4/6K Fotostack aus der Panasonic

Andi

Andi

Beiträge
1.676
Hallo,

ich bin von meiner Panasonic G81 und deren 4K Fotostackfunktion begeistert. Es sind ja auch einige Bilder hier im Forum.
Jetzt kam ich erschwinglich an ein G9 heran und kann jetzt mit 6k stacken. Der Unterschied ist 8 zu 18 Mpixel. Die höhere Auflösung ist gerade bei Makros von Vorteil.

Erste Test Stacks habe ich gemacht und bin recht angetan. Mal sehen ob sich bei meiner Libellenfotografie Vorteile ergeben. Noch muss ich darauf aber noch warten. Daher erst einmal Blümchen...

Wer Lust hat hier mitzumchen, gerne... ob 4 oder 6k ist egal

VG
Andi

2020-01-26 16-17-23 (C,Smoothing4).jpg

2020-02-09 14-37-41 (A,Radius8,Smoothing4).jpg

2020-02-09 14-48-51 (C,Smoothing4)_SHARPEN_20200209_170931.jpg

2020-02-09 15-02-43 (C,Smoothing4).jpg
 
09.02.2020
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: 4/6K Fotostack aus der Panasonic . Dort wird jeder fündig!
Foto-Adept

Foto-Adept

Beiträge
456
Erst einmal Glückwunsch zur "neuen" G9!
Und die ersten Stacks sind ja schon Super, bin gespannt wie die Libellenfotos werden.
 
Andi

Andi

Beiträge
1.676
Danke dir. 🙂

Ja auf die Libellensaisson warte ich auch, habe ich doch dafür einen neues Ass im Köcher. Das 2,8er 40-150er ist auch bei mir eingezogen- ein geiles Teil... Bild 2,3 und 4 ist damit gemacht.

VG
Andi
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.626
Schaut sehr gut aus. Bei der Pusteblume ist so bisschen Halo drumherum, aber kann man ja wegarbeiten.
Lassen sich mit der Stackfunktion bewegte Motive überhaupt so schnell erfassen? Wenn man natürlich Glück hat und die Libelle bewegt sich nicht, dann sollte es natürlich funktionieren.
 
Andi

Andi

Beiträge
1.676
Danke Johannes

du hast Recht, es sind leichte Halos vorhanden. Ich werde nächtes mal mehr Zeit investieren.

Bewegte Motive kann man mit dieser Technik auch nicht stacken, aber immerhin sind Freihandstacks möglich und geringe Bewgeungen z.B. durch Wind gleicht Helicon Focus aus. Libellen funktionieren damit ganz gut, meist sitzen sie länger an einem Platz. Was bei der Panasonic und auch Olympus super hilft, ist der geniale Body Bildstabi. Ich denke, erst damit klappt der Freihandstack rel. erfolgreich.

Danke für's Interesse

LG
Andi
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ekin06
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.958
Hey .... viel Spaß mit der neuen Kamera!
Die Aufnahmen oben sehen natürlich klasse aus! 😊 👍 👍

Grüße und schöne Makros

Klaus
 
Andi

Andi

Beiträge
1.676
Vielen Dank Klaus, Spaß werde ich mit ihr haben 🙂

VG
Andi
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.626
Erstaunlich. Sehr gut geworden. Ich verspüre den Drang auch so ein Teil haben zu wollen. 😅
 
Harald

Harald

Beiträge
1.425
Echt gut!
Wie funktioniert das denn mit der G9? Wird in der Kamera schon gestackt oder werden automatisch Fokusreihen erstellt?
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
3.753
Wow @Andi absolut Hammer Bild....Respekt...
 
Andi

Andi

Beiträge
1.676
Danke für eure Komentare und das Lob. 🙂

Die G9 hat mich überzeugt, eine feine Kamera.

Johannes, ich könnte in Richtung G9 etwas für dich tun, wenn du magst dann schreibe mir eine PN

Die G9 kann wie viele andere Kameras eine automat. Fokusreihe erstellen. Zusätzlich kann sie ein 6K MP4 Videofile erstellen. Dort wird jeder erreichbare Fokuspunkt abgetastet. Man kann mit speziellen Programmen (u.a. Helicon) das Video in Einzelbilder extrahieren und sich die passende Serie zum Stack aussuchen. Immerhin sind da noch 18 von 20Mpix. aus dem Video drin. So ist die letzte Aufname entstanden. Dieses mal mit Stativ und den 60er Makro, funktionierte recht gut.

Die G9 kann aber auch das MP4 File in der Kamera bearbeiten und das fertige Bild generieren. Ist nur nicht so genau, dennoch brauchbar.

VG
Andi
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Harald