Rheinbrücke bei Wesel

  • Ersteller des Themas Rheinberger
  • Erstellungsdatum
Rheinberger

Rheinberger

Beiträge
288
Gefällt mir
0
Wollte schon länger mal ein Nachtfoto der Weseler Rheinbrücke machen. Heute hat es geklappt.

IMG_9563.JPG

IMG_9568.JPG
 
Janni

Janni

Beiträge
7.377
Gefällt mir
34
Ein tolles Motiv was man einfach ablichten muss :daumen:

War der pechschwarze Nachthimmel von Dir gewünscht ?
Meist sieht es interessanter aus wenn man noch etwas vom Nachthimmel erkennt.
Dazu einfach etwas länger belichten.....und damit der beleuchtete Brückenpfeiler
nicht noch mehr ausbrennt nochmal eine kürzere Belichtung hinterherjagen und
diese dann am PC zu einem Bild verschmelzen (Belichtungsfusion) ;)









Gruss
JAN
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.smilies.4-user.de%2Fsmiliemaker%2Fdyn_35_40_48_0_0_0_1_0_0.gif&hash=23dcdbae9d70bdabe0e8cbfb3a0dd518
 
Towy

Towy

Beiträge
2.024
Gefällt mir
0
... noch besser als schwarzer Nachthimmel kommt die Aufnahme zur "Blue Hour" (also kurz nach Sonnenuntergang)

LG Jens
 
Rheinberger

Rheinberger

Beiträge
288
Gefällt mir
0
Vielleicht kann mir hier jemand einen Tipp geben. Habe ne 600d. Diese Kamera hat ja eigentlich keine HDR Funktion. Allerdings hat die Kamera eine Einstellung mit der man hintereinander drei Bilder mit drei verschiedenen Helligkeitseinstufungen (normal, dunkler, heller) machen kann.

Kennt ihr ein Programm womit man diese drei Bilder dann zu einem HDR Bild verrechnen kann?

P. S. Freeware wäre toll .....
 
Rheinberger

Rheinberger

Beiträge
288
Gefällt mir
0
Moin Rheinberger,

sag mal, Dein Google funktioniert nicht? :D
Schau mal hier: http://www.netzwelt.de/news/82531-uebersicht-beste-hdr-freeware.html

Viel Spaß beim Probieren! Und nicht übertreiben. Ich finde dezente HDR (wo man es nicht sofort sieht) am gelungensten. Ansonsten nutzt sich der "Effekt" schnell ab.

LG Jens


Doch es funktioniert :D.

Nachdem ich aber ein Programm installiert habe und es aus den drei Bildern ein "Legobild" zusammen gebastelt hat, hätte ich natürlich erst weitere zehn Programme installieren können.

Ich habe mich dann für die einfachere Variante entschieden und war so unverschämt, euer Wissen anzuzapfen.

Asche über mein Haupt.
 
Steffen1207

Steffen1207

Beiträge
8.722
Gefällt mir
0
Vielleicht kann mir hier jemand einen Tipp geben. Habe ne 600d. Diese Kamera hat ja eigentlich keine HDR Funktion. Allerdings hat die Kamera eine Einstellung mit der man hintereinander drei Bilder mit drei verschiedenen Helligkeitseinstufungen (normal, dunkler, heller) machen kann.


.
Moin,
es ist schon verdammt gut, daß deine Kamera keine HDR-Funktion hat. Diese kamerainternen Funktionen taugen meist nicht viel.
Besser ist es, wie du es gemacht hast: einfach ne Belichtungsreihe aufnehmen. Dann hast du hinterher bei der Entwicklung am PC viel mehr Möglichkeiten der Einflußnahme aufs Endergebnis. Außerdem kannst du verschiedene Varianten ausarbeiten.:cool:
 

Neueste Beiträge