(Makro) Komisches Insekten-Vieh

  • Ersteller des Themas rotweintrocken
  • Erstellungsdatum
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
Gefällt mir
1
Komisches Insekten-Vieh

... hmm ... ich glaube das nicht nicht meine Welt ...

a
comp_SDIM8465_1-1 Kopie.jpg

b
comp_SDIM8469_1-1 Kopie.jpg

c
comp_SDIM8473_1-1 Kopie.jpg

was ist das eigentlich für ein Vieh?
 
wpau

wpau

Beiträge
4.536
Gefällt mir
0
Komisches Insekten-Vieh
... hmm ... ich glaube das nicht nicht meine Welt ...
was ist das eigentlich für ein Vieh?
Ich tippe mal auf Libellula depressa – Plattbauch - Männchen

http://www.makro-forum.de/artengalerie/thumbnails.php?album=119

Du liebst wohl mehr die großen Flieger, Wolfgang?

Bild 1 ist Dir für den Anfang aber gut gelungen. Du musst nur mehr Abblenden, so auf Blende 8-13, je nachdem wie sie in der Schärfenebene liegen.

Mit Offenblende kommst Du in der Makro Fotografie nicht zu guten Ergebnissen

Bei Deinen großen Fliegern, wie dem A380, hast Du wohl mehr Spaß.:D
 
onelow

onelow

Beiträge
1.435
Gefällt mir
7
hey vinotintoseco...

das ist der Prototyp im Versuchsmaßstab vom A 760 Doppelflügler...inkl. Lackierung:D :D :D

*schnellwegrenn*

und Grüße vom Niederrhein
Reinhold
 
Bubuki

Bubuki

Beiträge
510
Gefällt mir
0
Schöne Fotos! Warte nur Wolfgang, danach kann man süchtig werden. :)
Danke Werner für den Link, für mich eine ganz unbekannte Sorte.
 
rotweintrocken

rotweintrocken

Beiträge
2.824
Gefällt mir
1
Schöne Fotos! Warte nur Wolfgang, danach kann man süchtig werden. :)
Ich weiß nicht Martina mir steht ja leider nur ein 105mm Makro Objektiv zur Verfügung, die Libellen-Helden hier haben ja alle ein 150mm Makro (frage mich jetzt eigentlich warum nicht das 180mm, an der Preis Differenz kann's doch nicht liegen) mit dem 105er bin ich einfach zu weit weg. Hinzu kommt noch das ich noch kein Libellen Revier gefunden haben (auch noch nicht gesucht)
 
uefo

uefo

Beiträge
1.014
Gefällt mir
0
Fotografisch ist das auf jeden Fall deine Welt:D.
Im übrigen meine ich, dass du aus deinem 105er das Optimum herauskitzelst.
Irgendwo gibt es immer Jemand mit 'nem größeren, längeren äääh teurerem Objektiv;).
 
wpau

wpau

Beiträge
4.536
Gefällt mir
0
mit dem 105er bin ich einfach zu weit weg. Hinzu kommt noch das ich noch kein Libellen Revier gefunden haben (auch noch nicht gesucht)
Mit dem 105 zu weit weg, eher zu nah dran?
Naheinstellgrenze 31,3 cm für 1:1


Wo willst Du denn dann mit dem 180er stehen und das dann noch freihändig scharf bekommen?
Naheinstellgrenze 0,46cm für 1:1

Das sind 180mm x 1,7=306mm am Crop

Harald hatte bis gestern auch das Gefühl, das es bei Ihm keine Libellen gibt, bis er sie von mir gezeigt bekam. Danach hatte er auch selber ein Auge dafür. Aber er ist halt kein Insekten Liebhaber und ich wohne zu weit weg, Schicksal.

Deine bevorzugten Flugobjekte sieht und hört man auch besser.:D
 

sigmarion

Beiträge
25
Gefällt mir
0
Die Bilder 1 und 3 sind wunderbar! Da passt für mich auch die Blende ...
Bei Bild 2 ist der Fokus tatsächlich etwas undefiniert, dennoch alle 3 sehr schöne Aufnahmen!

Wie kann man den bei so eingebundenen Bildern die Exifs einsehen?

Viele Grüße
sigmarion
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge