Bilderforum.de

Zurück   Bilderforum.de > Digitalkamera Hersteller > Nikon (Fuji) Forum > Nikon Objektive

Nikon Objektive Alles zum Thema Nikon Objektive. Informationen, Kaufberatung und Tricks.

Fehlkauf ??? (Sigma 400f5.6 Apo)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2015, 17:58   #1
satanuwe
Foto-Experte

satanuwe's Ausrüstung
 
Benutzerbild von satanuwe
 
Beiträge: 635
Standard Fehlkauf ??? (Sigma 400f5.6 Apo)

Hallo
hab heute für 70€ oben genanntes Objektiv ergattert
hab ich zuviel bezahlt??
war gerade mal am Kanal testen-alles freihand gemacht bei 400mm
1: 4.jpg

2: 9.jpg

3: 5.jpg

4: 6.jpg

5: 7.jpg

6: 8.jpg
satanuwe ist offline  

Sponsored Links

Alt 26.02.2015, 18:13   #2
Janni
Botschafter d. Bierkultur

Janni's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Janni
 
Beiträge: 5.533
Standard

Bin zwar von der Canon-Fraktion aber trotzdem : Was veranlasst Dich zu denken das es ein Fehlkauf war, versteh ich nicht











Gruss
JAN
Janni ist offline  
Alt 26.02.2015, 18:17   #3
Steffen1207
Thüringer im Exil

Steffen1207's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Steffen1207
 
Beiträge: 7.879
Standard

Moin Uwe,
verstehe auch nicht, was dich zur Vermutung "Fehlkauf" veranlaßt...
Sieht doch gut aus, was die Linse abliefert, und ein 5,6/400 für 70 Öcken klingt nach Schnäppchen...
Steffen1207 ist gerade online  
Alt 26.02.2015, 18:18   #4
six.tl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also 70,00€ sind wohl o.k.
Bei der ersten Aufnahme 4 hast Du als Belichtungszeit 1/500sek, die könnte schon zu lange sein.
Besser bei 1/1000sek, da biste auf der "sicheren" Seite.
Wenn die Aufnahme Offen Blende 5.6 ist sieht es doch gar nicht so schlecht aus.
Eine Stufe abblenden kommt sicher den Aufnahmen entgegen.
Also nochmal bei besseren Licht mit ISO100 probieren, die ISO400 sind an der D90 o.k.?
 
Alt 26.02.2015, 18:38   #5
Peter_M
Bayer mit X-Trans

Peter_M's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Peter_M
 
Beiträge: 2.643
Standard

Ich bin überzeugt das du bei genügend Ausdauer und ewigem Warten auch mit 65 Euro zu der Linse gekommen wärst.
Peter_M ist offline  
Alt 26.02.2015, 18:39   #6
satanuwe
Foto-Experte

satanuwe's Ausrüstung
 
Benutzerbild von satanuwe
 
Beiträge: 635
Standard

Fehlkauf bezog sich auf Preis und Qualität des Objektives
kenn mich da halt nich so aus

ansonsten bin ich mit den ersten Bildern ja recht zufrieden
werde morgen mal weiter testen
satanuwe ist offline  
Alt 26.02.2015, 22:39   #7
Steffen1207
Thüringer im Exil

Steffen1207's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Steffen1207
 
Beiträge: 7.879
Standard

Zitat:
Zitat von satanuwe Beitrag anzeigen
...ansonsten bin ich mit den ersten Bildern ja recht zufrieden...
Na bitte! Kein Grund zum Meckern also.
Steffen1207 ist gerade online  
Alt 26.02.2015, 22:53   #8
six.tl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mann weiß ja auch nicht wie und mit welcher EBV Software Du Ausgearbeit hast.
Nimm ein Stativ und peile eine Kirchturmuhr an.
ISO100 und Belichtungsreihen mit allen Blendenstufen.
 
Alt 06.08.2015, 16:03   #9
Gefisa
Ewiger Anfänger

Gefisa's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Gefisa
 
Beiträge: 1.178
Standard

Hallo Uwe,

Hast du sonst noch andere Bilder mit dem Dingen gemacht?
Bist du eigendlich jetzt da du es ja schon seit einiger Zeit hast, immer noch zufrieden damit ?
Gefisa ist offline  
Alt 06.08.2015, 16:17   #10
satanuwe
Foto-Experte

satanuwe's Ausrüstung
 
Benutzerbild von satanuwe
 
Beiträge: 635
Standard

@Gefisa
Objektiv wurde wieder verkauft
bin ja aufs TAMMI 150-600 umgestiegen
satanuwe ist offline  
Alt 06.08.2015, 16:39   #11
Gefisa
Ewiger Anfänger

Gefisa's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Gefisa
 
Beiträge: 1.178
Standard

Zitat:
Zitat von satanuwe Beitrag anzeigen
@Gefisa
Objektiv wurde wieder verkauft
bin ja aufs TAMMI 150-600 umgestiegen
Ok Danke ... ( Habe ich da wat im Fotomarkt verpasst ? Das hätte mich interessiert..... ach egal... )
Sehr gute Entscheidung im Endeffekt.
Aber eigendlich sollte ich es auch so machen ... den anderen Kram mal beiseite lassen und dann gezielt auf ein Tami sparen.
Wenn ich die Bilder sehe die ihr hier damit einstellt, Du, Rico, Manfred, und ...und ... die sind ja alle prachtvoll.
Gefisa ist offline  
Alt 06.08.2015, 16:51   #12
Klaus-R
Moderator

Klaus-R's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Klaus-R
 
Beiträge: 15.288
Blinzeln

Hallo zusammen,

ich habe dieses Objektiv auch ... für CANON allerdings.

Beim Kauf für CANON ist unbedingt zu beachten, dass das für CANON zu den sog. ERROR 99 Objektiven gehört. Das heißt, man kann es nur an den ersten 4 CANON D-SLRs abblenden.

EOS D30 (nicht 30D)
EOS D60 (nicht 60D)
EOS 1D
EOS 1Ds

An allen anderen (neueren) CANONs kann man es zwar nutzen, aber nicht abblenden. Bei Offenblende (also 5,6) gibt's keine Probleme.

Das nur am Rande ... bei NIKON gibt es diese (politischen!) SIGMA/CANON Probleme ja nicht.

Ich nutze es meistens an meiner Ur EOS 1Ds und bin ganz zufrieden damit.
Leider muss ich aber sagen, dass es die Knackschärfe meines 400mm Beroflex nicht wirklich erreicht und leider auch nicht dessen Bildbrillanz hinsichtlich Bokeh und Kontrastwiedergabe.
Natürlich hat es AF ... das Beroflex natürlich nicht.
Dafür hat das SIGMA dann aber wieder einen deutlich umgänglicheren, weil kürzeren Mindestfokus, der bei Nutzung des Berofelex schnell Zwischenringe erzwingt.

Der genannte Preis ist für ein AF-Optik dieser Brennweite ganz in meinem geschätzten "LOW-Budget but WOW!" Rahmen ... ich sage mal.

Grüße und viel Spaß mit dem schönen Teilchen

Klaus
Klaus-R ist offline  
Alt 06.08.2015, 16:53   #13
Klaus-R
Moderator

Klaus-R's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Klaus-R
 
Beiträge: 15.288
Blinzeln

... ich nochmal .... also ich finde Bild 1 sowohl technisch, wie "bildlich" das beste!

Grüße

Klaus
Klaus-R ist offline  
Alt 06.08.2015, 17:07   #14
Gefisa
Ewiger Anfänger

Gefisa's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Gefisa
 
Beiträge: 1.178
Standard

Zitat:
Zitat von Klaus-R Beitrag anzeigen
... ich nochmal .... also ich finde Bild 1 sowohl technisch, wie "bildlich" das beste!

Grüße

Klaus
Da bin ich aber voll mit dir einverstanden. Ich finde das sowas von gut, da geht ja nicht besser in meinen Augen.
Die anderen sind aber auch sehr ansehnlich... Darum habe ich micht auch näher hier interessiert.

Falls mir sowas mal für Nikon zu solch sagenhaftem Preis über den Weg läuft, dann schlage ich ganz bestimmt trotzdem zu.
Gefisa ist offline  
Alt 06.08.2015, 18:28   #15
rico2007
Denk dir was aus ;-)

rico2007's Ausrüstung
 
Benutzerbild von rico2007
 
Beiträge: 2.928
Standard

Hi Dan,

Ich hatte das 400mm 5,6 APO von UWE ja schon in der Hand und kann nur sagen das die Abbindeleistung echt ok ist. Bei eingestellten 400mm an dem Tammi konnte ich kaum einen wirklichen Unterschied zum Tammi feststellen und die Bilder in der Vergrößerung auf der Kamera sahen vergleichbar aus. Die RAW`s habe ich leider nicht vergleichen können .

Wenn Du aber auf ein neues sparen willst kann ich Dir nur das Sigma 150-600 C empfehlen, was man mittlerweile um die 1000€ bekommen kann. Das Tammi ist sicherlich noch billiger hat aber laut Test auch eine schlechtere Bildqualität .

Ansonsten wäre das 400f 5,6 APO eine tolle Lise gewesen, welche vermutlich aber von der 500er Wundertüte 72mm Version noch übertroffen würde. Dazu kann Klaus aber sicherlich noch einiges sagen, da er ja beide Tüten hat.... Zumindest war mir so.
rico2007 ist offline  
Alt 06.08.2015, 23:01   #16
Klaus-R
Moderator

Klaus-R's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Klaus-R
 
Beiträge: 15.288
Blinzeln

... bisserl' OT hier ... aber die 500er Wundertüten (da gibbet' 'ne 72mm Variante und eine 67er) sind beide gleich gut, nämlich sehr gut. Deswegen ist die 67mm "Frontlinse" der 72er auch vorzuziehen. Die große 72er Tüte wiegt leichte 850g, die "federleichte" 67er Tüte wiegt nur ca. 650g.

Genaueres dann hier:

Beroflex 500mm F:8,0 "Wundertüte" ... der Test (72er Ausführung gegen 67er)

Ich meinte aber eigentlich dass 400mm/F:6,3 Beroflex, von dem ich nur die 72mm Version besitze (eine 67er Variante gibt's zwar, ist aber sehr selten!) ... wirklich gute Optik ebenfalls.

Grüße

Klaus
Klaus-R ist offline  
Alt 07.08.2015, 11:50   #17
Gefisa
Ewiger Anfänger

Gefisa's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Gefisa
 
Beiträge: 1.178
Standard

Danke Klaus und Rico für eure Beiträge.

Sehr interessant. Speziel hätte ich mich für dieses Glas interessiert wegen dem AF.
Ich habe zwar das Tokina 80-400 mit (Stangen)AF, bin aber nicht vollends zufrieden da der AF halt viel zu langsam ist um auch nr an Flugaufnahmen zu denken, und es hat auch ein Problem dass es an keiner meiner Kameras über 100m raus fokussiert. Keien Ahnung ob das ein Einzelfall ist.
Mit der Wundertüte bin ich ja auch sehr oft bei den Störchen Falken und Reiher unterwegs, bei Flugbilder tue ich mich aber mit manuellem Fokus sehr sehr schweer. Ich habe imensen Ausschuss dabei und ärgere mich oft nachträglich sehr darüber.

Für Flugbilder hatte ich eigendlich an sowas dann gedacht. Natürlich weis ich auch jetzt nicht ob das hier angesprochenen Sigma 400 nicht auch "nur" Stangenautofokus hat. In dem Fall ist es wahrscheinlich genau so langsam wie mein Tokina, und dann bringt es mir nichts.

Ich habe ja auch jetzt keine Eile.... aber bei Gelegenheit mal ausprobieren wäre schon ne feine Sache.

Vieleicht kann Uwe oder auch du Rico etwas zum AF dieses Objektives an Nikon sagen.
Gefisa ist offline  

Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
? Sigma SD11, Sigma SD12, Sigma SD13 ? Waldschrat Sigma Digitalkameras 7 05.06.2014 14:30
Sigma Ojektive und Sigma Blitz für Sigma Anschluß manuel-butz Biete 4 22.01.2011 23:04
(Tiere) Spinne mit Sigma SD14 und Sigma 18-200mm 1:3,5-6,3 DC OS und Sigma 24-135mm 1:2,8-4,5 DG gemacht! manuel-butz Sigma Bilder besprechen 4 13.11.2009 00:59
Dringend!!! Sigma Makro Objetiv für Sigma SD14, Sigma Anschluß! Dringend!!! Bitte alles Anbieten! manuel-butz Suche 0 26.10.2009 01:09
Sigma 10-20mm, Sigma 50mm, Sigma 105mm, Sigma 120-400m .. alle für SIGMA SA-Bajonett sobkrates Biete 11 15.10.2009 17:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:16 Uhr.


TOP 100 PHOTOGRAPHY Moments - Digitale Fotogalerie - Toplist
vBulletin® 2000-2010, Jelsoft Enterprises Ltd.

SEO by vBSEO 3.6.0 ©2011, Crawlability, Inc.