Bilderforum.de

Zurück   Bilderforum.de > Digitalkamera Hersteller > Nikon (Fuji) Forum > Nikon Objektive

Nikon Objektive Alles zum Thema Nikon Objektive. Informationen, Kaufberatung und Tricks.

Nikon 200-500mm

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2015, 20:04   #1
Benny1704
Foto-Experte

Benny1704's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Benny1704
 
Beiträge: 827
Standard Nikon 200-500mm

Seit kurzen habe ich auch noch das neue Nikon 200-500mm. Wollte hier mal mein erstes Testbild zeigen, incl. Nikon D7200.

DSC_0464.jpg
Benny1704 ist offline  
Alt 12.12.2015, 20:04   #1
Anzeige
 
Standard

Hast du schon mal in Fotos nach Rezept nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
Benny1704 ist offline  
Alt 12.12.2015, 20:16   #2
Klaus-R
Moderator

Klaus-R's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Klaus-R
 
Beiträge: 16.462
Standard

Hallo Dieter,

viel Spaß mit dem Objektiv, sieht gut aus.
Mich beeindrucken vor allem die rauschfreien ISO 8000 der Kamera.
Leider ist die Schnauze des Wauwaus in den Lichtern ausgebrannt .... ein schwieriges extrem kontrastreiches Motiv natürlich!

Grüße und schöne Photos

Klaus
Klaus-R ist offline  
Alt 13.12.2015, 08:08   #3
Benny1704
Foto-Experte

Benny1704's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Benny1704
 
Beiträge: 827
Standard

Hallo Klaus, es ist immer schwer weiß und schwarz zusammen zu fotografieren. Ich wollte mir ja noch zusätzlich zu mein Sigma 150-600 Sport das Sigma 150-500 C kaufen, weil es ja leichter ist, wollte damit auch mal spazieren gehen. Nun hat Nikon ja das 200-500mm rausgebracht, deswegen habe ich mich für das Nikon entschieden, der Stabi beim Nikon ist der Hit da kommt Sigma und Tamron nicht mit. Ok, habe zwar 100mm weniger aber bei der Nikon D 7200 sind es immer noch 750mm, und das langt.
Benny1704 ist offline  
Alt 13.12.2015, 20:07   #4
Frank V
Ne Rheinländer

Frank V's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Frank V
 
Beiträge: 928
Standard

Bist du mit dem Objektiv zufrieden?
Ich schiele nämlich auch dorthin. Werde aber noch evntl. 1-2 Jahre warten , da ich hoffe , dass der Preis dann etwas niedriger ist.Für Helgoland wäre das ja was.
vg Frank
Frank V ist offline  
Alt 14.12.2015, 06:44   #5
Benny1704
Foto-Experte

Benny1704's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Benny1704
 
Beiträge: 827
Standard

Hallo Frank, ich kann ja Vergleiche ziehen zwischen dem Sigma 150-600 Sport und dem Nikon 200-500mm. Der AF und Stabi ist beim Nikon etwas besser, was die Qualität von den Bildern angeht das muss ich allerdings noch weiter testen.
1-2 Jahre warten ist natürlich eine lange Zeit, und soviel wurde das Nikon bestimmt nicht in den Keller gehen.
Benny1704 ist offline  
Alt 03.01.2017, 15:03   #6
Wolfrodo
badisch by nature

Wolfrodo's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Wolfrodo
 
Beiträge: 422
Standard

Hey Dieter
Jetzt ist ja etwas über 1 Jahr ins Land gegangen ... hast du das Objektiv noch?
Was kannst du nach dieser Zeit darüber berichten?
Würdest du es wieder kaufen?
Wo sind deiner Meinung nach die Stärken und Schwächen dieser Linse?

Ich würde mich sehr über ein kleines Review von dir freuen.

Lieben Dank schonmal
Wolfrodo ist offline  
Alt 03.01.2017, 15:14   #7
Steffen1207
Thüringer im Exil

Steffen1207's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Steffen1207
 
Beiträge: 8.650
Standard

Moin Wolfgang,

ich fürchte, daß du auf die Antwort wohl etwas warten müssen wirst. Der TO war im Februar zuletzt hier online.
Steffen1207 ist offline  
Alt 03.01.2017, 15:22   #8
Wolfrodo
badisch by nature

Wolfrodo's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Wolfrodo
 
Beiträge: 422
Standard

Hmm.... okay ... dann besorg ich mir schonmal ein Snikkers ....
Wolfrodo ist offline  
Alt 03.01.2017, 19:30   #9
skynyrd
Foto - Padawan

skynyrd's Ausrüstung
 
Benutzerbild von skynyrd
 
Beiträge: 5.320
Standard

Der TO hat mittlerweilen (ja, ernsthaft) eine Leica gekauft kein Scherz
skynyrd ist offline  
Alt 03.01.2017, 19:42   #10
sw-labor
Gesperrt
 
Beiträge: 863
Standard

@skynyrd
Na, na eine Nikon und ein Nikon Objektiv hat er ja noch.
Waren es nicht gar zwei Leica?
sw-labor ist offline  
Alt 03.01.2017, 19:54   #11
Steffen1207
Thüringer im Exil

Steffen1207's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Steffen1207
 
Beiträge: 8.650
Standard

Zitat:
Zitat von skynyrd Beitrag anzeigen
Der TO hat mittlerweilen (ja, ernsthaft) eine Leica gekauft kein Scherz
Zitat:
Zitat von sw-labor Beitrag anzeigen
@skynyrd
Na, na eine Nikon und ein Nikon Objektiv hat er ja noch.
Waren es nicht gar zwei Leica?
Naja, wenn er damit bessere Bilder macht, sei es ihm natürlich gegönnt.

@ Olivier und Jens-Uwe: Wo treibt ihr euch denn so rum? Also von meinem Horizont ist der Typ mit seinem, nun ja, ich sag mal nicht ganz soo schönem Abgang hier verschwunden.

@Wolfgang: Snickers schon aufgegessen? Warte mal, ich lauf mal eben zur Bude und hole zwei neue. Für mich auch eins. Soll ich dir noch was zum Trinken mitbringen?
Steffen1207 ist offline  
Alt 03.01.2017, 20:02   #12
Klaus-R
Moderator

Klaus-R's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Klaus-R
 
Beiträge: 16.462
Blinzeln

Na schaut mal ......,

wenn ich mir eine Leica kaufe, dann wisst Ihr das sofort .... und nicht erst
Jahre später .... das ist eben der Unterschied.
Allerdings kann das dauern .... evtl. erlebe ich es nicht mehr....

Zitat:
Zitat von skynyrd Beitrag anzeigen
(...)kein Scherz
... neeeee... wirklich kein Scherz!

Grüße

Klaus
Klaus-R ist offline  
Alt 03.01.2017, 20:44   #13
sw-labor
Gesperrt
 
Beiträge: 863
Standard

Mit den Jahren wird die Schlepperei zur Last und die Vogelnatur ist wohl auch durch.
Da sucht man sich für die ruhigeren Tage etwas Leichteres-
Wer kann nimmt da auch Leica-
Hat wohl mit besseren Fotos wenig zu tun.
sw-labor ist offline  
Alt 03.01.2017, 21:16   #14
Klaus-R
Moderator

Klaus-R's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Klaus-R
 
Beiträge: 16.462
Blinzeln

Voll zustimm!

Glücklicherweise kommt uns die Kameratechnik da inzwischen sehr entgegen!
High ISO vs. schwere, sperrige, teure und lichtstarke Optik. Spiegellose Systemkamera vs. D-SLR Kamera usw..
Ursprünglich war klein/leicht/kompakt und Spitzenqualiutät ja wirklich mal LEICA. Inzwischen gibt's da kompromisslose und preisgünstige Alternativen.

Grüße und schöne Photos

Klaus
Klaus-R ist offline  
Alt 03.01.2017, 22:29   #15
skynyrd
Foto - Padawan

skynyrd's Ausrüstung
 
Benutzerbild von skynyrd
 
Beiträge: 5.320
Standard

Zitat:
Zitat von sw-labor Beitrag anzeigen
... und die Vogelnatur ist wohl auch durch.
...
Damit hast Du einen der Nägel auf den Kopf getroffen
skynyrd ist offline  
Alt 03.01.2017, 22:37   #16
Steffen1207
Thüringer im Exil

Steffen1207's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Steffen1207
 
Beiträge: 8.650
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus-R Beitrag anzeigen
Glücklicherweise kommt uns die Kameratechnik da inzwischen sehr entgegen!
High ISO vs. schwere, sperrige, teure und lichtstarke Optik...
Nur teilweise zustimm...

Weil dieses Argument m.M.n. etwas zu kurz greift....

Schließlich kann High-ISO Fähigkeit nur den Lichtverlust gegenüber lichtstarken Optiken ausgleichen.

Aber ein großes Öffnungsverhältnis ist ja auch ein wichtiges gestalterisches Element. Stichwort Freistellung.

Was Systemkameras gegenüber DSLR betrifft: Für mich gar keine brauchbare Lösung, denn mit diesen "Flachmännern" wäre ich zurück in Zeiten unhandlicher SLR-Kameras aus den 70er und 80er Jahren. Liegt einfach schlecht in der Hand, dieser Kram. Ich mag die wirklich gut zu handhabende Bauform moderner DSLR-Kameras. Die können dann auch gerne groß und schwer sein. Da bin ich mir auch gar nicht zu bequem, das eine oder andere "Gramm" mehr zu tragen.
Steffen1207 ist offline  
Alt 03.01.2017, 23:02   #17
skynyrd
Foto - Padawan

skynyrd's Ausrüstung
 
Benutzerbild von skynyrd
 
Beiträge: 5.320
Standard

Bei einer lichtstarken Optik arbeitet der AF aber besser als bei "normal" lichtstarken Gläser ... und bei hohen ISOs leidet auch der Dynamikumfang. Immer diese Kompromisse
skynyrd ist offline  
Alt 04.01.2017, 09:06   #18
Wolfrodo
badisch by nature

Wolfrodo's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Wolfrodo
 
Beiträge: 422
Standard

... kann es sein, dass das ganze jetzt "leicht" vom ursprünglichen Thema abrutscht .. höhö... naja egal ... Ich muß eh noch ne ganze Weile sparen und bis dahin verliebe ich mich sicher auch wieder in irgend was anderes, das ich glaube haben zu müssen ... grml...
Wolfrodo ist offline  
Alt 04.01.2017, 17:25   #19
Robert
Moderator

Robert's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Robert
 
Beiträge: 10.086
Standard

Zitat:
Zitat von skynyrd Beitrag anzeigen
Bei einer lichtstarken Optik arbeitet der AF aber besser als bei "normal" lichtstarken Gläser ... und bei hohen ISOs leidet auch der Dynamikumfang. Immer diese Kompromisse
Da stimme ich jetzt voll zu
Bedauerlicherweise sind die lichtstarken Gläser aber auch ziemlich teuer, wenn man Zooms und lange Brennweiten bevorzugt
Robert ist offline  
Alt 04.01.2017, 17:45   #20
Janni
Botschafter d. Bierkultur

Janni's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Janni
 
Beiträge: 6.437
Standard

Jo, eine hohe ISO ersetzt zwar in der Not fehlende Lichtstärke vom Objektiv, aber wie schon gesagt wurde
ist die Freistellung durch eine Offenblende was ganz anderes und bei hohen ISO´s geht auch Feinzeichnung
und Dynamik verloren, ist manchmal nicht zu unterschätzen

Kompromisse gehe ich da schon lange nicht mehr ein, ich hab auch lieber ein "gut-in-der-Hand-liegendes"
Werkzeug im Fotorucksack, dabei is mir das Gewicht relativ wurscht, ein lichstarkes Tele oder ne gut ge-
formte Kamera wiegt nun mal etwas mehr
....aber dafür geht man ja









Gruss
JAN

Janni ist offline  
Alt 04.01.2017, 20:09   #21
skynyrd
Foto - Padawan

skynyrd's Ausrüstung
 
Benutzerbild von skynyrd
 
Beiträge: 5.320
Standard

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Da stimme ich jetzt voll zu
Bedauerlicherweise sind die lichtstarken Gläser aber auch ziemlich teuer, wenn man Zooms und lange Brennweiten bevorzugt
Ja, aber wenn Du erst ein "Touristen-Tele" kaufst und dann "im Felde" feststellst, dass wohl die Wildtiere, Flugzeuge oder Sportler (oder was auch immer) formatfüllend Abgelichtet werden, aber der AF immer ein schrittchen hinterher hinkt und die Schärfe wegen zu langen Belichtungszeiten im bodenlosen versinkt, kaufst Du dann schlussendlich doch etwas lichtstärkeres ... und das ist dann unterm Strich teurer.

Ich konnte den Unterschied bei 200mm sehen, als ich das Sigma 18-200mm mit dem Nikon 70-200/4 verglichen habe (damals in der Eishockey-Halle) ... 200mm mit 6.3 oder 4.0 ist einfach ein entscheidender Unterschied ...

Das 18-200 fokusiert bei gutem Tageslicht wirklich sehr schnell, aber in einer mittelmässig beleuchteten Eishalle bricht es dann erwartungsgemäss ein. Die Verschlusszeit kann man wohl mit mehr ISO pushen ... aber der AF wird mit mehr ISO kein funken besser.

Der Plan damals war eigentlich, dass meine Kollegin mit meiner damaligen Zweitkamera ihren Freund auf dem Eis knipsen konnte ... sie hat schlussendlich die Punkte gezählt
skynyrd ist offline  
Alt 06.01.2017, 09:43   #22
Robert
Moderator

Robert's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Robert
 
Beiträge: 10.086
Standard

Zitat:
Zitat von skynyrd Beitrag anzeigen
Ja, aber wenn Du erst ein "Touristen-Tele" kaufst und dann "im Felde" feststellst, dass wohl die Wildtiere, Flugzeuge oder Sportler (oder was auch immer) formatfüllend Abgelichtet werden, aber der AF immer ein schrittchen hinterher hinkt und die Schärfe wegen zu langen Belichtungszeiten im bodenlosen versinkt, kaufst Du dann schlussendlich doch etwas lichtstärkeres ... und das ist dann unterm Strich teurer...
Sag ich doch
Robert ist offline  
Alt 06.01.2017, 22:54   #23
Klaus-R
Moderator

Klaus-R's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Klaus-R
 
Beiträge: 16.462
Blinzeln

Mel relativierend .....

bei kurzen Brennweiten habe ich auch gerne lichtstarke Sachen ... da geht's auch nicht ganz so ins Geld, wie ins Gewicht, wie bei sehr langen Brennweiten.

Oberhalb von 300mm hat man auch bei vergleichsweise lichtschwachen Objektiven ein enormes Freistellungspotential und Tonnen weniger Gewicht.

Ich habe ein 400mm/F:4,5 ... sorry ... tolles Objektiv aber damit kann ich nicht durch Cuba rennen ... geht auch im Flieger nicht ins Handgepäck.

Mein Reise-400mm/6,3 wiegt 500g, das genannte 400mm/4,5 wiegt 2,7kg.
Da freue ich mich über die ISO-Stärke moderner Kameras doch sehr ... entlastet mich mal sehr!

Grüße und schöne Photos

Klaus
Klaus-R ist offline  
Alt 06.01.2017, 22:59   #24
Klaus-R
Moderator

Klaus-R's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Klaus-R
 
Beiträge: 16.462
Blinzeln

....also nochmal ganz deutlich .... ISO ersetzt natürlich nicht grundsätzlich Offenblende!
Nichts bietet natürlich mehr Gestaltungsspielraum, als 'ne lichtstarke Festbrennweite an Kleinbild ... ist ja völlig klar.

Was ich meine sind ausschließlich lange Telebrennweiten. Da "entlastet" 'ne ISO-starke Systemkamera schon erheblich.

Grüße

Klaus
Klaus-R ist offline  
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MTO 500mm f 8 3M-5CA Spiegeltele M42 -> an NIKON ????? Gefisa M42, Adaptall, T2, T4 u. a. manuelle oder systemübergreifgende Objektive 5 10.08.2015 12:45
Spiegeltele "gegen" Wundertüte, oder: 3M-5CA 500mm f/8 versus Beroflex 500mm oz75 M42, Adaptall, T2, T4 u. a. manuelle oder systemübergreifgende Objektive 16 04.07.2015 17:28
Sigma 150-500mm, f:5-5.3, APO DG OS für Nikon KaPe Biete 2 22.05.2014 17:10
SD1/m mit 17-70mm und 150-500mm Glen1288 Biete 7 03.04.2014 13:30
Nikon FG+Nikon F301+Nikon F401 Quarz Date Celimaniac Biete 4 18.12.2012 21:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:52 Uhr.


vBulletin® 2000-2010, Jelsoft Enterprises Ltd.

SEO by vBSEO 3.6.0 ©2011, Crawlability, Inc.