Bilderforum.de

Zurück   Bilderforum.de > BILDERFORUM.DE > Anregungen / Fragen zum Forum

Anregungen / Fragen zum Forum Anregungen, Fragen, Hinweise, Kritik zu Bilderforum.de? Hier könnt Ihr Euren Feedback oder Frage platzieren sowie an Umfragen teilnehmen.

Photos in den Fließtext einbauen...

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.2009, 14:04   #1
Klaus-R
Moderator

Klaus-R's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Klaus-R
 
Beiträge: 16.462
Standard Photos in den Fließtext einbauen...

EDIT: Weiter unten zeigen wir, wie man Photos ganz einfach auf unser Forenformat kleinrechnet - jede JPEG-Datei innerhalb eines Beitrages kann bis zu 500 KB an Speicherplatz belegen ...

Hallo zusammen,

Als weitere Verbesserung haben wir die Anzahl der Photos, die sich in ein Forenpost integrieren lässt auf maximal sechs erhöht.

Das gibt uns die Möglichkeit, Photos in den Fließtext einzubauen. Wird ein Photo einfach nur hochgeladen und erhält keinen Platzhalter im Fließtext,
dann landet es in einer "Box" unten am Postende ... schön ist das zumal dann nicht unbedingt, wenn so mehrere Photos ungeordnet in der Box "herumfliegen".

Ich zeig Euch mal, wie's geht!

1) Neuen Thread oder Post starten und die Büroklammer anklicken.
anschließend öffnet sich ein Uploadfenster ...

1.JPG

2.jpg


2) auf Durchsuchen klicken; dann die Bilddatei auswählen und nun noch auf Öffnen klicken!

3.JPG


3) Das kleine Fenster "Anhänge verwalten ..." schließen!

4) Cursor an die Textstelle setzen, an der das Bild im Text erscheinen soll!
Und nun direkt im Anschluss unbedingt nochmals auf die Büroklammer klicken und dann auf den Dateinamen des Bildes klicken!

5.JPG


5) Das hochgeladene Bild erscheint jetzt in dieser Form im Beitragsfenster: (ATTACH)00000(/ATTACH).
Ggf. auf Vorschau klicken, um das Ergebnis ansehen zu können:

7.JPG

Die Platzhalter ( = (ATTACH)00000(/ATTACH) ) lassen sich dann natürlich auch im Post beliebig verschieben, um ein schöneres Layout zu erhalten.

Das hört sich komplizierter an, als es ist ... viel Spaß!

Grüße und schöne Photos

Klaus

Geändert von Robert (11.09.2011 um 17:26 Uhr)
Klaus-R ist offline  
Alt 14.06.2009, 14:04   #1
Anzeige
 
Standard

Hast du schon mal in Fotos nach Rezept nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).

Geändert von Robert (11.09.2011 um 17:26 Uhr)
Klaus-R ist offline  
Alt 12.04.2011, 17:42   #2
Klaus-R
Moderator

Klaus-R's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Klaus-R
 
Beiträge: 16.462
Blinzeln

Hallo zusammen,

auf vielfachen Wunsch hin poste ich hier noch einmal einige Ergänzungen zum Einstellen von Bildern in unser Forum.

Bildgrößen: Sinnvoll ist es, Bilder so einzustellen, dass unsere Teilnehmer sie vernünftig sehen können, möglichst ohne zu scrollen.

Für die inzwischen üblichen Bildschirmauflösungen empfehlen wir die folgenden Kantenlängen:

1290 Pixel maximale Kantenlänge für Querformate

1024 Pixel maximale Kantenlänge für Hochformate

Im Rahmen unserer von Freiheit geprägten Foren-Weltanschauung wollen wir die maximale Bildauflösung NICHT vorschreiben oder softwaremäßig begrenzen, da es immer auch Gründe geben kann, davon abzuweichen .... in der Regel aber macht es Sinn, das oben Genannte zu beachten.


SOFTWARE zur KLEINRECHNUNG auf Forenformat:

Natürlich gibt es immer mehrere Möglichkeiten, mit wenig Aufwand Bilder kleinzurechnen.

Eine gute & einfache Möglichkeit zum Kleinrechnen von Bildinhalten auf Forengröße ist diese: Dank an Uwe "Netzuser"

Zitat:
Mit dem Traumflieger Programm werden die Bilder einfach auf die richtige Forengröße verkleinert, ohne dass es zu unschönen Jpeg Artefakten kommt..

Im Traumflieger Programm folgendes für Beiträge einstellen:
Größe: 1280x1024
reduziere Qualität: 500
Schärfen: 0,2

Im Traumflieger Programm folgendes für Galerie einstellen:
Größe: 1600x1200
reduziere Qualität: 500
Schärfen: 0,2

Hier der direkte Download Link,

http://www.traumflieger.de/desktop/o...ture/index.php

"""""""""""""
Gruß
Uwe


Ein sehr komfortabeles FREEWARE Tool möchte ich hier mal vorstellen, weil ich das selber sehr mag.

BIMP-LITE:

DOWNLOAD HIER:

http://suche.chip.de/BIMP.html?it=1

BIMP ist ein sehr schnelles und einfach zu bedienendes Tool, mit dem man beliebig viele Bilder ganz einfach kleinrechnen kann. Die Bildqualität dabei ist IMHO ausgezeichnet, bei minimalem Speicherplatzbedarf.

Bedienung:

Oberfläche:

sample 1.JPG

-Links ist ein Explorer, ... dort also das Zielverzeichnis auswählen, bis die Bildinhalte im Hauptfenster angezeigt werden.

-Zunächst einmal alle zu verkleinernden Bilder mit einem Haken versehen ... die nicht abgehakten Bilder im Verzeichnis werden ignoriert ... also nicht verkleinert!

-Größe einstellen:

sample 3.JPG

Hier wird für beide Werte dann z.B. 1280 eingetragen (Querformat!) oder 1024 (Hochformat), die andere Einstellung zeigt der andere Pfeil.

Datei-Ausgabe:

Hier muss eingestellt werden, wie die neuen (kleingerechneten) Bilder heißen sollen und ob sie durchnumeriert werden sollen.

Ferner bietet es sich an, sie im selben Verzeichnis abzuspeichern ... auch das muss, wie gezeigt, eingestellt werden.

sample 2.JPG

Letztlich und WICHTIG

500 KB sind absolut ausrerichend, um gute Bildqualität zu gewährleisten, Serverplatz zu schonen und Ladezeiten (insbesondere für User mit langsamen Internetzugängen) zu reduzieren.

Datenreduzierung in BIMP:

sample 4.JPG

Hier kann man die JPG-Qualität festlegen. Eine Qualität von 75% ist praktisch immer ausreichend, um auch bei 1280 x 1280 Bildgröße bei sehr guter Bildqualität unterhalb von 500 KB Speicherbedarf zu bleiben.

Niedrigere Werte ergeben eine etwas reduzierte Bildqualität bei geringerer Dateigröße.

Ergibt die Einstellung "75%" folglich Dateigrößen oberhalb von 500 KB (extrem selten!), dann ist der Wert zu reduzieren.

Grüße und viel Erfolg

Klaus

P.S. Natürlich gibt's auch andere Software, um Bilder komfortabel kleinzurechnen. Ich kann nicht alles diesbezüglich kennen.

Um diesen Thread "klein" zu halten, lasse ich den mal geschlossen ... sonst kommen Newcomer da gar nicht mehr durch!

Wer Alternativen kennt und so n nett ist, eine bitte bebilderte Anleitung zu schreiben, mache dies bitte unter
BILDBEARBEITUNG.

Wir kopieren das dann gerne hier dran!

Grüße

Klaus











Geändert von Robert (22.07.2011 um 22:54 Uhr) Grund: Beiträge zu Bildgrößen aktualisiert & zusammengefasst
Klaus-R ist offline  
Alt 12.04.2011, 19:39   #3
Robert
Moderator

Robert's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Robert
 
Beiträge: 10.086
Standard

Nachsatz von mir:

mit der von Uwe (netzuser) empfohlenen Lösung Traumflieger habe auch ich die besten Erfahrungen gemacht; klarer Vorteil ist bei sehr guten Resultaten die sehr einfache Bedienung dieser Software!

Hier noch ein Tipp von Toms:

Zitat:
Zitat von Toms Beitrag anzeigen
@Robert: Was ich auch noch in die Liste der Programme aufführen würde ist Fast Image Resizer

Da muss man einfach per drag&drop das Bild ins Fenster ziehen und fertig

http://www.foto-freeware.de/fast-image-resizer.php

Geändert von Robert (08.10.2011 um 16:31 Uhr)
Robert ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:52 Uhr.


vBulletin® 2000-2010, Jelsoft Enterprises Ltd.

SEO by vBSEO 3.6.0 ©2011, Crawlability, Inc.