mit dem Grünstich stimmt. Zwar ist auf meinem Monitor deine Version jetzt etwas zu blau, aber ich habe leider keinen wirklich kalibrierten M., nur einen "Erfahrungskalibrierten"... Die Spinnen sind des Nachts via Eee Pc ins Netz gewandert, aber man sieht's auch dort.

Der Test kommt: ich habe 36 spannende Motive mit schwierigen Farben, extremen Kontrasten, feinsten Details usw. mit 4k Auflösung auf Diafilm ausbelichten lassen, bei einem Belichter mit dem ich schon länger zusammenarbeite. Grafiken/Karten etc. waren stets sehr gut, einzelne Bayer-Dateien, allerdings nur von einer 4MP Oly hatten mich nicht überzeugt. Am Wochenende treten diese Dias auf den Leicas gegen "echte" Dias an. Ich bin gespannt, auf dem Leuchtpult waren die Farben zumindest mal ok., Rest entscheidet sich auf 3x4,5 m Leinwand.

Grüße,
Uwe
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge