4K Fotostacking- Sammelthread

  • Ersteller des Themas Andi
  • Erstellungsdatum
Andi

Andi

Beiträge
1.372
Gefällt mir
5
Heute kam mir die Idee ein Sammelthread für ein 4K Stacking zu starten


Vlt. gibt es ja ein paar Pana Fans.


Gruß
Andreas



Dann fange ich mal an




G81: Wespenspinne

2018-07-29 20-22-08 (A,Radius8,Smoothing4)_SHARPEN projects.jpg
 
Bubschki

Bubschki

Beiträge
109
Gefällt mir
7
Top Bild
Aber für die Unwissenden wie ich was ist Pana? Vielleicht Panasonic?:fragezeichen:
 
Andi

Andi

Beiträge
1.372
Gefällt mir
5
Korrekt, Panaonic


Panasonic hat bei den aktuellen Modellen die 4K Funktion u.a. mit Fucusstacking erweitert. Bei der GH5 und G9 sogar mit 6K!



Vlt. findet sich jemand mit dieser 6K Kamera, würde mich interessieren. Leider kann ich mir das Topmodell (noch) nicht leisten.


Gruß
Andi
 
uwedd

uwedd

Beiträge
887
Gefällt mir
12
Habe zwar eine GX80, nutze aber nur RAW für Stacking. Vielleicht versuche ich es ja mal. Die Wespenspinne sieht jedefalls toll aus.
 
Andi

Andi

Beiträge
1.372
Gefällt mir
5
Hallo Uwe
unbedingt probieren!


Bei der Aufnahme wird jeder Fokuspunkt abgetastet und ein MP4 File erstellt mit bis zu 200 Bildern abhängig vom Abbildungsmasstab, der Brennweite und Fokusbegrenzer am Makro.

Das geht wirklich flott und ist in der Regel in 2-3 Sec. erledigt. Die Kamera kann dann selbstständig ein Stackbild erzeugen.


Besser funktioniert es aber mit dem Programm "Helicon Focus", denn das kann den Videostream in Einzelbilder zerlegen. Dann kann man Bilder, die z.B. den HG betreffen und den man nicht scharf haben will einfach aussparen. Das klappt wirklich gut.


Leider ist das Programm nicht so günstig...


Dass die Auflösung "nur" 8 Mpixel entspricht, sieht man dem Ergebnis nicht wirklich an, denke ich.


VG
Andi
 
Andi

Andi

Beiträge
1.372
Gefällt mir
5
Ein Spiderbild möchte ich noch zeigen. Das erste ist Originalauflösung, das zweite ein Crop. Mit 8Mpx auch noch möglich, zumindest für die Forengröße.


VG
Andi


Spider.jpg

Spider Crop.jpg
 

sw-labor

Beiträge
1.435
Gefällt mir
3
Sieht ja Grandios aus und lässt den Laien staunen.:klatschen::klatschen::klatschen:


Geht aber nicht der eigentliche Sinn des Begriff Photographie hierbei verloren?
Der Zauber für die mit Mühen beim Photographieren werden jetzt der Kamera überlassen?
Zitat:
"Bei der Aufnahme wird jeder Fokuspunkt abgetastet und ein MP4 File erstellt mit bis zu 200 Bildern abhängig vom Abbildungsmasstab, der Brennweite und Fokusbegrenzer am Makro.
Das geht wirklich flott und ist in der Regel in 2-3 Sec. erledigt. Die Kamera kann dann selbstständig ein Stackbild erzeugen. "
 
Andi

Andi

Beiträge
1.372
Gefällt mir
5
Hey Jens Uwe


du glaubst nicht wie viel Schrott ich trotz der Technik produziere, ein Selbstläufer ist das bei Weitem nicht.



Manche Aufnahmen sind (für mich) sonst nicht machbar.



Der Zauber des Fotografierens geht für mich nicht verloren. Die Composition, das Motiv erkennen usw. bleibt ja erhalten, es ist nur eine andere Art der Bildbearbeitung.


Schön dass es dir trotzdem gefällt :)


VG
Andi
 

sw-labor

Beiträge
1.435
Gefällt mir
3
Danke für Deine schnelle Erklärung.:daumen:


Wünsche Dir da weiterhin viel Freude und Erfolg.
 
Carphunter

Carphunter

Beiträge
46
Gefällt mir
0
Moin Andi,

die Olympus OM-D Mark 1 II kann das auch. Konnte ich gerade dieses Wochenende bei einem Olympus-Event selbst ausprobieren. Schon faszinierend, was die "Knipsen" so heutzutage alles können.

( Kostet aber ähnlich der G9 )
 
Andi

Andi

Beiträge
1.372
Gefällt mir
5
Ich habe heute ein Traumflieger Video angeschaut. Die "Idee" darin fand ich klasse. Man kann in Helicon Focus drei verschiedene Entwicklungsmethoden wählen. A/B/C- jede mit Stärken und Schwächen.


Die Idee dabei ist, alle 3 Bilder zusammen erneut zu stacken und dann in dem internen Entwicklungstool sich die besten Teile aus den 3 Stackmethoden zu kopieren/ klonen und das Bild damit zu optimieren. Ich habe es mit dem 1. Bild hier im Thread ausprobiert...mir gefällt's


VG
Andi


Bild 1 zum Vergleich nocheinmal

2018-07-29 20-22-08 (A,Radius8,Smoothing4)_SHARPEN projects.jpg


Bild 1 2* gestackt
A B C.jpg
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.118
Gefällt mir
16
Die Aufnahmen sind alle blitzsauber. Bärenstark! :daumen::daumen:

Interessant auch, dass Helicon mit den 4k-Videos umgehen kann. Zerene kann das, soweit ich weiß, nicht.

Grüße,
Oz
 
Andi

Andi

Beiträge
1.372
Gefällt mir
5
Ich danke dir Oz:)


Von der Spinne gibt es zum Vergleich auch einen "richtigen Stack". Ebenfalls in Helicon gestackt- 20 Einzelbildern. Ich denke, die MP4 Extraktion ist nicht so viel schlechter.


VG
Andi


2018-08-10 21-07-39 (A,Radius8,Smoothing4)_SHARPEN projects.jpg
 
Kangal1966

Kangal1966

Beiträge
1.527
Gefällt mir
80
Sehr sehr beeindruckend was du uns da zeigst.......:daumen::klatschen:
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.042
Gefällt mir
55
Sehr starke Bildergebnisse ... auch, wenn ich das technisch noch nicht so ganz ralle ... es gibt doch immer wieder was neues ....:daumen::daumen::daumen:
Grüße und schöne Makros


Klaus
 
Janni

Janni

Beiträge
7.375
Gefällt mir
33
Sehr schöne und gute Aufnahmen (Stacks) sind das :klatschen:

Besonders beim letzten Bild würde ich persönlich aber nochmal mit dem Stempel entlanggehen damit
einige Netzdoppelkonturen verschwinden (ist natürlich etwas mehr Arbeit) ;)





Gruss
JAN
proxy.php?image=https%3A%2F%2Fwww.smilies.4-user.de%2Finclude%2FFrech%2Fsmilie_frech_020.gif&hash=e50ffc15baa43a8b0cf54108fe875f0a
 
Andi

Andi

Beiträge
1.372
Gefällt mir
5
Wo du Recht hast hast du Recht Jan. Manchmal ist der Bilick nicht scharf genug, habe ich übersehen.


Vielen Dank


LG
Andi