135-400 4,5-5,6

  • Autor des Themas uefo
  • Erstellungsdatum
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Habe das Teil gebraucht erstanden, u. bin bis jetzt ein wenig enttäuscht.
IMG_1585f.jpg

IMG_1575f.jpg

Das es nicht zu lichtstärksten Objektiven gehört war mir vorher klar, aber trotzdem sind die bisherigen Ergebnisse nicht so zufriedenstellend. Vor allen Dingen an der Schärfe musste ich mächtig nachregeln.
Vielleicht brauchts auch nur etwas mehr Übung.
400mm; frei Hand. Geht das besser als oben gezeigt? Sollte man mit dem Gerät nur vom Stativ belichten? Fragen über Fragen.
 
28.02.2010
#1

Anzeige

Guest

Schau mal hier: 135-400 4,5-5,6 . Dort wird jeder fündig!
Wiedereinsteiger

Wiedereinsteiger

Beiträge
3.752
Bin jetzt nicht so firm im Sigma-Objektivpark;
mußt Du manuell scharf stellen oder ist das ein AF-Objektiv?

Es grüßt
Pitt :)
 
Robert

Robert

Moderator
Beiträge
10.986
Mit diesen Belichtungszeiten wirst Du keinen Erfolg haben, die sind für diese Brennweite einfach deutlich zu lang (Dein 135-400 APO hat keinen OS, der Verwackeln ausgleichen würde)!

Versuchs mal mit der Faustformel 1/Brennweite als längste Belichtungszeit - dann können die Bilder deutlich schärfer werden!
Ansonsten: geht nix über ein stabiles Stativ ;)
 
mopsymops

mopsymops

Beiträge
221
Ich würde auch erst mal sagen, die Belichtung ist zu lang und somit verwackelt. Erst mal mit Stativ versuchen. Ich hatte jedoch auch mal ein älteres 70-300APO (das mit dem Goldrand) was einfach nicht scharf zu bekommen war. Hab mich dann davon wieder getrennt.

Grüße
Mopsy
 
Klaus-R

Klaus-R

Moderator
Beiträge
19.760
Hallo Ulli,

die Optik taugt definitiv! Da habe ich schon ganz excellente Aufnahmen von gesehen.

Robert hat's ja schon geschrieben ... Deine Aufnahmen sind also nur handwerklich unzureichend ...und allerdings dann überschärft.

Das kriegst Du bei besserem Licht sicher hin.

Dein 135-400er ist optisch durchaus mit meinem 80-400er EX OS vergleichbar ....

-guckst Du-.jpg

Diese Bildqualität sollte damit auch gehen.;)

Grüße und schöne Photos

Klaus
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
OK Klaus, dein Schwan hat mich überzeugt.
Also weitermachen.
 

Ha Si Ti

Beiträge
510
Hallo Ulli,

ist ja schon alles geschrieben worden, ich habe dieses Glas einmal leihweise gehabt und musste den Umgang damit lernen und auch akzeptieren was nicht damit geht! Bei den Aufnahmebedingungen die deine EXIF Daten zeigen geht ohne Stativ gar nichts es sei denn man hat Stahlarme! Das die Linse durchaus gut ist soll dir noch ein Beispielfoto zeigen.

Bock.jpg

400mm, Stativ 1/125sek Blende 8

Gruß
Hanning
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Na Gut, Stativ o. viel Licht. Habe verstanden.
Eure beiden Bilder find ich übrigens super.
 
Saturn

Saturn

Moderator
Beiträge
6.885
Was hast du da über deiner Schulter?
Doch wohl keine Einkaufstüte deiner Frau?;)
Nö, das ist nur so ein Werbesack, von einer Messe
und in diesen packe ich "lose" meine Objektive.

Ja ich weiß, Klaus würde jetzt wieder mit den Augen rollen,
aber mein Werkzeug packe ich nicht in Samt und Seide :cool:

Ach so,
solche Aufnahmen entstehen, wenn ich mit dem Tele unterwegs bin:


Synchronlecken

sync.jpg



oder ein

Mitzieher

mitzieher.jpg




150-500 - OS ausgeschaltet @500mm
 
uefo

uefo

Beiträge
1.013
Nö, das ist nur so ein Werbesack, von einer Messe
und in diesen packe ich "lose" meine Objektive.

Ja ich weiß, Klaus würde jetzt wieder mit den Augen rollen,
aber mein Werkzeug packe ich nicht in Samt und Seide :cool:

Ach so,
solche Aufnahmen entstehen, wenn ich mit dem Tele unterwegs bin:


Synchronlecken

Anhang 7541 betrachten



oder ein

Mitzieher

Anhang 7542 betrachten




150-500 - OS ausgeschaltet @500mm
Wie focussierst du den Mitzieher. Servo oder so was?
Zu den Objektiven in der Einkaufstüte fehlen mir die Worte, u. das will was heißen. Das passt wieder zum Saturn.
 

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge