Sigma Objektiv für Sigmakamera

  • Ersteller des Themas El Hadji
  • Erstellungsdatum

El Hadji

Beiträge
17
Gefällt mir
0
Servus Community,
Ich durchforste seit Tagen das Internet nach gebrauchten Sigma Objektiven für meine Sigma SD10 aber ich finde so gut wie keine. Es gibt zig 1000 Sigma Objektive für alle anderen Kameratypen aber nicht für Sigma selbst. Hat das irgend einen Grund? Selbst in Kamerashops werden keine Sigmas angeboten? Wisst ihr zufällig ein paar Geheimtipps?
mfg El Hadji
 

sw-labor

Beiträge
1.438
Gefällt mir
9
Es gibt keine Geheimtipps.
Alle SIGMA Objektive sind einsame Spitze!!!
Nimm alle und Du wirst glücklich..
 
ManfredPAF

ManfredPAF

Beiträge
125
Gefällt mir
0
Suchst du ein bestimmtes? Ich hab noch was im Schrank liegen ...
 
Stoneage

Stoneage

Beiträge
991
Gefällt mir
0
Der Sigma DSLR Markt ist im Vergleich zu Canon/Nikon sehr klein, darum gibts auch wenig Objektive.
Der Vorteil ist dafür, zumindest hier in der Schweiz, dass man sehr viel günstiger ein gebrauchtes SA-Mount Objektiv bekommt, wenn man geduldig ist.
Das selbe Objektiv für Canon geht meistens für den doppelten Preis weg.

Geheimtipp wüsste ich keinen, ausser vielleicht der Markt hier im Forum (oder drüben im DSLR Forum)
 

sw-labor

Beiträge
1.438
Gefällt mir
9
Ein wirklich gutes/sehr gutes Objektiv wird schon immer für das SA Bajonett teurer gelistet.
Egal ob gebraucht oder Neu.
Ich verstehe die Frage nicht!!
Sigma ist für Sigma Spitze!!
 

sw-labor

Beiträge
1.438
Gefällt mir
9
@Manfred_PAF
es gibt in diesen Forum eine Verkaufsabteilung.
Dein Post sieht, naja, naja
 

El Hadji

Beiträge
17
Gefällt mir
0
Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ja die Frage war extrem blöd gestellt. Hier noch mal zur Aufklärung. Ich benütze schon ein Makro Sigma Objektiv und bin damit voll und ganz zufrieden. Bin aber mittlerweile schon Monate auf der Suche nach einem gebrauchten Tele auf ebay, willhaben etc.

Der Geheimtipp war eher auf eine Seite oder einen Händler bezogen die/der Sigma Objektive für Sigmas vertreibt.
Mfg El Hadji
 

sw-labor

Beiträge
1.438
Gefällt mir
9
Für immer dabei, bei ruhiger Hand, das 18-200mm oder bei unruhiger Hand die Version mit OS.
Für TOP Qualität wird es dann teuer, z.B. 50-150mm oder andere.
So man aber die Suche bemüht gibt es unzählige Treffer;
 

El Hadji

Beiträge
17
Gefällt mir
0
Danke Mike einer der ersten der versteht um was es mur geht. Aber leider kommen da auch so gut wie nur Neuwaren von Amazon. Schade ich hab mir gedacht es gibt vielleicht Händler die sich nur auf den Markt spezialisiert haben und ich hab ihn noch nicht gefunden ;)
 

sw-labor

Beiträge
1.438
Gefällt mir
9
Aua, wenn Du es jetzt erst merkst.
Diese für "Umsonst" Masche hat schon viele in den Ruin getrieben.
Egal ob Fotografen oder Hersteller.
Suche mal ne Waschmaschine mit Deiner Vorstellung,
Viel Erfolg da!!!
 

Harald

Beiträge
628
Gefällt mir
13
Schade ich hab mir gedacht es gibt vielleicht Händler die sich nur auf den Markt spezialisiert haben und ich hab ihn noch nicht gefunden ;)

Dafür ist der Sigma-Markt zu klein.
Du suchst also Gebrauchtware?
Bei Ebay sucht man nach "Sigma SA" oder "Sigma SD" in den Objektiven.
Die Börsenabteilungen hier im Forum oder in anderen Foren können auch eine Quelle sein.
 

sw-labor

Beiträge
1.438
Gefällt mir
9
@EL Hadji
Danke für die Verarxxxx von 1 bis hier.
Nicht zu fassen.
Gebe mir Mühe zu helfen und dann so eine Abfuhr.
Danke
 

El Hadji

Beiträge
17
Gefällt mir
0
Welche Verarsche SW?!

Der Tipp mit Sigma SA hat mir echt schon geholfen ich hab bis jetzt immer Sigma Objektiv für Sigma gesucht und immer 0 Treffer.

Ich kann auch nichts dafür dass wir zu Beginn an einander vorbei geredet haben. Falls jemand super Angebote hat kann er mich auch gerne mit Privatnachrichten überschütten!
 
oz75

oz75

Moderator
Beiträge
6.118
Gefällt mir
16
Hallo zusammen,

offenbar gab es hier ein multiples Kommunikationsproblem? Anders kann ich mir die Aufregung nicht erklären...

@El Hadji:
-Genau: Sigma SA. Das ist das Bajonett, nach dem Du Ausschau halten musst. Sonst wirst Du mit Ergebnissen überschüttet.

Ich habe fast alle meine Linsen gebraucht erworben. Meist hat dies gut geklappt. Natürlich kann man beim Online-Kauf von Privat Pech haben.
Für Deine SD10 brauchst Du sicherlich nicht die hochgezüchtetsten Linsen, die es im Sigma-Sortiment gibt, da die geringe(re) Sensorauflösung der SD10 (technisch/optisch) weniger herausfordernd ist.

Typische Schwächekandidaten bei Sigma-Linsen älterer Bauart:
Die Makrolinsen mit mechanischem Fokusmotor (50mm/2,8; 70mm/2,8; 105mm/2,8) sind optisch sehr gut bis hervorragend. Jedoch gibt der Fokusmotor irgendwann den Geist auf. Die Reparatur bei Sigma ist allerdings nicht allzu teuer. Beim 18-125er sind Kabelbrüche bekannt. Ansonsten auch eine ordentliche Linse.

Ein kleiner Tipp: Das 17-70 2,8-4,5 (ohne Bildstabilisator) ist günstig und optisch sehr gut (sehr scharf!).

Gruß und viel Erfolg bei der Jagd,;)
Oz
 
Zuletzt bearbeitet:

El Hadji

Beiträge
17
Gefällt mir
0
Vielen Dank Oz

Ja ich bin noch ein blutiger Anfänger in Sachen Spiegelreflex deswegen versteh ich manche Ausdrücke von euch nicht und scheinbar umgekehrt auch^^

Genau dieses 50er Makro besitze ich Oz und ich liebe es :)

mfg El Hadji
 

mischel

Beiträge
4
Gefällt mir
0
Hi,

alternativ passen mit "aweng Gfui" auch die Objektive mit Y/C-Anschluß (Yashica/Contax), natürlich nur manuell bedienbar und das Pentax-K-Bajonett. Damit kannst Du schonmal Objektive an der Kamera befestigen. Du mußt allerdings natürlich manuell scharfstellen und auch die Blende manuell wählen.

Gleiches gilt für die schier unüberschaubare Flut von M42-Objektiven, die Du mit einem Konverter von M42 nach Sigma SA (aus der Bucht für wenige Euro) an die Kamera adaptieren kannst. Danach heißt's auch wieder manuell einstellen (Die Kamera auf A stellen und die wählbare Blende auf 1.0, dann stellt die Kamera wenigstens die passende Verschlußzeit zu der von Dir gewählten Blende automatisch ein. Auf dem M42-Gebiet gibt es einige optisch sehr gute Gerätchen, im Großen und Ganzen für vergleichsweise kleines Geld - auch hier wieder aus der Bucht. Such' Dir Näheres hierzu hier im Forum und via Google zusammen. Es sind schon Bände darüber geschrieben worden.

Ich als "schon in die Jahre gekommener" Mitmensch habe mit manueller Fotografie kein Problem, weil ich damit aufgewachsen bin, die jüngeren müßten sich halt etwas umgewöhnen, aber es geht...

Servus
der Michael.
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge