Bilderforum.de

Zurück   Bilderforum.de > Digitalkamera Hersteller > Nikon (Fuji) Forum > Nikon Objektive

Nikon Objektive Alles zum Thema Nikon Objektive. Informationen, Kaufberatung und Tricks.

Frage zu Tamron 18-200mm F/3.5-6.3 Di II VC

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.10.2015, 16:41   #1
baeckerman83
Hobby-Fotograf

baeckerman83's Ausrüstung
 
Beiträge: 23
Standard Frage zu Tamron 18-200mm F/3.5-6.3 Di II VC

Hiho!
Ich suche Infos zu den Tamron 18-200mm F/3.5-6.3 Di II VC. Hat das jemand und kann mir dazu etwas sagen?
Ich möchte damit in Sportstadien privat fotografieren. Also wenn ich Zuschauer bin und ein paar Bilder machen, beim AmericanFootball zum Beispiel. Objektiv wechsel kommtda nicht in Frage für mich. zur Zeit habe ich ein Nikon 18-105 drauf, aber ich hätte gerne etwas mehr Zoom.
baeckerman83 ist offline  
Alt 06.10.2015, 16:41   #1
Anzeige
 
Standard

Hast du schon mal in Fotos nach Rezept nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
baeckerman83 ist offline  
Alt 06.10.2015, 17:25   #2
Steffen1207
Thüringer im Exil

Steffen1207's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Steffen1207
 
Beiträge: 8.275
Standard

Moin,
das genannte Objektiv kenne ich nicht, ich hatte aber ein Sigma 18-200 mit gleichen Anfangsblendenwerten wie beim Tamron in Gebrauch. Dieses kann ich wirklich empfehlen.
Aber ich fürchte, daß auch dieses, wie das von dir genannte Tamron, für den beabsichtigten Einsatzzweck zu lichtschwach sein dürfte. Wenn du aber mit dem 18-105er bei der Sportfotografie für dich zufriedenstellende Ergebnisse (bis auf den fehlenden Zoom) erzielt hast, könnte es trotzdem passen.
Steffen1207 ist gerade online  
Alt 06.10.2015, 18:18   #3
baeckerman83
Hobby-Fotograf

baeckerman83's Ausrüstung
 
Beiträge: 23
Standard

Hiho!

Danke, dass Sigma werde ich mir auch einmal anschauen. Die Lichtstärke ist mir bewusst. Hätte ich lieber lichtstarkes, aber die sind meist zu groß. Da ich dieses auch bei Profispielen nutzen möchte darf ich ja nichts profihaftes benutzen.

Hatte mir überlegt jetzt ein 18-200 zukaufen für genau diesen einen Zweck. Das die Qualität da nicht so gut ist mir bewusst, so würde ich hier auch nicht so viel Geld investieren. Und für andere Zwecke wo ich mehr mit nehmen darf, würde ich mir dann noch 2 zusätzliche kaufen, dachte dort an ein Weitwinkel Zoom (24-70 2.8er) und ein Tele.
Aber wie gesagt hier kann ich meist kein größeres mit nehmen.
baeckerman83 ist offline  
Alt 06.10.2015, 18:51   #4
Steffen1207
Thüringer im Exil

Steffen1207's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Steffen1207
 
Beiträge: 8.275
Standard

Immer wieder gern. Klar können die Bildergebnisse eines Superzooms nicht mit spezialisierteren Zooms und schon gar nicht mit Festbrennweiten mithalten. Das liegt in der Natur der Sache.

Zitat:
Zitat von baeckerman83 Beitrag anzeigen
...Hätte ich lieber lichtstarkes, aber die sind meist zu groß. Da ich dieses auch bei Profispielen nutzen möchte darf ich ja nichts profihaftes benutzen...



Steffen1207 ist gerade online  
Alt 06.10.2015, 19:09   #5
baeckerman83
Hobby-Fotograf

baeckerman83's Ausrüstung
 
Beiträge: 23
Standard

Ja in new York im Stadion gilt eine größe von 6" als Grenze für das Objektiv. Und sobald die Kamera der Security als Profiequiment auffällt gibt es Diskussionen.
baeckerman83 ist offline  
Alt 07.10.2015, 01:07   #6
snowhite
Gesperrt

snowhite's Ausrüstung
 
Beiträge: 357
Standard

Ich schließe mich dem Tipp von 18-200 mm f3.5-6.3 von Sigma an.

Also ich muss gestehen, dass ich keinerlei Erfahrungen bei der Fotografie von American Football habe und dass mir diese Blendengröße zu lichtschwach für diesen Einsatzzweck vorkommt.

Aber... wenn du mit einem 18-105 mm f3.5-5.6 zufriedenstellende Ergebnisse erzielt hast, sollte das mit einem 18-200 mm f3.5-6.3 mindestens genauso gut passen.
snowhite ist offline  
Alt 07.10.2015, 09:14   #7
Gefisa
Ewiger Anfänger

Gefisa's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Gefisa
 
Beiträge: 1.214
Standard

Ich habe mir mal deine Ausrüstung angesehen .
Du hast ein 18-55 und ein 18-105. Jetzt noch ein 18-200 dazuzukaufen, speziell für diesen Zweck ... ich wiess nicht. Ich würde eher mal die grösse von einem 70-300 checken. Da has du etwas komplementares zu deiner aktuellen Ausrüstung, und ausserdem mehr Zoom. Viele von diesen Objektiven sind in der Qualität auch schon bei Offenblende sehr gut. Besagte Offenblende ist bei 70-300 normalerweise 5.6 was eine halbe Blende besser wäre ... ok, auch nicht jetzt die Welt...

Deine D3100 ist ausserdem eine Crop Kamera. Da würde ich mir kein 24-70 2.8 zulegen sondern eher ein 18-50 2.8 um etwas Weitwinkliges zu haben. 24mm an der D3100 wird zum 36mm was nicht wirklich weitwinklig ist.
Gefisa ist offline  
Alt 07.10.2015, 11:33   #8
Steffen1207
Thüringer im Exil

Steffen1207's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Steffen1207
 
Beiträge: 8.275
Standard

Moin Dan,

prinzipiell hast du natürlich recht. Der Fragesteller erwähnte aber eingangs, daß Objektivwechsel nicht in Frage kommt. Daher sollte das "Neue" dann auch bei 18mm anfangen.

Für Weitwinkel würde ich auch vom 24-70 abraten. Tipp hierfür: Das Tamron 17-50/2,8.
Steffen1207 ist gerade online  
Alt 07.10.2015, 18:51   #9
baeckerman83
Hobby-Fotograf

baeckerman83's Ausrüstung
 
Beiträge: 23
Standard

Hiho!

Vielen dank für eure Antworten.
Meine Objektive möchte ich austauschen.
Tamron 17-50/2,8 (da schaue ich noch, danke)
Tamron AF 70-300mm 4-5.6 Di SP VC USD
Und dann halt das 18-200 für genau den Zweck wo ich nur eines mit nehmen darf / kann.

Dazu habe ich noch das Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G als Festbrennweite.
Das wären so meine 4 Wunschobjektive, wobei ich eines schon habe und nach und nach ersetze.
baeckerman83 ist offline  
Alt 07.10.2015, 21:11   #10
Steffen1207
Thüringer im Exil

Steffen1207's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Steffen1207
 
Beiträge: 8.275
Standard

Zitat:
Zitat von baeckerman83 Beitrag anzeigen
...Tamron AF 70-300mm 4-5.6 Di SP VC USD...
Eine ganz hervorragende Telelinse. Damit habe ich (zu meinen Nikonzeiten) mit der D3100, der D7000 und schließlich mit der D300 sehr gute Ergebnisse erzielt. (Verlinke dir gern ein paar Threads mit Bildern, bei denen dieses Objektiv zum Einsatz kam). Meine "bessre Hälfte" verwendet dieses Glas sehr gerne an ihrer D5100...

Sobald das Thema "70-300" bei mir mal wieder aufkommt, wäre diese Linse direkt wieder ein heißer Kandidat. Jetzt allerdings für Canon.
Steffen1207 ist gerade online  
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tamron SP AF 70 - 200mm F / 2.8 Di LD [IF] MACRO für Canon axelf Biete 0 09.11.2014 20:35
Tamron AF 55-200mm F/4-5.6 für Sony Poepi Biete 0 13.04.2013 09:54
Tamron AF 55-200mm 4-5,6 Di II sic Biete 1 16.03.2013 07:35
Tamron 70-200mm Tim.Bonsels Nikon Objektive 2 29.10.2011 15:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:52 Uhr.


vBulletin® 2000-2010, Jelsoft Enterprises Ltd.

SEO by vBSEO 3.6.0 ©2011, Crawlability, Inc.