Mal was anderes...so´n Ding halt...

  • Ersteller des Themas HellWeichei
  • Erstellungsdatum
Janni

Janni

Beiträge
7.376
Gefällt mir
33
Was wolltest Du denn ausprobieren, 30 Sekunden belichten ? :D

Sieht aus wie irgendein Metallklotz :confused:
Kann damit nicht wirklich viel anfangen, die Perspektive ist lecht schräg, das ist gut
damit man wenigstens die Form dieses Dings einschätzen kann, aber sonst ?! ;)

Zur Grösse kann man schwer etwas sagen, man hat ja keine Anhaltspunkte und muss
rätseln, vermute aber mal das dieses Dings ungefähr 10cm gross ist :eek:

...hoffe jetzt auf Erleuchtung deinerseits :p







Gruss
JAN
cache.php?img=http%3A%2F%2Fwww.smilies.4-user.de%2Finclude%2FFroehlich%2Fsmilie_happy_050.gif
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.046
Gefällt mir
58
Kernbrennstab teilweise abgebrannt?:D:D:D

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
398
Gefällt mir
26
Was soll ich dazu sagen. Das ist halt so. Ja, Janni. Das Ding ist aus Metall. So um die 13 cm in der Länge. Schwer. Seitdem ich das Teil geschenkt bekommen habe steht es bei mir auf dem Schreibtisch rum und ruft andauernd "Fotografier mich!". Da ich sonst nichts damit anfangen kann hab ich´s nun getan und versuche das beste daraus zu machen. Dass ihr damit nichts anfangen könnt macht nichts. So ist das manchmal mit abstrakten Dingen. :D Hab also einfach heute mal eine weitere Version erstellt, die mir besser gefällt.

Monolith.jpg
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
18.046
Gefällt mir
58
Theorie:

-Der Momnolith ist aus Stahl
-Der Monolith war unmittelbar vor der Überführung zum Kunstrwerk auf Schmiedetemperatur (ca. 1.050 Grad Celsius)
-Der Monolith ist verzundert (Abbrandspuren erkennbar und nicht entfernt)
-Der Monolith wurde in diesem Zustand abgekühlt und lackiert

1) Wiegen
2) Volumen berechnen

Ergibt der Quotient aus Masse in Kilogramm durch das Volumen dieses Quaders in cm'3 ca. 7,85kg/dm'3, dann dürfte ich recht haben.;)

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.340
Gefällt mir
1
@HellWeichei:
Ich glaube ich kann Deine Idee, welche sich zwischen Abstraktion und Minimalismus befindet, verstehen.
Ich halte die Durchführung aber für außerordentlich schwer.
Vielleicht würden spezielle Beleuchtungen, eine Teildarstellung und eine Schwarz-Weiß-Darstellung mit Sepiaeinfärbung des Objekts helfen?
 
softdown1

softdown1

Beiträge
161
Gefällt mir
0
Also ich muss sagen, dass mich das Bild in gewisser Weise doch anspricht. Es strahlt Ruhe aus und (ganz ohne das negativ zu meinen) wäre es so ein klassiker für den Desktophintergrund :daumen:.

Tendieren würde ich dabei zu der ersten Version. Die zweite ist (zumindestens hier auf dem Laptop) doch a bisserl arg dunkel...

Bevor ich mich nun dazu verleiten lasse zu sagen, dass Du ein sehr schönes Ding hast ende ich mal an dieser Stelle :p:D.

Beste Grüße,
Mike
 
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
398
Gefällt mir
26
@HellWeichei:
Ich glaube ich kann Deine Idee, welche sich zwischen Abstraktion und Minimalismus befindet, verstehen.
Ich halte die Durchführung aber für außerordentlich schwer.
Vielleicht würden spezielle Beleuchtungen, eine Teildarstellung und eine Schwarz-Weiß-Darstellung mit Sepiaeinfärbung des Objekts helfen?
Ich versuch morgen oder übermorgen noch mal eine weitere Version. Bin noch nicht fertig mit dem Ding. Ausserdem hat sich das gedreht...Mistvieh. Ohne mich zu fragen. Und ja...das ist ein schönes Ding, was ich da habe :D:D:D:D:D
 
L*A*B

L*A*B

Beiträge
1.340
Gefällt mir
1
Auf meinem Schreibtisch sind zwei Objekte aus Magma und Lava.
Herrlich erstarrte Bewegung (Stricklava) und Einschlüsse feiner Gasblasen.
Es ist mir bis heute nicht gelungen, den Eindruck, welche sie auf mich machen photographisch adäquat abzubilden.

Noch einmal zu Deinem Objekt: ich bin mir immer sicherer, dass Du eine Beleuchtung herstellen solltest, welche die Strukturen betont. Auch den Hintergrund könntest Du mit einem weißen Tuch, etc. in unaufdringlichem Kontrast zum Objekt gestalten.
 
Peter_M

Peter_M

Beiträge
2.975
Gefällt mir
14
1. Das Ding ist Kunst!
2. Ich würde für jeden Klick echt Geld verlangen.
3. Jeder der das nicht versteht ist ein Banause. :D

Evt. noch etwas mystischer inszenieren, mit Licht oder Blitz von hinten und minimalem Frontlicht, anderer Boden, evt. auf Stahlplatte foten. Hintergrund mit Sternlicht!
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.118
Gefällt mir
16
.... hab' gerad' mal "Haarige Affen" gegurgelt ... najaaaa .... ich weißessnich!!
Niemand versteht mich...:eek::D

https://www.youtube.com/watch?v=9woRJ7-mD7Y

Alternative Deko Nr.1 wäre der Mond mit Astronauten (was Peter's Vorschlag untermalen würde):

https://www.youtube.com/watch?v=oU4Rk0NATNs

Alternative Deko Nr. 2 wäre ein Antikschlafzimmer (naja...:psst:):

https://www.youtube.com/watch?v=AXS8P0HksQo

---
@Helmut: Ich finde das Teil klasse! :daumen:

Gruß,
Oz
 
GD7
Beiträge
683
Gefällt mir
18
Ich glaube Helmut hat das mal als Briefbeschwörer geschenkt bekommen,
weil er ein "hefi Meddl Fan" ist.
Ich würde mal einen Abzug davon, bei der Band "Metallica" einsenden, bei denen könnten es als "Plattenkoffer" passen.
 
ekin06

ekin06

Beiträge
1.042
Gefällt mir
30
Ich finde den Ansatz sehr gut. Nur an der Beleuchtung würde ich mal rumspielen und evtl. minimale Bildbearbeitung.
 
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.691
Gefällt mir
56
Mich hat es sofort an eine Art "eckige Erde von oben" erinnert, die erhöhten Strukturen sind die Kontinente.

Also ich finde dies Objekt spannend und warte auf weitere Bilder :daumen:
 
HellWeichei

HellWeichei

Beiträge
398
Gefällt mir
26
Superman!!!

Theorie:

-Der Momnolith ist aus Stahl
-Der Monolith war unmittelbar vor der Überführung zum Kunstrwerk auf Schmiedetemperatur (ca. 1.050 Grad Celsius)
-Der Monolith ist verzundert (Abbrandspuren erkennbar und nicht entfernt)
-Der Monolith wurde in diesem Zustand abgekühlt und lackiert

1) Wiegen
2) Volumen berechnen

Ergibt der Quotient aus Masse in Kilogramm durch das Volumen dieses Quaders in cm'3 ca. 7,85kg/dm'3, dann dürfte ich recht haben.;)

Grüße und schöne Photos

Klaus
And the Oscar goes to....Klaus!!!

13*4*4 cm und 1.617 gr....mit ein wenig runden und Abzüge wegens der Kanten etc. dann passt das schon. Du bist der Held des Freds. :klatschen:
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.467
Gefällt mir
11
Der Oskar ist ja bereits vergeben - ich hab' das "Ding" erst heute entdeckt :D

Ich sehe ein Stillleben, passend in sw und hier eher etwas für Ästheten als Philosophen :daumen:
 
Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
HellWeichei Abstrakt 6
Frau Holle Abstrakt 27
Waldschrat Abstrakt 6
fotom Abstrakt 4
Abstrakt 9

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge