Bilderforum.de

Zurück   Bilderforum.de > BILDERFORUM.DE > News rund um das Thema Bilder & Fotografie

News rund um das Thema Bilder & Fotografie Hier könnt Ihr alle Artikel, Berichte, Kurioses etc. rund um das Foren-Thema posten

GIMP Update

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2015, 18:28   #1
cicollus
Fotograf

cicollus's Ausrüstung
 
Benutzerbild von cicollus
 
Beiträge: 97
Standard GIMP Update

Heute gab es ein Update von Gimp zu Version 2.9.1.381 von Otto Kesselgulasch.
Das was mir bei dieser Version auffällt, die Fehler-Hinweise beim Öffnen einer 16Bit-Tiff-Datei sind nun Geschichte.
cicollus ist offline  

Sponsored Links

Alt 22.09.2015, 19:29   #2
Waldschrat
ambitionierter Amateur ;)

Waldschrat's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Waldschrat
 
Beiträge: 8.870
Standard

Danke für den Tipp! Aber es macht die Datei doch noch nicht als 16-Bit-Datei auf?
Werden denn jetzt EXIF aus TIFF gelesen? Das hat bisher auch nicht funktioniert.


Gruß vom Waldschrat!



_
Waldschrat ist offline  
Alt 22.09.2015, 20:45   #3
cicollus
Fotograf

cicollus's Ausrüstung
 
Benutzerbild von cicollus
 
Beiträge: 97
Standard

Hallo,
versteh nicht ganz, natürlich macht er 16Bit-Tiff auf.
Wohl auch 32Bit. Aber das hatte Gimp bisher immer mit einer Fehlermeldung gemacht, die ist nun weg.Die hatte aber keine sichtlichen Auswirkungen.

Und Exif, wann soll das verschwinden?
Wenn ich ein Bild von DT nach Gimp transportiere und dies dort exportiere=abspeichere, so sind die Daten noch da, egal ob in TIFF oder JPEG gemacht.

VG
Jörn
cicollus ist offline  
Alt 22.09.2015, 21:04   #4
Waldschrat
ambitionierter Amateur ;)

Waldschrat's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Waldschrat
 
Beiträge: 8.870
Standard

Zitat:
Zitat von cicollus Beitrag anzeigen
versteh nicht ganz, natürlich macht er 16Bit-Tiff auf. Wohl auch 32Bit. ...
Nun bin ich aber platt.
Jaja klar. Aufmachen, schon immer... Schnell umgewandelt in 8-bit-pro-Farbe!
ALLE warten schon seit Jahrzehnten darauf, dass GIMP den Sprung zum
"richtigen" EBV-Programm vollzieht und mindestens 16bit pro Farbe unterstützt.



Schönen Abend Dir, und Freude mit dem GIMP!




_
Waldschrat ist offline  
Alt 22.09.2015, 21:07   #5
Waldschrat
ambitionierter Amateur ;)

Waldschrat's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Waldschrat
 
Beiträge: 8.870
Standard

Zitat:
Zitat von cicollus Beitrag anzeigen
...
Und Exif, wann soll das verschwinden?
Wenn ich ein Bild von DT nach Gimp transportiere und dies dort exportiere=abspeichere, so sind die Daten noch da, egal ob in TIFF oder JPEG gemacht.
...
Wir hatten hier das Thema schon mehrmals über die Jahre diskutiert.
Soweit ich mich erinnere, war korrekter EXIF-aus-TIFF-Import
erstmals ab GIMP 2.9.irgenwas angedacht.

Bin gerade beim Kochen, daher etwas kurz angebunden.
Sonst hätte ich mal die Links gesucht zu den früheren Diskussionen gesucht.


So, muss in' Topp rühren.
Waldschrat ist offline  
Alt 22.09.2015, 21:14   #6
cicollus
Fotograf

cicollus's Ausrüstung
 
Benutzerbild von cicollus
 
Beiträge: 97
Standard

Aha, das wußte ich nicht. Ich hatte mal vor langer Zeit 2.9 getestet, aber wieder sein gelassen weil wichtige plugins nicht funktionierten.

Diese Version ist nicht schlecht, einige Funktionen sind schon mit "G" wie GEGL markiert und sauschnell .
Ich habe es zwar erst diese Woche installiert, aber noch keine merkbaren Einschränkungen einer Dev-Version festgestellt.

Viele Grüße, guten Hunger
Jörn
cicollus ist offline  
Alt 03.10.2015, 14:17   #7
easydan
Hobby-Fotograf
 
Beiträge: 36
Standard

Ich habe aus Neugier auch eben geschaut, wie es bei GIMP weiter geht.
Die Unterstützung von 16 Bit scheint echt zu sein, es ist also nicht nur die Fehlermeldung ausgeblendet
Aber ich habe irgendetwas gelesen, dass erst 70% der Filter auf GEGL umgestellt sind. Würde ja heißen, nur die gehen für 16 Bit Bilder?

Ist die Dev Version wirklich benutzbar? Hat noch jemand ausprobiert?
Dann wäre es echt eine Überlegung wert, darauf umzusteigen.
easydan ist offline  
Alt 05.10.2015, 01:27   #8
Waldschrat
ambitionierter Amateur ;)

Waldschrat's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Waldschrat
 
Beiträge: 8.870
Standard

Durch den Versuch, das frischeste GIMP zu testen, ist mir erstmal aufgefallen, dass die PPA's
für GIMP und Darktable sich auf meinem Rechner immer wieder deaktivieren. Keine Ahnung,
was da passiert, und noch keine Muße gehabt, das genauer zu erforschen.
Waldschrat ist offline  
Alt 05.10.2015, 19:43   #9
easydan
Hobby-Fotograf
 
Beiträge: 36
Standard

Beim Stichwort PPA fällt mir auf:
Gibt es die aktuellen Versionen für Windows? Sind die Versionen für Linux besser / neuer? Nutzt ihr selbst kompilierte Versionen?
Momentan ist mein Bildbearbeitungs-PC Windoof basiert....
easydan ist offline  
Alt 05.10.2015, 19:55   #10
cicollus
Fotograf

cicollus's Ausrüstung
 
Benutzerbild von cicollus
 
Beiträge: 97
Standard

Bis Du dir sicher?
Ein Gimp-Update von Otto-Kesselgulasch-PPA incl. G'MIC kam erst gerstern. Und die Pakete des PPA werden mir aber auch angezeigt.

Das pmjdebruiijn-darktable PPA zeigt mir aber auch im Augenblick keine Pakete an, vielleicht steht da eine Aktualisierung an ... nö, es liegt nur die Trusty-Version vom 2015-07-29 auf dem Server.

VG
Jörn
cicollus ist offline  
Alt 05.10.2015, 20:29   #11
cicollus
Fotograf

cicollus's Ausrüstung
 
Benutzerbild von cicollus
 
Beiträge: 97
Standard

Wer weiß, was das GUI hat. Folgendes geht jedenfalls:
Code:
apt-cache dump|grep darktable|grep 1.6.8-0pmjdebruijn1
  Depends: darktable 1:1.6.8-0pmjdebruijn1~trusty
  Depends: darktable:i386 1:1.6.8-0pmjdebruijn1~trusty
cicollus ist offline  
Alt 05.10.2015, 22:14   #12
cicollus
Fotograf

cicollus's Ausrüstung
 
Benutzerbild von cicollus
 
Beiträge: 97
Standard

Habe auch mal im Synaptic die Quellen neu eingelesen, es ist alles wieder beim Alten ;-).
cicollus ist offline  
Alt 05.10.2015, 22:31   #13
cicollus
Fotograf

cicollus's Ausrüstung
 
Benutzerbild von cicollus
 
Beiträge: 97
Standard

Zitat:
Zitat von easydan Beitrag anzeigen
Beim Stichwort PPA fällt mir auf:
Gibt es die aktuellen Versionen für Windows? Sind die Versionen für Linux besser / neuer? Nutzt ihr selbst kompilierte Versionen?
Momentan ist mein Bildbearbeitungs-PC Windoof basiert....
Ich kenne keine aktuelle Dev-Version für Windows, die letzte ist 2 Jahre alt:
http://www.gimpusers.de/downloads/75...windows-64-bit.

Dies schließt aber nicht aus, da Irgendwer eine neuere Version kompiliert hat und auf seiner Seite anbietet.
Ich nutze selbst keine eigen-kompilierte Version, dafür ist das Projekt zu aktiv, es kommen aller paar Tage Updates von Gimp und G'MIC herein.
Wir haben nette und fleißige Leute, die diesen Job für Ubuntu und auch Suse übernehmen.

VG Jörn
cicollus ist offline  
Alt 05.10.2015, 22:36   #14
cicollus
Fotograf

cicollus's Ausrüstung
 
Benutzerbild von cicollus
 
Beiträge: 97
Standard

Zitat:
Zitat von easydan Beitrag anzeigen
Momentan ist mein Bildbearbeitungs-PC Windoof basiert....
Du wirst dafür schon einen Grund haben?
Vorinstalliert gekauft zählt aber nicht
cicollus ist offline  
Alt 05.10.2015, 23:55   #15
Waldschrat
ambitionierter Amateur ;)

Waldschrat's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Waldschrat
 
Beiträge: 8.870
Standard

Zitat:
Zitat von cicollus Beitrag anzeigen
Habe auch mal im Synaptic die Quellen neu eingelesen, es ist alles wieder beim Alten ;-).
Was meinst Du mit "beim Alten?" Wieder auf GIMP 2.8 zum Beispiel?
Oder ist das ein Missverständnis?

Grüße und noch einen schönen Abend!
der Waldschrat





_
Waldschrat ist offline  
Alt 06.10.2015, 07:58   #16
cicollus
Fotograf

cicollus's Ausrüstung
 
Benutzerbild von cicollus
 
Beiträge: 97
Standard

Zitat:
Zitat von Waldschrat Beitrag anzeigen
Was meinst Du mit "beim Alten?" Wieder auf GIMP 2.8 zum Beispiel?
Oder ist das ein Missverständnis?

Grüße und noch einen schönen Abend!
der Waldschrat

_
Na, alles beim Alten in der Ansicht im Synaptik.
Mit der alten Gimp-Version will ich wenn geht nichts mehr zu tun haben.
Habe mich so sehr an die Geschwindigkeit mancher Filter und die Farbtiefe gewöhnt.
cicollus ist offline  
Alt 07.10.2015, 06:00   #17
blitzlicht
Gesperrt
 
Beiträge: 51
Standard

@cicollus
Gibt es schon einen "Weg" diese neue GIMP Version in OpenSuse 13.2 zu integrieren?
Wenn ja, würde mir eine "Dummieanleitung" recht sein.
Mit dem Englisch wird das nichts mehr bei mir.
blitzlicht ist offline  
Alt 07.10.2015, 07:26   #18
blitzlicht
Gesperrt
 
Beiträge: 51
Standard

Ich hatte jetzt mit einer heruntergeladenen rpm Datei von hier http://rpm.pbone.net/index.php3/stat...86_64.rpm.html über YAST - Software - Zusatz Produkte - über Hinzufügen - lokales Verzeichnis keinen Erfolg. Die unter YAST - Software installieren löschen bereitgestellte Version ist immer noch die Version GIMP 2.8.14.
blitzlicht ist offline  
Alt 07.10.2015, 08:25   #19
cicollus
Fotograf

cicollus's Ausrüstung
 
Benutzerbild von cicollus
 
Beiträge: 97
Standard

Moin blitzlicht,

das geht bei Suse so:

Gehe auf https://software.opensuse.org/search, gebe gimp ein, wähle gimp, NICHT Download, sondern "zeige andere Version" -> wähle deine Suse-Version -> Klick "möglicherweise instabile Pakete anzeigen" , bestätige die Warnung ... und siehe da, cyberbeat hat gimp-2.9.1 veröffentlicht.

Dann 1-Click-Install und yast wird aufgerufen und bindet die Repo ein.
Geht aber nicht immer, dann manuell einbinden oder Software herunterladen und installieren.

- have a lot of fun -

cicollus

PS G'MIC und resyntesize nicht vergessen, sollten evtl. seperate Pakete sein.
cicollus ist offline  
Alt 07.10.2015, 09:12   #20
blitzlicht
Gesperrt
 
Beiträge: 51
Standard

Vielen Dank für Deine schnelle Hilfe. Dieser Eintrag zu GIMP 2.9.1 kann nicht zu alt sein. Gestern habe ich ihn noch nicht gesehen b.z.w. muß ich blind gewesen sein. Denn diese Seite war auch bei meiner Suchemit dabei. Mit GMIC geht aber resyntesize habe ich noch nicht gefunden. Nochmals Danke und schönen Tag.
blitzlicht ist offline  
Alt 07.10.2015, 09:21   #21
cicollus
Fotograf

cicollus's Ausrüstung
 
Benutzerbild von cicollus
 
Beiträge: 97
Standard

Möglicherweise "instabile pakete" übersehen, ist ja grau aud weiß ;-)

Passt das https://software.opensuse.org/packag...-resynthesizer zu gimp 2.9.x ?
cicollus ist offline  
Alt 07.10.2015, 09:43   #22
blitzlicht
Gesperrt
 
Beiträge: 51
Standard

Passt und habe es erfolgreich eingespielt. Danke Beim Start von Gimp gab es noch eine Aufforderung zur Aktualisierung des Pakets babl. Nach dieser läuft GIMP jetzt einwandfrei hoch.
blitzlicht ist offline  
Alt 08.10.2015, 11:08   #23
blitzlicht
Gesperrt
 
Beiträge: 51
Standard

Es läuft jetzt bei mir sozusagen alles Rund.
Früher gab es unter
Filter - Verbessern - Schärfen
Das Schärfen ist weg.
Wenn ich unter
Filter - Verbessern - sharpen image by synthesis
oder
enlarge & sharpen
anwerfe dauert es Stunden ehe das Ergebnis angezeigt wird.
Ich habe unter beiden Wegen nach 30min bzw 45min den Vorgang abgebrochen.
Meine Frage nun - wo ist das Schärfen hin?
Danke für Eure Mühe.
blitzlicht ist offline  
Alt 08.10.2015, 12:28   #24
cicollus
Fotograf

cicollus's Ausrüstung
 
Benutzerbild von cicollus
 
Beiträge: 97
Standard

Schärfen geht m.E. nach mit unscharf markieren am Besten.

Eigentlich vermisse ich erstmal nichts. Manche Filter sind von aber aus der Gimp-Registry http://registry.gimp.org.

Die Tools von G'MIC habe ich noch nicht weiter getestet, ausser Entrauschen (unter Repair).

VG cicollus
cicollus ist offline  
Alt 09.10.2015, 12:38   #25
blitzlicht
Gesperrt
 
Beiträge: 51
Standard

Besten Dank für die weiteren Infos.

Ja, unter GMIC für GIMP Version 1.6.5.2 unter Details gibt es 8 Varianten zum Sharpen/Schärfen.
Es ist aber ein erheblicher Umweg um dieses Sharpen anwenden zu können.
Besser war da dieses unter Filter - Verbessern -Schärfen.
Auch weil man nach dem Skalieren einer Aufnahme diese gering nochmals nach Schärfen konnte.
Dies ging einfach und schnell mit zwei Klick - Filter - Schärfen wiederholen.
Intressiert mich da schon warum diese Funktion nicht verfügbar ist.
blitzlicht ist offline  
Alt 09.10.2015, 15:20   #26
Try
Foto-Experte

Try's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Try
 
Beiträge: 733
Standard

Ich kann mich schon nicht mehr erinnern, wie das genau beim alten Gimp war, weil ich meistens eher Darktable verwende.

Aber hab jetzt auch das Neue, und das sind doch auch außerhalb von G'MIC etliche Schärfungsmethoden zur Auswahl:
Unter Filter->Verbessern->..., Filter->Eg->..., und FX-Foundry->Photo->Sharpen->...
Die lassen sich dann auch alle wie gewohnt mit Filter wiederholen nochmal aufrufen.

Speziell zu dieser von dir gesuchten Funktion kann ich auch nichts sagen, weil ich entweder unscharf maskieren oder Hochpass verwendet habe (oder im G'MIC RL-Dekonvolution).


Übrigens: Besten Dank für die Info zum neuen Gimp, ich finds klasse, schon allein die Möglichkeiten zur Farb-/Weißabgleich-Optimierung durch die neue Farbtiefe sind klasse.
Bezüglich Schnelligkeit merke ich aber nicht wirklich einen Fortschritt, eher umgekehrt, dass große TIFFs sich irgendwie langsamer bearbeiten lassen als kleine JPGs. Aber die dürfen das, sind ja auch zigfach größer.
Try ist offline  
Alt 09.10.2015, 17:50   #27
cicollus
Fotograf

cicollus's Ausrüstung
 
Benutzerbild von cicollus
 
Beiträge: 97
Standard

Ja sicher, mit höherer Farbtiefe dauert manches, auch das Einlesen spürbar länger.
Einige Plugins laufen, wenn diese die CUDA-Unterstützung (openGL) der Grafikkarte nutzen, aber bedeutend schneller.

Das krasseste Beispiel ist das Beauty-Plugin.
Zuvor hat dort der Seitenwechsel mehrere 10sec gedauert, das Entwickeln fast ebenso. Das geht nun ohne merkliche Verzögerung.
Leider verwendet das Plugin eine Metode, welche künftig nicht mehr verwendet wird und gibt Warnungen aus.
Ist hier ein C-Programmierer anwesend ? Methode gimp_image_add_layer müsste durch Methode gimp_image_insert_layer ersetzt werden.

Die Eg-Plugins sind aber nur bei Ubuntu, Suse-Leut' müssen diese sich selbst von der Gimp-Registry holen.
Hochpassfilter gibt es aber schon unter dem Gimp-eigenen GEGL...

G'MIC ist eigentlich ein separates Kommandozeilen-Tool, welches Gimp als Frontend nimmt.
Man kann es auch Online probieren oder sich die Wirkung mancher Filter hier ansehen.
cicollus ist offline  

Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Forum Update Bilderforum Anregungen / Fragen zum Forum 6 08.03.2016 21:48
Gimp-Channel: Howtos für Gimp, RT, DT, LZ, Krita cicollus Bildbearbeitung 4 22.09.2015 20:42
Sigma SD1 Update annatude Sigma Digitalkameras 12 21.12.2013 22:04
PS CS4 UPDATE für Windows six.tl Biete 0 08.03.2011 15:16
Adobe Update six.tl Photoshop Forum 0 12.02.2011 23:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:59 Uhr.


vBulletin® 2000-2010, Jelsoft Enterprises Ltd.

SEO by vBSEO 3.6.0 ©2011, Crawlability, Inc.