Bilderforum.de

Zurück   Bilderforum.de > Digitalkamera Hersteller > Pentax Forum > Pentax Digitalkameras

Pentax Digitalkameras Alles zum Thema Pentax Digitalkameras. Informationen, Tipps und Tricks.

K5 oder K7

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2011, 19:05   #1
2F C2
the orange

2F C2's Ausrüstung
 
Benutzerbild von 2F C2
 
Beiträge: 1.282
Standard K5 oder K7

So nach langem hin und her denken steht der Entschluss zum 2.ten System bzw. Hauptsystem fest.

Warum? Naja beim durchsehen meiner Bilder habe ich festgestellt, das ich mit meiner damaligen Canon teilweiße doch schönere Bilder gemacht habe - die Möglichkeiten der schnellen Verschlusszeit und das geringe Rauschen waren mitunter ein Grund.

Da ich wirklich oft bzw. was heißt oft eigentlich immer die Kamera beim mountainbiken dabei habe und da das Wetter auch nicht immer so mitspielt wie man es gerne hätte und man bei Regen die Kamera auch gerne mal auspacken würde hab ich schon immer zu PENTAX gelinst - nicht zuletzt da mein erster Fotoapparat ein PENTAX waren.

So damals war ja die K7 mein Objekt der Begierde - da aber Pentax mit der K5 ordentlich nachgelegt hat bin ich mir nicht sicher ob K5 oder K7.

Wie Ihr wisst fotografiere ich mit der SD14 ja Landschaft, Architektur und Natur. Mit der PENTAX wird dann halt Natur (Gewitter, Regenwetter etc.), Sport (Motorrad, Rad, Auto) hinzukommen.

So jetzt würde ich gerne mal den Rat von den PENTAX Profis wissen.

Die SD14 bleibt zumindest mit dem 18-200er, in einiger Zeit sollen dann auch noch ein paar M42 Objektive sich dazu gesellen.
2F C2 ist offline  
Alt 27.08.2011, 19:05   #1
Anzeige
 
Standard

Hast du schon mal in Fotos nach Rezept nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
2F C2 ist offline  
Alt 27.08.2011, 19:15   #2
Fischer
Naturfotograf

Fischer's Ausrüstung
 
Beiträge: 113
Standard

Hallo,

die K5 ist eine tolle Kamera, deren Kinderkrankheiten eigentlich beseitigt sein dürften.

Gerade für Naturfotografien ist Pentax eine gute Wahl

gruß

Alex
Fischer ist offline  
Alt 28.08.2011, 20:30   #3
2F C2
the orange

2F C2's Ausrüstung
 
Benutzerbild von 2F C2
 
Beiträge: 1.282
Standard

Hab die Frage vllt. etwas falsch ausgedrückt. Ich wollte eher wissen obs zwischen der K7 und der K5 so einen Quantensprung gegeben hat, dass sich die K5 eher rechnet oder ob der Unterschied nicht so groß ist.
2F C2 ist offline  
Alt 28.08.2011, 21:02   #4
wpau
Gesperrt

wpau's Ausrüstung
 
Beiträge: 4.536
Standard

Bei der Pentax K-7 hat Samsung noch die Sensoren geliefert. Ob Pentax heute dort wäre wo sie momentan sind, haben sie wohl eher den Sony Sensoren zu verdanken. Die K-x war die erste Pentax Kamera mit einem Sony Sensor, die sich vom Start an sehr gut verkaufte und schon bessere Testwerte als die K-7 lieferte.

Die Pentax K-5 hat denselben Sensor wie die Sony 580 und Nikon D7000. Alle 3 bewegen sich auf einem sehr hohen Niveau. Hier entscheidet eigentlich nur noch der persönliche Geschmack. Preislich muss man bei Pentax die relativ teuren Objektive berücksichtigen. Wie es unter RICOH mit Pentax weiter geht kann erst die Zukunft zeigen.

Pentax K-x, K-5, K-7 Vergleich

Sony 580, Nikon D7000, Pentax K-5
wpau ist offline  
Alt 28.08.2011, 21:48   #5
akguzzi
lichtempfindlich

akguzzi's Ausrüstung
 
Beiträge: 355
Standard

Ich persönlich würde auf jeden Fall die K5 vorziehen. Die verbesserten HighIso-Fähigkeiten und der bessere AF sind auch bei deinen anvisierten Einsatzgebieten sicher ein Argument. Vielleicht käme auch die K-r für Dich in Frage... von den Fähigkeiten her eine preiswerte Alternative zur K5. Die positiven Eigenschaften (Bildqualität, schneller AF, HighIso) praktisch auf Niveau der K5.... die Ausstattung natürlich nicht so üppig, aber das muss ja nicht unbedingt ein Fehler sein. Eine solche Entscheidung hat ja aber auch immer mit Anfass-Qualität etc. zu tun... und da gehen die Meinungen ja deutlich auseinander.
Ich möchte Dich also auf keinen Fall verunsichern... schön dass überhaupt Pentax in die nähere Wahl kommt... die Kameras sind es wert.
akguzzi ist offline  
Alt 29.08.2011, 05:24   #6
2F C2
the orange

2F C2's Ausrüstung
 
Benutzerbild von 2F C2
 
Beiträge: 1.282
Standard

Ja PENTAX kommt eben in die Wahl, da mein erste Fotoapparat von PENTAX war und weil eben PENTAX die einzigsten sind die Wetterabdichtung zu einem erschwinglichen Preis haben.

Ich war auch lange am überlegen ob Vollformat - aber ich glaube das Gewicht beim mountainbiken auf dem Rücken mitschleppen ist auf Dauer nicht so der Hit - man merkt es ja schon mit der SD14...

...wie ich gesehen habe hat PENTAX ja immer im September neue Modelle rausgebracht - ich denke ich warte mal ab was im September kommt, vllt. wird dann die K5 noch etwas günstiger.

Zitat:
Wie es unter RICOH mit Pentax weiter geht kann erst die Zukunft zeigen.
Wie ist die Übernahme aus sicht der Pentaxianer zu sehen? Eher positiv oder negativ?
2F C2 ist offline  
Alt 29.08.2011, 06:02   #7
kruegchen
Multitalent

kruegchen's Ausrüstung
 
Beiträge: 1.301
Standard

Zitat:
Zitat von 2F C2 Beitrag anzeigen
Ja PENTAX kommt eben in die Wahl, da mein erste Fotoapparat von PENTAX war und weil eben PENTAX die einzigsten sind die Wetterabdichtung zu einem erschwinglichen Preis haben.
Die Sony A77 soll nun auch abgedichtet sein. Allerdings ist letztere noch nicht offiziell zu kaufen. Ich hatte die K5 kurzeitig. Meine wurde wegen der Kinderkrankheiten gewandelt. Auch jetzt gibt es immer noch Klagen über das schlechte AF-Verhalten unter Kunstlichtbedingungen. Meine ehemalige K5 hatte damals auch einen schrecklichen Frontfokus. Diese Probleme kenne ich bei der Sony A55 oder A850 überhaupt nicht. Die K7 hat nicht das Verhalten der K5. Der Sensor der K7 hat aber nicht ganz die Qualitäten des neuen Modells.

Gruß Sven
kruegchen ist offline  
Alt 29.08.2011, 09:22   #8
akguzzi
lichtempfindlich

akguzzi's Ausrüstung
 
Beiträge: 355
Standard

Ich würde mir bezüglich eines Nachfolgers für die K5 und einer damit verbundenen Preissenkung nicht allzu viele Hoffnungen machen. Da hört man ja noch garnix... oder hab ich was verpasst?
Was die Übernahme durch Ricoh jetzt genau bewirken wird ???? Die Zukunft wird es zeigen... ich hoffe auf eine beständige und solide Weiterentwicklung... die Richtung hat ja gestimmt... ich würde mir nur wünschen dass die Kameras die auf den Markt losgelassen werden auch ab Erscheinungsdatum zuverlässig sind... das wäre sicher die beste Werbung für Pentax... von Bildqualität, Verarbeitung, Haptik etc. braucht man sich sicher nicht zu verstecken.
Für mich persönlich war der total logische Aufbau der Menustruktur ein ausschlaggebender Faktor... da findet man auch selten benötigte Menu-Punkte schnell wieder und das ist heutzutage bei der Fülle der Möglichkeiten alles andere als selbstverständlich... das ist aber nur mein subjektiver Eindruck.
Ich würde gerne, schon durch die jetzt angeschaffte Menge an Objektiven, bei Pentax bleiben und hoffe auf neue interessante Modelle... ich kann mich aber auch noch einige Jahre mit den jetzt existenten Modellen über Wasser halten... ich bin gespannt!
akguzzi ist offline  
Alt 29.08.2011, 09:34   #9
Fischer
Naturfotograf

Fischer's Ausrüstung
 
Beiträge: 113
Standard

Hallo,

von einer neuen Pentax DSLR habe ich bislang auch noch nichts gehöhrt!

Ich hoffe ja auf ein neues Modell, welches den aktuellen Anforderungen entspricht und das ganze im Gehäuse der der K10D bzw. K20D angeboten wird. Die K5 und K7 sind ja ein bisschen kleiner (leider)

gruß

Alex
Fischer ist offline  
Alt 29.08.2011, 09:52   #10
2F C2
the orange

2F C2's Ausrüstung
 
Benutzerbild von 2F C2
 
Beiträge: 1.282
Standard

Danke schonmal für die Antworten - ja von was neuem hört man seitens PENTAX noch nix. Zumindest hab ich noch nirgendwo was gelesen.

Gut der Wechsel eilt nicht und das Geld will auch erstmal zusammengespart sein von dem her kann ich mich überraschen lassen was noch gegen Frühjahr 2012 passiert.

Auf der anderen Seite ist die K5 ja schon recht günstig wenn man in anbetracht zieht was man bei anderen Herstellern für eine ähnliche Bild- sowie Kameraqualität zahlt.
2F C2 ist offline  
Alt 29.08.2011, 10:04   #11
akguzzi
lichtempfindlich

akguzzi's Ausrüstung
 
Beiträge: 355
Standard

Zitat:
Ich hoffe ja auf ein neues Modell, welches den aktuellen Anforderungen entspricht und das ganze im Gehäuse der der K10D bzw. K20D angeboten wird.
Das wäre auch mein Traum... bei dem Miniaturisierungswahn mache ich mir aber keine großen Hoffnungen... da wird wohl zwangsläufig ein Batteriegriff benötigt damit nicht die halbe Hand im Freien hängt ... hoffentlich werden die Tasten nicht noch kleiner... im Alter wird die Fein-Motorik nicht unbedingt besser.
akguzzi ist offline  
Alt 30.08.2011, 06:12   #12
2F C2
the orange

2F C2's Ausrüstung
 
Benutzerbild von 2F C2
 
Beiträge: 1.282
Standard

So hab mich noch ein wenig auf der PENTAX Seite herumgetrieben und Datenblätter gelesen etc.

Die K5 gefällt mir immer mehr - gerade die geringe Größe und das leichtere Gewicht (gegenüber der SD14) machen die Cam fürs Mountainbiken interessant (auf dem Rücken merkt man oft jede 100g mehr oder weniger).

Das reichhaltige Zubehör und das Objektivsortiment lässt auch keine Wünsche offen - für unterwegs finde ich gerade diese kleinen "Pfannkuchen" Festbrennweiten genial - wenig Gewicht, wenig Größe aber viel optische Leistung.

PENTAX gibt ja auf der Homepage der K5 an "wettergeschützt" und "spritzwassergeschützt" ich frage mich warum dann in manchen Foren immer nach der "wasserfestig-/ wasserdichtigkeit" gefragt wird...

...dass man was "spritzwassergeschütztes" nicht unbeding in den Bach schmeissen sollte müsste eigentlich jedem klar sein...

...wobei es wäre ja schon interessant zu wissen wie weit die Abdichtung hält - gerade für so extrem Outdoorjüngern die auf Ihrem Hike mal einen Bach durchqueren - da geht je nachdem schonmal was unter Wasser...
2F C2 ist offline  
Alt 30.08.2011, 11:03   #13
kruegchen
Multitalent

kruegchen's Ausrüstung
 
Beiträge: 1.301
Standard

Zitat:
Zitat von 2F C2 Beitrag anzeigen
So hab mich noch ein wenig auf der PENTAX Seite herumgetrieben und Datenblätter gelesen etc.

Die K5 gefällt mir immer mehr - gerade die geringe Größe und das leichtere Gewicht (gegenüber der SD14) machen die Cam fürs Mountainbiken interessant (auf dem Rücken merkt man oft jede 100g mehr oder weniger).

Das reichhaltige Zubehör und das Objektivsortiment lässt auch keine Wünsche offen - für unterwegs finde ich gerade diese kleinen "Pfannkuchen" Festbrennweiten genial - wenig Gewicht, wenig Größe aber viel optische Leistung.

PENTAX gibt ja auf der Homepage der K5 an "wettergeschützt" und "spritzwassergeschützt" ich frage mich warum dann in manchen Foren immer nach der "wasserfestig-/ wasserdichtigkeit" gefragt wird...

...dass man was "spritzwassergeschütztes" nicht unbeding in den Bach schmeissen sollte müsste eigentlich jedem klar sein...

...wobei es wäre ja schon interessant zu wissen wie weit die Abdichtung hält - gerade für so extrem Outdoorjüngern die auf Ihrem Hike mal einen Bach durchqueren - da geht je nachdem schonmal was unter Wasser...
Die Kamera hält einem Starkregen stand. Es gibt "Experten" auf Youtube, welche das unter einer Dusche getestet haben.

http://www.youtube.com/watch?v=TpjPqIE7e6s

Gruß Sven
kruegchen ist offline  
Alt 21.09.2011, 21:11   #14
2F C2
the orange

2F C2's Ausrüstung
 
Benutzerbild von 2F C2
 
Beiträge: 1.282
Standard

Also ich denk so auf Oktober - November wirds auf jedenfall die K5 - hab jetzt nochmal einiges gelesen und angeschaut, sieht ja echt vielversprechend aus.

Werde die Kamera bei Gelegenheit auch mal in die Hand nehmen. Das einzigste was ich Schade finde ist, dass es die Limiteds nicht mit Abdichtung gibt - oder hab ich was übersehen...

...die einzigste Festbrennweite ist ja die 55er die abgedichtet ist...
2F C2 ist offline  
Alt 24.05.2013, 13:03   #15
2F C2
the orange

2F C2's Ausrüstung
 
Benutzerbild von 2F C2
 
Beiträge: 1.282
Standard

Hallo Forum,

lange war ich nicht mehr hier (naja mache momentan eine Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker) und die Pentax ist es auch nicht geworden...

...jaja, ich griff zur 5D MK2 - eine klasse Kamera wie ich finde...

...doch, halt moment da war doch was...

...ahja, eine klasse Kamera - nur Aufgrund meiner Hobbys: Motorradfahren, Mountainbiken, wandern hat sich was bewahrheitet:

Die beste Kamera ist die, die man immer dabei hat...

So Aufgrund des Gewichts und der Größe (Objektive und Kamera) bin ich schwer am überlegen das ganze Geraffel zu verkaufen und wieder zu APS-C zu gehen - in diesem Fall wirklich PENTAX K5ii (S).

Für meinen Bereich wäre Sie kompakt und leicht - bei Wanderungen stören mich die 500g Gewicht nicht unbedingt, aber beim Mountainbiken ist das am Rücken dann doch schnell viel zu viel.

Dann wäre ja noch die Abdichtung die einem bei einer Herbstwanderung auch mal beherzter zur Kamera greifen lässt.


Joa wie gesagt stehe ich momentan da und frage mich: weiterhin Gewicht schleppen (wird ja mehr da mir immernoch was zwischen 100 - 300mm Brennweite fehlt) oder zu APS-C greifen...

...wenn ich die Bilder die ich damals mit meiner EOS 500D und dem 50 1.4er gemacht habe anschaue sehen die 5D MK2 Bilder auch nicht besser oder schlechter aus...



Nuja jetzt frage ich mich nur noch:

5D MK2 behalten und vllt. 1 Festbrennweite für Portrait

und Pentax K5ii oder K5iis?
2F C2 ist offline  
Alt 24.05.2013, 13:14   #16
Peter_M
Bayer mit X-Trans

Peter_M's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Peter_M
 
Beiträge: 2.811
Standard

Wenn dir die Marke so am Herzen liegt kauf das Ding.
Nebenbei würde ich aber mal sehen was man für die Linsen zahlt. Der Gebrauchtmarkt ist recht.. übersichtlich und nicht billig.
Nebenbei liest man dann von Leuten die von Pentax auf Nikon umgestiegen sind das der AF nicht so der Brüller war.
Wenn es um das Gewicht geht würde ich an deiner Stelle eher an eine Spiegellose denken.
Das dürfte wirklich der Markt sein der den APS-C-DSLR früher oder später richtig Umsatz kosten wird.
Ich persönlich hätte auch nie gedacht das eine Nikon1 mit relativ kleinem Sensor so brauchbare Bilder in Verbindung mit Leichtgewicht kombinieren kann.

Wie gesagt lass deinen Bauch entscheiden.
Peter_M ist offline  
Alt 24.05.2013, 13:21   #17
2F C2
the orange

2F C2's Ausrüstung
 
Benutzerbild von 2F C2
 
Beiträge: 1.282
Standard

Die Marke ist es nicht unbedingt - gut mit PENTAX habe ich angefangen zu fotografieren.

Was mich eher "anmacht" ist eben die Abdichtung - die man in dem Fall auch so nennen kann da Sie ja auch was hält (muss ja nur in Youtube sehen) und die tatsache, dass ein robustes Gehäuse zum fairen Preis verkauft wird.

Die Spiegellosen machen mich irgendwie garnicht an - da bin ich dann doch zu "Oldschool" um auf das Spiegelgeklapper zu verzichten.
2F C2 ist offline  
Alt 24.05.2013, 14:13   #18
Waldschrat
ambitionierter Amateur ;)

Waldschrat's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Waldschrat
 
Beiträge: 8.899
Standard

Zitat:
Zitat von 2F C2 Beitrag anzeigen
lange war ich nicht mehr hier (naja mache momentan eine Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker)
...

Ah! Ich hatte mich schon gefragt, wo es Dich hinverschlagen hat!
Schön, dass Du mal wieder vorbei schaust.
Zur Kameradebatte kann ich nichts beitragen.


Herzliche Grüße vom Waldschrat!
Waldschrat ist offline  
Alt 24.05.2013, 16:44   #19
Klaus-R
Moderator

Klaus-R's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Klaus-R
 
Beiträge: 16.462
Blinzeln

Hallo zusammen,

die "Eierlegende Wollmilchsau" gibt's natürlich nicht.

Mein Tipp ist, die Kameramarke (sofern man nicht schon auf ein System festgelegt ist) relativ beliebig zu behandeln. Die Sachen sind einfach alle vergleichbar gut und es lohnt sich einfach nicht mehr, da Glaubenskriege zu entfachen.

Viel wichtiger ist es, den richtigen Kameratyp zu erwischen.

Wenn's nur um das reine Photographieren geht, dann ist mir persönlich nichts zu groß oder zu schwer. Da habe ich am liebsten ein ganzes Arsenal von Objektiven und Zubehör zur Hand.

Wenn ich mit dem Motorrad unterwegs bin (lechts!), dann geht das aber leider nicht. Dann muss ich mich -zu Lasten der Möglichkeiten- leider doch einschränken. Da ist Vollformat dann wirklich kein Thema mehr.

Adererseits .....

Ohne Spiegel werde ich dann doch nicht glücklich! Alles ohne Spiegel ist für mich dann irgendwie doch nicht mehr so wirklich prickelnd.

Eine möglichst kleine APS-C SLR und zwei gute Zooms + Makro-Zubehör ... mit noch weniger werde ich dann nicht mehr glücklich.
Genau das passt dann aber auch noch in den Tankrucksack.

Logische Konsequenz für mich ... eine einzige Kamera ist einfach zu wenig.

Zitat:
...wenn ich die Bilder die ich damals mit meiner EOS 500D und dem 50 1.4er gemacht habe anschaue sehen die 5D MK2 Bilder auch nicht besser oder schlechter aus...
Gut erkannt ... nur das wäre für mich gar nicht die Frage.

Beide Kameras sind in unterschiedlichen Situationen jeweils "besser", was mit der Bildqualität ja eben am wenigsten zu tun hat. Bildqualität können "gute" Kameras inzwischen alle ... das ist absolut selbstverständlich geworden.

Grüße

Klaus
Klaus-R ist offline  
Alt 24.05.2013, 17:39   #20
2F C2
the orange

2F C2's Ausrüstung
 
Benutzerbild von 2F C2
 
Beiträge: 1.282
Standard

Hallo Waldschrat schön, dass sich jemand an einen erinnern kann :-), werde denke ich jetzt als doch wieder mal öfter reinschauen.

Hallo Klaus, ja so wie ich das sehe wird es mir dann wohl ähnlich gehen - eine Kamera allein ist irgendwie doch zu wenig. Ich denke ich werde der 5D noch ein paar Festbrennweiten spendieren und vllt. 1 Telezoom (70-200 4 oder 2.8) und nebenbei eben die Pentax K5ii als 2.t System betreiben.

Hatte es eben in der Zwischenzeit doch oft, dass die Kamera daheim geblieben ist und man unterwegs dann was schönes gesehen hat oder eben umgekehrt man hatte die Kamera dabei aber hat sich nur am Gewicht abgekämpft.
2F C2 ist offline  
Alt 24.05.2013, 21:59   #21
Robert
Moderator

Robert's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Robert
 
Beiträge: 10.086
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus-R Beitrag anzeigen
... Eine möglichst kleine APS-C SLR und zwei gute Zooms + Makro-Zubehör ... mit noch weniger werde ich dann nicht mehr glücklich...

Logische Konsequenz für mich ... eine einzige Kamera ist einfach zu wenig...
Mir geht's da ganz ähnlich: am liebsten bin ich mit großem Rucksack mit viel Inhalt unterwegs ... gewissermaßen als Fototaschen-Minimallösung mit dem "immer-dabei-Faktor" hält dann eine Nikon D5000 mit den beiden Kit-Zooms her ... und wenn's doch mal Jackentaschen-tauglich sein muss, nehme ich gerne einfach nur meine Sigma DP1.
Robert ist offline  
Alt 24.05.2013, 22:41   #22
six.tl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@2F C2
Was Wetterfestes würde ich mir bei Deinen Aktivitäten auch zulegen.
Auch wenn es mehr ins Geld geht.
Bisher haben die Oly E1 und K20D alles bei uns klaglos überstanden.
Selbst das schwere Tokina 2.6/28-70 murrt noch nicht.
 
Alt 24.05.2013, 23:01   #23
2F C2
the orange

2F C2's Ausrüstung
 
Benutzerbild von 2F C2
 
Beiträge: 1.282
Standard

So nach langem lesen und Bilder anschauen scheidet schonmal die K5 IIs aus - es wird wohl die K5 ii; die unterschiede zur S-Version sind so marginal.

Jetzt bin ich nur am überlegen: Was spann ich davor?

Momentan dachte ich mal 16-45 F4,0 + 50-200WR - so wäre ich im "Standardbereich" etwas weitwinkliger als mit dem 18-55 - zudem würde die Überschneidung zum 50-200er wegfallen.

Obenraus eben das 50-200WR damit halt mal der gesamte Bereich fürn Urlaub abgedeckt ist.

Später denke ich wird dann ein SMC-DA50 1.8 dazu kommen und noch ein paar andere FB's


Oder hat jemand eine andere Empfehlung? Ahso mein Budget lege ich so um 1400€ fest.
2F C2 ist offline  
Alt 04.06.2013, 15:59   #24
2F C2
the orange

2F C2's Ausrüstung
 
Benutzerbild von 2F C2
 
Beiträge: 1.282
Standard

Na also, seit Samstag ist nun eine K5ii mit 18-135er Objektiv bei mir .

Bis jetzt bin ich von Haptik, Bedienung und den Bildern schon recht begeistert.
2F C2 ist offline  
Alt 02.11.2015, 20:28   #25
2F C2
the orange

2F C2's Ausrüstung
 
Benutzerbild von 2F C2
 
Beiträge: 1.282
Standard

So, da der Thread mittlerweile schon älter ist wollte ich mal ein wenig Rückmeldung geben.

Nach meinem Wechsel von einer Canon EOS 5D MKII auf die PENTAX K5ii kann ich sagen, dass ich nichts bereue und alles jederzeit wieder genauso machen würde.

Die Haptik und die vielen klassischen Einstellmöglichkeiten sind toll - mit klassisch meine ich, dass man vieles mit Knöpfen und Hebeln einstellen kann ohne sich in irgendwelchen Menüs zu verirren.

Dann hat PENTAX ja ziemlich nette Festbrennweiten im Sortiment - momentan begrenzt sich mein Objektivpark noch auf das 18-135er, dann das SIGMA 8-16er und einem PENTAX 40 2.8er LTD - aber wer mal mit einem LTD. gearbeitet hat will glaube ich nix anderes mehr .

Positiver Nebeneffekt der ganzen Wechslerei - der Bikerucksack ist wieder leichter: Man nehme die K5ii mit dem 40er LTD und packe es in den RUcksack (einfach ein Allround Gerät).
2F C2 ist offline  
Alt 03.11.2015, 07:29   #26
Gastx
Gesperrt

Gastx's Ausrüstung
 
Beiträge: 493
Standard

Na dann mal Glückwunsch und fein das Du für Dich das Optimale gefunden hast.
Werde mal zu "Mein Geknipse" schauen.
Gastx ist offline  
Alt 03.11.2015, 17:35   #27
Peter_M
Bayer mit X-Trans

Peter_M's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Peter_M
 
Beiträge: 2.811
Standard

Pentax ist schick und nicht unbedingt Mainstream. Das ist sicher eine gute Entscheidung der Bauch darf bei solchen Käufen mitmachen.

Ich baue gerade meine Spiegellosigkeit mit einer neuen Kamera aus und finde das auch ganz formidabel.
Peter_M ist offline  
Alt 03.11.2015, 17:46   #28
2F C2
the orange

2F C2's Ausrüstung
 
Benutzerbild von 2F C2
 
Beiträge: 1.282
Standard

Joa wie gesagt ich hab die K5ii jetzt schon ~ 2.5 Jahre und bin Top zufrieden. Das beste ist halt auch dass nicht alle Heck ein neues Modell nachgeschossen wird.
2F C2 ist offline  
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RAW oder DNG? N'Kwango Canon Dunkelkammer 11 05.04.2014 17:38
(Makro) Grenzerfahrung, oder: alles Liveview oder was? ThomasRS Olympus Bilder besprechen 9 08.02.2011 09:18
Suche Tele 500mm oder 600mm M42 oder T2 can40man Canon Zubehör 20 10.12.2010 20:15
Suche Sigma 2,8 28-70 oder 2,8 24-70 oder..... Sigmaneuling61 Suche 1 19.11.2010 22:05
Sigma 18-200 3.5-6.3 oder 28-200 3.5-5.6 oder 55-200 4.0-5.6 mopsymops Sigma Objektive 10 05.12.2009 18:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:40 Uhr.


vBulletin® 2000-2010, Jelsoft Enterprises Ltd.

SEO by vBSEO 3.6.0 ©2011, Crawlability, Inc.