Bilderforum.de

Zurück   Bilderforum.de > Bilder > Bildbesprechungen > Astro

Astro Galerie zum Thema Astrofotografie

600D Astrotauglich machen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2015, 23:06   #1
escho
Foto-Experte

escho's Ausrüstung
 
Benutzerbild von escho
 
Beiträge: 761
Standard 600D Astrotauglich machen

Ich möchte meine Canon EOS600d für IR tauglich machen. Die Kamera möchte ich dann ausschließlich im Astrobereich einsetzen. Habt ihr da irgendwelche Ratschläge (Erfahrungen) für mich?
Edgar
escho ist offline  

Sponsored Links

Alt 05.07.2015, 23:33   #2
oz75
Moderator

oz75's Ausrüstung
 
Benutzerbild von oz75
 
Beiträge: 5.040
Standard

Hallo Edgar,

ich weiss jetzt nicht, ob Du Dich auf etwas spezielles im IR-Bereich konzentrieren willst.

Geht es nur darum, die H-Alpha-Empfindlichkeit der Kamera zu erhöhen (also um mehr Rotempfindlichkeit!), dann bietet sich der Baader BCF-Filer an.

http://www.baader-planetarium.de/sek..._bcf_gross.jpg

Umbau-Infos gibt es unter anderem hier:
http://www.baader-planetarium.de/sek...troupgrade.htm

Ich habe eine umgebaute EOS 1000d mit BCF und finde sie soweit ansprechend. Gut daran: Mit einem Custom-WB kann man die Kamera weiterhin normal verwenden.

Eine Alternative zum BCF bietet Astrotec an, wo optional nur ein Teil des bestehenden Filtersets vor dem Sensor entfernt wird, um die Rotempfindlichkeit auf 80-85% zu steigern. Details und Erläuterungen:

http://www.dslr-astrotec.de/anfrage.html

Gruß,
Oz
oz75 ist offline  
Alt 06.07.2015, 09:20   #3
Stone
Foto-Experte
 
Benutzerbild von Stone
 
Beiträge: 404
Standard

Oder einfach mal Nightshot vom DSLR Forum ansprechen. Der hat damals meine 40D umgebaut, ging sehr schnell und günstig.
Astrotec ist auch noch recht günstig.
Stone ist offline  
Alt 06.07.2015, 22:15   #4
escho
Foto-Experte

escho's Ausrüstung
 
Benutzerbild von escho
 
Beiträge: 761
Standard

Tja, was soll ich sagen: Zwei Herzen schlagen hier in meiner Brust. Ich würde gerne den IR-Bereich jenseits von 700nm als L für ein L-RGB -Komposit hernehmen. Nur macht das wohl nur dann richtig Sinn, wenn ich hier als Aufnahmegerät eine SW-CCD verwende. Also werd ich mich bei der 600D wohl auf die Erhöhung der Rotempfindlichkeit bis h-alpha beschränken. Damit sollten sich dann auch Emissionsnebel, die auf der Wasserstofflinie stahlen, fotografieren lassen. Hoffe ich auf jeden Fall.

Nebenbei bemerkt.
Astrotec schreibt, ihre Filter bieten eine Transmission von 98% und sind damit den BCF-Filtern überlegen. Wenn ich mir nun bei Baader die Kennlinie der BCF-Filter anschaue, dann kann ich leicht erkennen, daß die ebenfalls so um die 98% Transmission bei h-alpha bieten. War wohl nix mit der Überlegenheit des Astrotec-Umbaus?

Danke für die Tips.

Edgar
escho ist offline  
Alt 06.07.2015, 22:40   #5
Stone
Foto-Experte
 
Benutzerbild von Stone
 
Beiträge: 404
Standard

Bei der Kamera den IR Filter ausbauen und die Kamera nur für Astro benutzen.
Bei dunkelen Himmel einfach als RGB Kamera benutzen.
Für Halpha Filter ist eine DSLR in meinen Augen nicht zu gebrauchen. Chip zu unempfindlich und man kann nur den Rotkanal benutzen.
Und irgendwas mit Transmission von 98% alles Theorie.........
Was sich lohnt ist ein UHC Filter, dunkelt den Himmel ab. Aber immer daran denken das jeder Filter die Farben verfälscht.
Eine SW CCD ist da natürlich von Vorteil weil man alle Filter Ha, OIII, SII, LRGB uneingeschränkt benutzen kann.
Sehr empfehlenswert ist da der Sony Chip ICX 674/ 694.

Guckst Du hier: http://www.astrobin.com/users/az-picture.de/

Da findest Du von mir ein paar Aufnahmen mit dem ICX674 und den Kodak 8300 in allen Farben.
Stone ist offline  
Alt 06.07.2015, 22:59   #6
escho
Foto-Experte

escho's Ausrüstung
 
Benutzerbild von escho
 
Beiträge: 761
Standard

Andreas, du meinst also, Filter rausschmeißen lassen und gut isses? Wäre kein Problem, da die Kamera ausschließlich im Astrobereich benutzt werden wird.
Deinen Link schau ich mir später an.
Edgar
escho ist offline  
Alt 07.07.2015, 12:10   #7
Stone
Foto-Experte
 
Benutzerbild von Stone
 
Beiträge: 404
Standard

So hab ich das machen lassen. Filter raus und gut. Da stimmt dann zwar der AF nicht mehr aber das war mir da ja eh egal da ich die Kamera nurfür Astro benutzt habe.
Stone ist offline  
Alt 07.07.2015, 18:32   #8
escho
Foto-Experte

escho's Ausrüstung
 
Benutzerbild von escho
 
Beiträge: 761
Standard

Zitat:
Zitat von Stone Beitrag anzeigen
So hab ich das machen lassen. Filter raus und gut. Da stimmt dann zwar der AF nicht mehr aber das war mir da ja eh egal da ich die Kamera nurfür Astro benutzt habe.
Ich denke, in diese Richtung werde ich es versuchen.
Edgar
escho ist offline  
Alt 07.07.2015, 20:51   #9
oz75
Moderator

oz75's Ausrüstung
 
Benutzerbild von oz75
 
Beiträge: 5.040
Standard

Viel Erfolg!
oz75 ist offline  
Alt 08.07.2015, 19:42   #10
escho
Foto-Experte

escho's Ausrüstung
 
Benutzerbild von escho
 
Beiträge: 761
Standard

Merci, Oz. Ich bin jetzt noch ein bißchen im Internet am Stöbern, bevor ich mich entgültig entscheide. Vielleicht wirds ja beides: Filterentfernung und ne anständige SW-CCD.

Übrigens Andreas, ich hab mir jetzt mal deine Bilder angesehen. Da sag ich nur: Klasse!

Edgar
escho ist offline  

Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Canon EOS 600D + BG sic Biete 0 12.04.2013 15:17
Problem mit 600d Frau Holle Canon Digitalkameras 17 08.03.2013 00:13
EOS 600d Auslösungen bessy11 Canon Digitalkameras 35 02.01.2013 22:39
EOS 600D vs. EOS 650D SoTT Canon Digitalkameras 7 21.12.2012 16:29
550D vs. 600D? analogTV Canon Digitalkameras 5 25.10.2012 21:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:22 Uhr.


vBulletin® 2000-2010, Jelsoft Enterprises Ltd.

SEO by vBSEO 3.6.0 ©2011, Crawlability, Inc.