Bilderforum.de

Zurück   Bilderforum.de > Digitalkamera Hersteller > Canon Forum > Canon Dunkelkammer

Canon Dunkelkammer Alles zum Thema Canon Dunkelkammer. Hilfe zu vielen Canon Problemen.

Canon Sensor mit 250 MegaPixel

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2015, 12:19   #1
muezin
Exilbayer in Hessen

muezin's Ausrüstung
 
Benutzerbild von muezin
 
Beiträge: 2.444
Standard Canon Sensor mit 250 MegaPixel

Na da ist die Auflösung der 5DsR ja noch gering...

http://www.golem.de/news/digitalkame...09-116158.html

muezin ist offline  

Sponsored Links

Alt 07.09.2015, 12:52   #2
Frank V
Ne Rheinländer

Frank V's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Frank V
 
Beiträge: 928
Standard

Jo ,dann heißt es warten bis sie auch für die,, normalen,, Fotografen rauskommt.
VG Frank
Frank V ist offline  
Alt 07.09.2015, 13:00   #3
Benny1704
Foto-Experte

Benny1704's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Benny1704
 
Beiträge: 827
Standard

Mit 100 MP habe ich ja schon gerechnet, aber mit 250 MP bestimmt nicht. Wer bitte schön braucht 250 MP, wir bestimmt nicht.
Benny1704 ist offline  
Alt 07.09.2015, 13:20   #4
Janni
Botschafter d. Bierkultur

Janni's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Janni
 
Beiträge: 5.583
Standard

Selbst wenn soetwas mal entwickelt wird, welche bezahlbare Optik macht das überhaupt mit ?
Das wird sicherlich nie für den handelsüblichen Fotografen erhältlich sein, sondern wie es im Bericht schon dabei stand für irgend-
welche Messtechniken oder sogar das Militär
Solche enormem Auflösungen benötigen verdammt viel Speicherplatz....für 1 Bild im RAW-Format braucht es dann viele Sekunden
um auf das Speichermedium geschrieben zu werden
Hochgerechnet würde eine RAW-Datei dann ca. 350 MByte gross sein (5DMKII = ca. 25-30MB, 5DSR = ca. 65-75 MB)








Gruss
JAN
Janni ist offline  
Alt 07.09.2015, 16:52   #5
Portos
Foto-Experte

Portos's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Portos
 
Beiträge: 252
Standard

Und das Ganze nicht einmal im Vollformat sondern als APC Sensor.
Sicherlich (vorerst) nur für militärische Zwecke interessant.
Ansonsten werden wir als Fotografen in 2-4 Jahren sicherlich an die 100 MP Grenze kommen. Denn ich sehe, das die Canon(r)evolution schon bei 50 MP angekommen ist.
Alle reden davon brauche ich nicht...ich würde sie nehmen, denn man hätte eine Kamera mit enormen Cropmöglichkeiten. Kenne ich von meiner alten D800 und sehe es wieder bei meinem Freund und seinen 50 MP.
Lustige Zeiten Kamera einfach hinhalten und schneiden bis der Arzt kommt.


HaWe
Portos ist offline  
Alt 07.09.2015, 17:01   #6
Klaus-R
Moderator

Klaus-R's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Klaus-R
 
Beiträge: 15.428
Standard

Zitat:
Zitat von Portos Beitrag anzeigen
(...)
Lustige Zeiten Kamera einfach hinhalten und schneiden bis der Arzt kommt.


HaWe
Nein, das wäre natürlich zu einfach! Du brauschst 'ne Optik, die da mitkommt und das scheitert schlicht an der Physik, die's einfach nicht mehr hergibt ... aber dieser Punkt ist ja jetzt schon überschritten.

Grüße

Klaus

P.S. Wir werden an einen Punkt kommen, an dem es Kameras geben wird, die mit mehreren baugleichen Objektiven ausgerüstet sein werden die jeweils zeitgleich mehrere Bildsensoren ausleuchten werden. Ein leistungsfähiger Bildprozessor wird dann den Überlappungsbereich IN-CAM stitchen ... nur so ist reale Auflösung überhaupt noch zu toppen. Ob das Sinn macht, ist die nächste Frage .....
Klaus-R ist offline  
Alt 07.09.2015, 18:39   #7
Steffen1207
Thüringer im Exil

Steffen1207's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Steffen1207
 
Beiträge: 7.961
Standard

Zitat:
Zitat von Portos Beitrag anzeigen
Lustige Zeiten Kamera einfach hinhalten und schneiden bis der Arzt kommt....
HaWe
Wie man's nimmt. Bildgestaltung beginnt für mich im Sucher, ob mit 10 oder 100 Megapixel. Was die Fähigkeiten der Optiken und physikalische Grenzen anbelangt, bin ich voll bei Klaus' Meinung.
Der ganze Megapixelwahn ist die Konsequenz einer zunehmend ideenlosen Industrie, die uns ständig "Innovationen" andrehen will und muß. Echte Innovationen wird es indes kaum noch geben, das Produkt Digitalkamera ist seit vielen Jahren ausgereift. Scheinbarer Ausweg: Mehr technischer Schnickschnack, den kaum ein Mensch braucht und immer mehr Megapixel, die irgendwann keiner mehr brauchen kann, weil die Grenzen des Glases vor den ganzen Megapixeln längst erreicht sind.
Steffen1207 ist offline  
Alt 07.09.2015, 23:11   #8
Waldschrat
ambitionierter Amateur ;)

Waldschrat's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Waldschrat
 
Beiträge: 8.870
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus-R Beitrag anzeigen
...Du brauschst 'ne Optik, die da mitkommt und das scheitert schlicht an der Physik, die's einfach nicht mehr hergibt ...
aber dieser Punkt ist ja jetzt schon überschritten.


...

Solange sich mit 3,4 MPix APS-C (Sigma SD9) die Qualität verschiedener
Objektive sehr gut differenzieren lässt, verstehe ich den Pixelwahn eh nicht recht.
Aber was solls.

Schönen Abend Euch!



_
Waldschrat ist offline  
Alt 07.09.2015, 23:19   #9
Waldschrat
ambitionierter Amateur ;)

Waldschrat's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Waldschrat
 
Beiträge: 8.870
Standard

Zitat:
Zitat von Steffen1207 Beitrag anzeigen
...das Produkt Digitalkamera ist seit vielen Jahren ausgereift.

Naja, die Sony A7s mit einer wirklich benutzbaren "Wohlfühl-ISO" von 51200 ist doch ein großer Schritt nach vorn, IMHO.
In der Richtung würde ich mir mehr Entwicklung und Wettbewerb der Kamerahersteller wünschen.



_
Waldschrat ist offline  
Alt 08.09.2015, 17:54   #10
Portos
Foto-Experte

Portos's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Portos
 
Beiträge: 252
Standard

Das mit den "lustigen Zeiten" ist wohl auch als Sarkasmus rüber gekommen, wie es geplant war, hoffe ich.

Aber bedenken wir, dass ein, oder der größte Teil davon von Amateuren gekauft wird. Und wenn wir die Foren bei Nikon oder Canon oder sonst wo durchlesen, wird schnell klar, wer den Ton in der Wunschlistenplanung angibt.
Und eine (geheime) Wunschliste hat doch wohl jeder ?

Und die erreichte optische Grenze wird kaum jemanden daran hindern sich eine 50 MP Kamera zu kaufen. Oder auch eine 30 MP wie schon länger auf dem Markt befindlich.

HaWe
Portos ist offline  
Alt 08.09.2015, 18:51   #11
Steffen1207
Thüringer im Exil

Steffen1207's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Steffen1207
 
Beiträge: 7.961
Standard

Zitat:
Zitat von Portos Beitrag anzeigen
Das mit den "lustigen Zeiten" ist wohl auch als Sarkasmus rüber gekommen, wie es geplant war, hoffe ich.
Sicher doch, HaWe. Also bei mir jedenfalls.


Zitat:
Und eine (geheime) Wunschliste hat doch wohl jeder ?
Jepp, sowas habe ich. Da stehen aber keine Megapixel drauf, sondern jede Menge Linsen, um meine "bescheidenen" 13 Megapixel ansprechend verglasen zu können.
Steffen1207 ist offline  
Alt 08.09.2015, 19:32   #12
Peter_M
Bayer mit X-Trans

Peter_M's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Peter_M
 
Beiträge: 2.674
Standard

Ich finde solche Entwicklungen extrem uninteressant.
Mit 4, 12 oder 16 Mpickel kann man bereits perfekte Bilder machen. Immerhin bestimmt das Motiv das Bild.... zum Glück!
Es gibt aber Foren da ist ein Bild nur ein Bild wenn es mit brandneuem ... fotografiert wird.
Schon witzig.

Geändert von Robert (12.09.2015 um 18:07 Uhr).
Peter_M ist offline  
Alt 08.09.2015, 19:50   #13
Waldschrat
ambitionierter Amateur ;)

Waldschrat's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Waldschrat
 
Beiträge: 8.870
Standard

Zitat:
Zitat von Peter_M Beitrag anzeigen
...
Es gibt aber Foren da ist ein Bild nur ein Bild wenn es mit brandneuem ... fotografiert wird.
Schon witzig.
Danke für den Klartext.

Geändert von Robert (12.09.2015 um 18:07 Uhr).
Waldschrat ist offline  
Alt 08.09.2015, 20:21   #14
Klaus-R
Moderator

Klaus-R's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Klaus-R
 
Beiträge: 15.428
Blinzeln

Der interessanteste "Nebeneffekt" an solchen "Entwicklungen" ist IMHO, dass der Kram tetsächlich gekauft wird und auf diese Weise prima Photokram für
jeden sozusagen "frei" wird.

Zitat:
Es gibt aber Foren da ist ein Bild nur ein Bild wenn es mit brandneuem ... fotografiert wird.
Naja ... hier bei uns jedenfalls wirklich nicht! Ich denke, dass wir da einfach ein bischen weiter sind, als vielleicht andere. Die Vorstellung, dass irgendwann möglichst alle den "Geartalk" als Mittel zum Zweck und nicht nur als Selbstzweck verstehen, ist für mich sowieso sehr reizvoll.
Keine Frage ... ohne Phototechnik keine technisch guten Aufnahmen ... schon klar ... nur ... wer meint, man braucht unbedingt das NON-PLUS-ULTRA ... der muss das eben einfach meinen...

Grüße und schöne Photos

Klaus

Geändert von Robert (12.09.2015 um 18:07 Uhr).
Klaus-R ist offline  
Alt 08.09.2015, 20:45   #15
Steffen1207
Thüringer im Exil

Steffen1207's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Steffen1207
 
Beiträge: 7.961
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus-R Beitrag anzeigen
Der interessanteste "Nebeneffekt" an solchen "Entwicklungen" ist IMHO, dass der Kram tetsächlich gekauft wird und auf diese Weise prima Photokram für
jeden sozusagen "frei" wird.
So ist es.
Steffen1207 ist offline  
Alt 08.09.2015, 20:46   #16
muezin
Exilbayer in Hessen

muezin's Ausrüstung
 
Benutzerbild von muezin
 
Beiträge: 2.444
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus-R Beitrag anzeigen
Der interessanteste "Nebeneffekt" an solchen "Entwicklungen" ist IMHO, dass der Kram tetsächlich gekauft wird und auf diese Weise prima Photokram für
jeden sozusagen "frei" wird.
Das ist ein guter Punkt.
Aber auch dafür, daß weiterentwickelt wird.
Wir fahren ja auch nicht mehr in der Kutsche
Und wenn man dann tolles gebrauchtes gutes Fotoequippement abgreifen kann, dann passts doch
Es darf ruhig in allen Richtungen weiterentwickelt werden, wobei ich es eher wie Waldschrat sehe, die Dynamik wär eigentlich aktuell interessanter - zumindest bei Canon...
muezin ist offline  
Alt 09.09.2015, 11:15   #17
Peter_M
Bayer mit X-Trans

Peter_M's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Peter_M
 
Beiträge: 2.674
Standard

Zitat:
Zitat von Waldschrat Beitrag anzeigen
Danke für den Klartext.
Entschuldigung

Natürlich kann man einwerfen das man schon von den 24 MP Kameras behauptet hat das niemand so eine Auflösung braucht. Trotzdem kommt mit jeder Sensorauflösungssteigerung (? schönes Wort) aus jedem Objektiv mehr Auflösung. Also immer geht etwas mehr. Ob das auch dem Bild gut tut ist wieder etwas anderes.

Der oft gebrachte Hinweis das man dann schön schneiden kann zeigt nur das Unvermögen ein Bild zu machen. Unsere Sigma-Jungs wären komplett aufgeschmissen wenn sie 3/4 des Bildes wegwerfen müssten weil sie beim Blick durch den Sucher geschlafen haben.
Megapixel schützen nicht vor Bildaufbau.

Ich muss mich tatsächlich, eigentlich, für meine Wortwahl entschuldigen. Wir haben Leute im Forum die mit der neusten Technik wirklich etwas umsetzen können.
Ich bin in fünf Foren unterwegs und da ist der Einsatz von viel MP nicht immer so glücklich verlaufen.

Was nützen 400 PS im Auto wenn ich nur für 15 Euro Sprit im Tank habe.

Klaus schrub:
Zitat:
Naja ... hier bei uns jedenfalls wirklich nicht! Ich denke, dass wir da einfach ein bischen weiter sind, als vielleicht andere. Die Vorstellung, dass irgendwann möglichst alle den "Geartalk" als Mittel zum Zweck und nicht nur als Selbstzweck verstehen, ist für mich sowieso sehr reizvoll.
Eben, wir reiten ja teilweise auf einer sehr ähnlichen Milchschnitte durchs Universum und Talk über Technik ist immer lustig. Nur manche verinnerlichen das so sehr das ein Bild ohne zu viel MP eben keines mehr sein darf.

Bei jeder Diskussion über ALT und BESSERNEU muss ich an ein Portraitfoto aus einer 30D denken das mir ein Fotograf vor ein paar Jahren zeigte. Die Diskussion ging über neuste Technik und beim betrachten des Fotos war klar wie viel man tatsächlich braucht und das war ein Knabe der vom Verkauf lebt.

12MP mit Riesendynamik und RiesenISO, ohne das Sony draufsteht, dann bin ich wieder dabei, beim Shoppingwahn.
Peter_M ist offline  
Alt 12.09.2015, 18:09   #18
Robert
Moderator

Robert's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Robert
 
Beiträge: 9.848
Standard

Zitat:
Zitat von Peter_M Beitrag anzeigen
... Ich muss mich tatsächlich, eigentlich, für meine Wortwahl entschuldigen...
Kein Ding - ich hab's gerade versteckt

Mehr Megapixel machen vielleicht für den einen oder anderen (Hobby-) Fotografen Sinn, warum auch nicht!
Trotzdem werden die physikalischen Grenzen mittlerweile so auffällig häufig erreicht, dass ich mich ehrlich frage, ob die "Glattrechnungsalgoritmen" mittlerweile nicht nur Pixelpeepern auffallen müssten: je kleiner die Pixel, desto weniger Licht und mehr Störungen, die eben wieder herausgerechnet werden müssen: das führt dann häufig zu diesem (in meinen Augen) ziemlich hässlichen Aquarell-Effekt in Fotos.

Immerhin scheint dieser Canon-Sensor ja nicht für die "normale" bildmäßige Fotografie gedacht zu sein ...
Robert ist offline  
Alt 12.05.2016, 19:51   #19
Steffen1207
Thüringer im Exil

Steffen1207's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Steffen1207
 
Beiträge: 7.961
Standard

Ein wenig OT:

Zitat:
Zitat von muezin Beitrag anzeigen
Wir fahren ja auch nicht mehr in der Kutsche
Leider!
Wir fahren heute mit Karren durch die Gegend, die bis oben hin mit Elektronik vollgestapelt sind. Ohne Bordcomputer, Klimaanlage, Zentralverriegelung, elektrischen Fensterhebern, WLAN, Navigationsgerät, selbstließender Kofferraumklappe geht heutzutage kein Auto mehr zu verkaufen. Braucht kein Mensch. Wird uns aber von der Autoindustrie per Werbung als "Innovation" verkauft.

Angetrieben werden diese Vehikel von einem mehr als 100 Jahre alten Antriebskonzept, daß nicht verbessert oder sogar ausgewechselt wird. Ganz im Gegentum, möglichst leistungsstarke, fette Dieselmotoren werden uns von der Industrie ebenfalls per Werbung als Innovation verkauft.

Aber über wirkliche Innovationen wird unter Anderem auch hierzulande erst nachgedacht, wenn es eigentlich schon zu spät ist.

Neue Antriebskonzepte brauchen wir, nicht selbstschließende Kofferraumklappen.

Ein wenig OT Ende.
Steffen1207 ist offline  
Alt 13.05.2016, 13:05   #20
Waldschrat
ambitionierter Amateur ;)

Waldschrat's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Waldschrat
 
Beiträge: 8.870
Standard

Steffen!
Ohne Revolution geht datt nich, ist ja mein Reden. sst:
Aber zu den Autos: Es gibt ja verschiedenste Aussagen in mehreren
Ländern,
die sich alle um das Jahr 2040 ranken. Von pessimistischen "Innenstadt
nur noch für Elektroautos" bis hin zu optimistischen "100% Elektromobilität".
Na mal gucken, was wir davon erleben...

Achso: 250MPix-Sensor: Braucht kein Mensch. Wird seine Käufer finden.
Irgend womit muss sich Mann ja destinguieren.
Waldschrat ist offline  

Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schornstein (in 232 Megapixel) Janni Technik & Industrie 9 19.03.2015 11:44
Alter Motorblock (in 578 Megapixel) Janni Technik & Industrie 8 18.03.2015 11:22
Neu:Sony A7s mit 12,2 Megapixel Fotomaler68 Sony Digitalkameras 9 05.11.2014 17:44
Was bringen 18 Megapixel? ... Klaus-R Canon Digitalkameras 57 22.10.2012 16:55
Canon – 3-Schichten-Sensor-Patent Werner News rund um das Thema Bilder & Fotografie 5 08.07.2011 11:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:06 Uhr.


vBulletin® 2000-2010, Jelsoft Enterprises Ltd.

SEO by vBSEO 3.6.0 ©2011, Crawlability, Inc.