Bilderforum.de

Zurück   Bilderforum.de > Digitalkamera Hersteller > Olympus / Panasonic (Leica) Forum > Olympus Objektive

Olympus Objektive Alles zum Thema Olympus Objektive. Informationen, Kaufberatung und Tricks.

Olympus OM-System E.Zuiko Auto-T 1:2.8 100mm 12xxxx

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.09.2011, 17:40   #1
six.tl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Olympus OM-System E.Zuiko Auto-T 1:2.8 100mm 12xxxx

hier an der E1

comp_P1013691.jpg


comp_P1013693.jpg


comp_P1013720_1.jpg


schöne Grüße
six.tl
 

Sponsored Links

Alt 09.02.2015, 21:44   #2
muezin
Exilbayer in Hessen

muezin's Ausrüstung
 
Benutzerbild von muezin
 
Beiträge: 2.442
Standard

Verwendet hier eigentlich keiner ausser Six.tl und mir die guten Olymppus OM Zuiko-Objektive? Das 2.8 100er ist'n Traum!
Kann man auch hier bei den Nahaufnahmen sehen...
Hab soeben ein 28er 2.8 aus der Bucht fischen können. Hängt sogar noch 'ne OM20 dran
muezin ist offline  
Alt 11.02.2015, 14:12   #3
six.tl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die guten Olympus Objektive sind schon eine Empfehlung wert.
Diese machen auch an einer NEX/Canon eine tolle Figur.

Stilecht steht hier noch eine OM1n und OM2n mit 1.8/50mm.
Eine originale verchromte Gegenlichtblende für das Objektiv ist auch noch vorhanden.
Die Kameras machen wie auch die Objektive einen klasse Job.
Alles Klein, Handlich und in feiner Qualität gebaut.

http://www.bilderforum.de/t21822-oly...-an-canon.html

http://www.bilderforum.de/t14357-oly...einer-5er.html

http://www.bilderforum.de/t7593-nx5-...objektive.html

http://www.bilderforum.de/t8690-om-z...sung-nx10.html
 
Alt 11.02.2015, 16:12   #4
Robert_R
Hobby-Fotograph

Robert_R's Ausrüstung
 
Beiträge: 309
Standard

Bei mir befinden sich 3 Oly. OM ( 3,5/28mm, 1,4/50mm, 2,0/85mm) und 4 Oly.FTL-M42( 2x 1,8/50mm, 1,4/50mm, 3,5/135mm) manchmal im Einsatz. Meiner Meinung nach sind die OM’s bei Offenblende etwas schwächer als die Oly. FTL-M42. Vielleicht ist auch mein innerer Wackeldackel bei der geringen Tiefenschärfe und freihändigen Aufnahme-Technik die Ursache. Abgeblendet auf Bl. 4 sind sie alle richtig scharf.
Freundliche Grüße
Robert_R
Robert_R ist offline  
Alt 11.02.2015, 19:47   #5
six.tl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das OM 1.4/50mm und 2/85mm kenne ich leider nicht.
Selten das ich meine Objektive Offenblende nutze, meist eine Stufe abgeblendet.

Aus gegebenen Anlass


00024-OLYMPUS OM1n-OM2n.jpg


OM Grüße aus LE

PS.
Die originale Gegenlichtblende ist natürlich nicht vollends verchromt.
Nur der Befestigungsring.
 
Alt 11.02.2015, 21:27   #6
six.tl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Kleiner Nachschlag bezüglich der Gegenlichtblende.


00025-OLYMPUS OM1n-OM2n.jpg


OM Grüße aus LE
 
Alt 11.02.2015, 22:23   #7
muezin
Exilbayer in Hessen

muezin's Ausrüstung
 
Benutzerbild von muezin
 
Beiträge: 2.442
Standard

Sehr schön. Sind ja doch noch OM-Liebhaber hier! Von den FTLs hab ich noch nicht wirklich was gehört. Die sind ja noch eine Generation früher.
Bei mir sind mittlerweile folgende Zuikos: 1.8/50, 2,8/100, 5/200 und der 4/85 Makrokopf neben zugehörigen Auto-Makro Tubus 65-116. Das 2.8/28 kommt die Tage dazu.
Mein Favorit davon ist schon das 2.8/100er: wahnsinnig kompakt und meiner Meinung nach sehr scharf.
Die metallerne Sonnenbrand hab ich auch - das sind noch Blenden!
@Six.Tl: wie bist Du mit dem 21er zufrieden? Für eine spätere Vollformat wäre dies schon sehr interessant. Ist aber preislich schon anspruchsvoll geworden...
muezin ist offline  
Alt 11.02.2015, 23:25   #8
six.tl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das OM 3.5/21mm habe ich wieder verkauft.
An einer Canon 5D hatte ich in den Ecken Abschattungen.
Bin dieser Erscheinung aber nicht auf den Grund gegangen.
Möglich das der Fehler an mir lag.
Habe mir dann ein AF 17-40mm angeschafft und das CZJ 2.8/20mm für PB-Bajonett.
Die NEX mit dem kleinen OM 3.5/21mm ist mir zu leicht, ist mir frei Hand zu unruhig.
Mein Exemplar war absolut neuwertig und die optische Leistung besser als das CZJ 2.8/20mm.
Preislich war dieses Objektiv schon vor Jahren weit oben angesetzt.
 
Alt 08.01.2016, 15:14   #9
Gastx
Gesperrt

Gastx's Ausrüstung
 
Beiträge: 493
Standard

Heute das OLYMPUS E.ZUIKO OM 2.8 100mm hier




6-2016-01-02_004652_OLYMPUS X-T1.jpg




7-2016-01-02_004655_OLYMPUS X-T1.jpg




8-2016-01-02_004664_OLYMPUS X-T1.jpg




an X-T1 mit dem sehr guten KIWI Objektiv Adapter der leider keinen Stativfuß hat.
Die Aufnahmen dienen zu Dokumentation der Abbildungsleistung vom Objektiv und haben keinen künstlerischen Anspruch.
Gastx ist offline  
Alt 08.01.2016, 16:16   #10
Waldschrat
ambitionierter Amateur ;)

Waldschrat's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Waldschrat
 
Beiträge: 8.870
Standard

Oh ja, danke für die Vorstellung des 2,8/100mm. So eines zieht demnächst wohl auch bei mir ein.



Zitat:
Zitat von muezin Beitrag anzeigen
Verwendet hier eigentlich keiner ausser Six.tl und mir die guten Olymppus OM Zuiko-Objektive?
Habe seit dem Herbst ein Zuiko auto-W 3,5/28mm im Einsatz. Erste Sahne!


Grüße vom Schrat!
Waldschrat ist offline  

Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Canon EF 100mm f/2,8 Makro USM 1shot1moment Biete 0 02.07.2011 10:40
OLYMPUS ZUIKO DIGITAL MACRO 35mm, f3,5 Marius Olympus Objektive 6 03.06.2011 16:15
(Makro) erste versuche mit dem zuiko 35mm orsi Olympus Bilder besprechen 8 06.03.2011 16:53
Sony SAL100M28 (100mm Makro) wpau Sony Objektive 14 10.06.2010 19:22
ich brauch was neues zwischen 20 und 100mm FelixW Sigma Objektive 19 22.08.2009 23:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:15 Uhr.


vBulletin® 2000-2010, Jelsoft Enterprises Ltd.

SEO by vBSEO 3.6.0 ©2011, Crawlability, Inc.