Bilderforum.de

Zurück   Bilderforum.de > Digitalkamera Hersteller > Nikon (Fuji) Forum > Nikon Zubehör

Nikon Zubehör Alles zum Thema Nikon Zubehör. Informationen, Links und Tricks.

Blitzgerät Problem

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2015, 15:39   #1
satanuwe
Foto-Experte

satanuwe's Ausrüstung
 
Benutzerbild von satanuwe
 
Beiträge: 655
Standard Blitzgerät Problem

Hallo

wenn ich den Yongnuo 560III auf meine D90 setzte und Fotos mit Blitz mache
ist immer nur ein kleiner Teil ausgeleuchtet

sieht dann so aus: DSC_0001.jpg

hier Blitz und Kamera: DSCN0015.JPG

abschattung dürfte doch bei der höhe nicht sein

was mach ich falsch ??
satanuwe ist offline  
Alt 15.01.2015, 15:39   #1
Anzeige
 
Standard

Hast du schon mal in Fotos nach Rezept nachgelesen?
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem ;-).
satanuwe ist offline  
Alt 15.01.2015, 16:03   #2
satanuwe
Foto-Experte

satanuwe's Ausrüstung
 
Benutzerbild von satanuwe
 
Beiträge: 655
Standard

Habs gefunden

mehr als 1/200 darf ich nicht an der Kamera einstellen

iss aber echt blöd

kann man da was machen ???
satanuwe ist offline  
Alt 15.01.2015, 16:03   #3
balkanese
Foto-Profi

balkanese's Ausrüstung
 
Beiträge: 164
Standard

zu kurze belichtungszeit
balkanese ist offline  
Alt 15.01.2015, 16:04   #4
balkanese
Foto-Profi

balkanese's Ausrüstung
 
Beiträge: 164
Standard

gleichzeitig^^
was willst warum machen?
balkanese ist offline  
Alt 15.01.2015, 16:13   #5
satanuwe
Foto-Experte

satanuwe's Ausrüstung
 
Benutzerbild von satanuwe
 
Beiträge: 655
Standard

geht um nix bestimmtes
wollte Wassertropfen mit 1/1000 und Blitz Fotografieren
aber wenns nicht geht
satanuwe ist offline  
Alt 15.01.2015, 16:24   #6
balkanese
Foto-Profi

balkanese's Ausrüstung
 
Beiträge: 164
Standard

na probiers mit längerer Zeit im Dunkeln, belichtet wird eigentlich eh nur die Abbrennzeit des Blitzes und dann kannst noch auf den 2. Vorhang einstellen und probieren.
balkanese ist offline  
Alt 15.01.2015, 16:37   #7
rico2007
Denk dir was aus ;-)

rico2007's Ausrüstung
 
Benutzerbild von rico2007
 
Beiträge: 3.037
Standard

Wenn du schnell genug rennst kannst du auch eine Jet bei Überschallgeschwindigkeit blitzen .

Nee Spaß beiseite mit der Kombi gebt glaube ich auch nicht mehr wie 1/200 mit dem Blitz, das was du da siehst ist dein Shutter der Kamera. Ein wenig höher in der Verschlusszeit kommst du glaube ich nur wenn du entfesselt blitzt per Funkauslöser ohne die Spaßklappe. Das müsten aber einige im Forum wissen die das Tagtäglich benutzen.

@balkanese

Sehe ich auch so könnte natürlich auch ein defekter Shutter sein, wollen wir es nicht hoffen.
rico2007 ist offline  
Alt 15.01.2015, 21:12   #8
Klaus-R
Moderator

Klaus-R's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Klaus-R
 
Beiträge: 16.462
Blinzeln

Hallo zusammen,

ich glaube hier geht vieles durcheinander.

Die Blitzsynchronzeit ist natürlich nicht die Belichtungszeit!! Der Verschluss der Kamera muss zum Zeitpunkt der Blitzbelichtung halt nur KOMPLETT geöffnet sein, damit der Blitz ungehindert belichten kann. Stellt man kürzer als 1/200s ein, dann läuft ja nur noch ein Verschlussschlitz ab und das Sensorfenster ist gar nicht mehr komplett geöffnet. Ich empfehle dringend mal bzgl. Schlitzverschluss das Dingen hier zu lesen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Schlitzverschluss

Die eigentliche Belichtungszeit kommt fast immer durch die sog. Abbrennzeit des Blitzgerätes zustande.

http://www.foto-tipps.com/studio/bli...d-abbrennzeit/

Voraussetzung ist lediglich, dass das Umgebungslicht bei 1/200s und Arbeitsblende des Blitzes wirkungslos ist, also massiv "überblitzt" wird.

Eine Umgebungslichtmessung bei Blitzbelichtung muss eine Unterbelichtung von nicht weniger als 3 Belis ergeben ... besser mehr!

Die 1/200s Blitzsynchronzeit beim Ablichten der Wassertropfen spielt dann überhaupt keine Rolle mehr. Bei geringer Blitzleistung (Blitz nahe ran!!) ergeben sich dann ultrakurze Belichtungszeiten (Abbrennzeiten) von weniger, als 1/10.000s.

Also ... das Ding kann so klappen. Nur sehr wenige Kameras synchronisieren übrigens bei weniger, als 1/200s Verschlusszeit.... es ist auch nicht wirklich wichtig.

Grüße

Klaus
Klaus-R ist offline  
Alt 16.01.2015, 08:12   #9
balkanese
Foto-Profi

balkanese's Ausrüstung
 
Beiträge: 164
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus-R Beitrag anzeigen
..Nur sehr wenige Kameras synchronisieren übrigens bei weniger, als 1/200s Verschlusszeit...
und wenn dann mit eigenen Blitzgeräten, und das nur mit stark reduzierter Leistung.
balkanese ist offline  
Alt 16.01.2015, 09:55   #10
satanuwe
Foto-Experte

satanuwe's Ausrüstung
 
Benutzerbild von satanuwe
 
Beiträge: 655
Standard

DANKE

war wohl ne Anfänger Frage

nun bin aber ich um einiges schlauer
satanuwe ist offline  
Alt 16.01.2015, 13:12   #11
rico2007
Denk dir was aus ;-)

rico2007's Ausrüstung
 
Benutzerbild von rico2007
 
Beiträge: 3.037
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus-R Beitrag anzeigen
Nur sehr wenige Kameras synchronisieren übrigens bei weniger, als 1/200s Verschlusszeit.... es ist auch nicht wirklich wichtig.
Danke Klaus ,

Wie nutzt man dann eigentlich den High Speed Modus im Blitz-Menü der 5dmk2 oder der 7D??? Mit meinem Youngnuo YN565-II geht das nicht, habe ich festgestellt. Dieser Modus ist wahrscheinlich nur mit den Studioblitzgeräten möglich oder ??? Wozu nutzt man den High-Speed-Modus dann eigentlich überhaupt beim blitzen??

Klaar für die Wassertropfen ist das egal da reichet 1/200 sek. aus.
rico2007 ist offline  
Alt 16.01.2015, 13:21   #12
six.tl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@rico2007

Mit den Hauseigenen z.B. 530 EX-II und dem 430 EX-II muss der High-Speed-Modus gehen.
Den Blitz kannst Du mit den Blitzen über die Kamera steuern.
Habe das aber noch nie selber ausbrobiert.

Blitz-Grüße aus LE
 
Alt 16.01.2015, 15:49   #13
rico2007
Denk dir was aus ;-)

rico2007's Ausrüstung
 
Benutzerbild von rico2007
 
Beiträge: 3.037
Standard

Zitat:
Zitat von six.tl Beitrag anzeigen
@rico2007

Mit den Hauseigenen z.B. 530 EX-II und dem 430 EX-II muss der High-Speed-Modus gehen.

Den Blitz kannst Du mit den Blitzen über die Kamera steuern.
Habe das aber noch nie selber ausbrobiert.

Blitz-Grüße aus LE
Danke, das ist doch ein Ansatz . Hatte mich den Tag mal mit dem Blitzen etwas tiefer wegen Uwes berechtigter Frage auseinandergesetzt. Dabei min ich dann auf die Option im Blitze- Menü gestolpert. Mit meinen "Fremdanbieter Blitzen" bleibt diese Option unterlegt. Muss ich mal Google fragen wozu man den nutzen kann.
rico2007 ist offline  
Alt 16.01.2015, 17:12   #14
six.tl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Am 430EX-II ist auf der Rückseite vom Blitz ein Taster mit

Blitz H

Den habe ich betätigt und der Blitz löst mit der Serienaufnahme hintereinander mit aus.

Die Blitzleistung verringert sich aber!
Da musst Du mal nachlesen.

Im Kameramenü unter Blitz sind die Grundfunktionen vom Blitz zu steuern.

Blitzgrüße aus LE
 
Alt 16.01.2015, 19:02   #15
khgarten
Wannabee-Pro

khgarten's Ausrüstung
 
Benutzerbild von khgarten
 
Beiträge: 1.006
Standard

Wassertropfen blitzen die Profis mit manueller Leistung bei 1/64 besser 1/128 er leistung,
Dabei kommen Abbrennzeiten von mehr als 1/10 000 s zustande die auch benötigt werden,
um den Tropfen einzuffrieren.
Der yongnuo 560 II soll auf Spitzenzeiten von 1 :30.000 s und mehr kommen, und ist damit der Liebling der Highspeedfreunde.
Die Belichtung an der Kamera liegt bei 1:6o bis 1:200 s, nicht mehr !!!
gugst Du:
www.nimmervoll.org
------------------------------------------------------------------------------------
khgarten ist offline  
Alt 27.10.2015, 12:24   #16
Gefisa
Ewiger Anfänger

Gefisa's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Gefisa
 
Beiträge: 1.214
Standard

Zitat:
Zitat von khgarten Beitrag anzeigen
Wassertropfen blitzen die Profis mit manueller Leistung bei 1/64 besser 1/128 er leistung,
Dabei kommen Abbrennzeiten von mehr als 1/10 000 s zustande die auch benötigt werden,
um den Tropfen einzuffrieren.
Der yongnuo 560 II soll auf Spitzenzeiten von 1 :30.000 s und mehr kommen, und ist damit der Liebling der Highspeedfreunde.
Die Belichtung an der Kamera liegt bei 1:6o bis 1:200 s, nicht mehr !!!
gugst Du:
www.nimmervoll.org
------------------------------------------------------------------------------------
Hey das ist ja der Hammer
Die Bilder kommen echt gut. Der Typ sagt es sei reproduzierbar .... da muss man aber eine super synchronisation ausarbeiten, um zum selben Moment den Luftballon zu platzen und dann auch die kamera auslösen / blitzen.
Alle Achtung
Das würde ich auch mal gerne so probieren .... und hinkriegen
Gefisa ist offline  
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blitzgerät für NEX-6 Eule Sony Zubehör 4 25.09.2014 19:19
Blitzgerät Metz red_cbr600f Sonstige Kamerasysteme 58 03.09.2014 13:51
Metz 36 CT-3 Blitzgerät Seebär Harry Biete 1 23.05.2012 12:31
Blitzgerät gerthi Digitalkamera Objektive & Zubehör 8 08.09.2011 23:08
TTL-BLitzgerät Marius Olympus Zubehör 3 27.03.2011 16:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:55 Uhr.


vBulletin® 2000-2010, Jelsoft Enterprises Ltd.

SEO by vBSEO 3.6.0 ©2011, Crawlability, Inc.