Bilderforum.de

Zurück   Bilderforum.de > Digitalkamera Hersteller > Nikon (Fuji) Forum > Nikon Zubehör

Nikon Zubehör Alles zum Thema Nikon Zubehör. Informationen, Links und Tricks.

Batteriegriff ( 3rd Party) für Nikon D610

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2014, 10:49   #1
Gefisa
Ewiger Anfänger

Gefisa's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Gefisa
 
Beiträge: 1.178
Standard Batteriegriff ( 3rd Party) für Nikon D610

Hallo zusammen,

Nachdem der Weihnachtsmann mir eine super Nikon D610 gebracht hat bin ich jetzt auf der Suche nach einem "Nachbau" Batteriegriff dafür. Leider konnte ich im Netz keine richtigen tests finden.
Es gibt Nachbauten von verschiedenen Herstellern, aber wie gesagt, nur sehr wenige Rezessionen, oder halt nur für ein Modell.
Ich schaue nach einem Nachbau da das Original mindestens 3 mal so teuer ist wie die Nachbauten.

Hat vileicht schon jemand sich einen Nachbau Batteriegriff für seine D600 oder D610 zugelegt und kann berichten was da empfehlenswert wäre ? Wichtig ist jedenfalls Passgenauigkeit, gute sichere Verbindung zur Kamera und 100% Funktionsübertragung der Bedienknöpfe.

Danke schon mal im Vorraus.
Gefisa ist offline  

Sponsored Links

Alt 06.01.2014, 10:53   #2
moto_D7K
Foto-Gott

moto_D7K's Ausrüstung
 
Benutzerbild von moto_D7K
 
Beiträge: 1.176
Standard

Uh ein ewiges Thema.
Ich halte von den Nachbaugriffen absolut nix.

Ja die originalen sind teuer, dafür verschonen sie einen aber auch mit schlechter Haptik, Tasten deren Druckpunkt man nur erahnen kann und abgebrannten Kameraelektroniken.

Ist nur meine Meinung, gibt sicher andere.
moto_D7K ist offline  
Alt 06.01.2014, 11:26   #3
Peter_M
Bayer mit X-Trans

Peter_M's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Peter_M
 
Beiträge: 2.643
Standard

Wenn der Griff oft eingesetzt wird, nur das Original kaufen.
Da darf auch mal der BG mit auf das Stativ ohne das die gesamte Angelegenheit in Einzelteilen am Boden zerschellt.

Sonst wenn es ein Nachbau sein muss würde ich einfach bestellen und bei Bedarf zurückgeben. Das ist doch das Keyfeature des modernen Bestellvorganges.

Sonst ist in Chip Foto Video 12/2013 ein Vergleich, allerdings ist die D610 nicht dabei. Über einen Quenox wird geschrieben das die Verarbeitung selbst für den Preis eine Frechheit ist.
Ergebnis, wenn man das Ding nicht/selten braucht darf man einen Nachbau kaufen.
Der BG ist nur sinnvoll wenn das Einstellrad und Druckpunkt des Auslösers einwandfrei funktionieren. Schön auch wenn die Batterien nicht klappern.

Immerhin wird das Teil ja elektrisch mit der Kamera verbunden und ich habe schon oft gelesen das Nachbauten Ärger machen. Ich habe das Original an der D700 und wenn man den zweiten Auslöser nicht braucht würde ich den BG nicht kaufen und lieber ein paar Akkus extra einstecken.
Peter_M ist offline  
Alt 06.01.2014, 11:33   #4
Gefisa
Ewiger Anfänger

Gefisa's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Gefisa
 
Beiträge: 1.178
Standard

Hi Peter,

Mir geht es eigendlich am ehesten um das Handling. Mit dem Batteriegriff liegt die Kamera einfach besser / satter in der Hand. Es ist schon so bei meiner D200. Da ist der Batteriegriff fast immer drauf.
Natürlich ist es auch ein erhebliches PLUS, für mich jedenfalls, wenn man viel Porträt fotographiert und aus diesen Gründen bin ich am liebäugeln damit.
Wenn ich ein Stativ benutze nehme ich normalerweise den Batteriegriff ab, schon allein um Gewicht zu sparen. Es sei denn ich fotographiere mit sehr kurzen Brennweiten, dann spielt das Gewicht viel weniger Rolle.

Danke für deine Meinung.
Gefisa ist offline  
Alt 06.01.2014, 11:36   #5
Peter_M
Bayer mit X-Trans

Peter_M's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Peter_M
 
Beiträge: 2.643
Standard

Zitat:
Zitat von Gefisa Beitrag anzeigen

Da ist der Batteriegriff fast immer drauf.
und schon hast du deine Frage beantwortet --> Original

Immer gerne

Obwohl die D700 + Griff ein echter Brocken ist, auch gewichtsmäßig ist die Griffigkeit toll. Nebenbei mit Eneloops gefüllt Saft für einen ganzen Urlaub.
Peter_M ist offline  
Alt 06.01.2014, 12:09   #6
mike
shooting for pleasure
 
Beiträge: 353
Standard

Hi,

ich verwende seit über 2 Jahren einen Batteriegriff von MEIKE (für 50 Euro) an meiner D7000, bin zufrieden damit und würde ihn auch wieder kaufen. Alles geht so wie es soll.
Probleme, wie sie oben beschrieben werden habe ich nicht damit.

Auf dem Stativ brauche ich keinen BG.

Sollte ich mir irgendwann mal eine neue Kamera kaufen hole ich mir wieder so einen "billigen" Griff.

Gruß
mike ist offline  
Alt 06.01.2014, 19:25   #7
skynyrd
Foto - Padawan

skynyrd's Ausrüstung
 
Benutzerbild von skynyrd
 
Beiträge: 5.315
Standard

Ich denke auch, dass die letzte Aussage von Peter ins Schwarze trifft. Die originalen Griffe sind robust und passen sicher am problemlosesten mit der Kamera zusammen. Schon nur wegen Garantie und dergleichen bei etwaigen Problemen würde ich zu einem Original tendieren, wenn der BG meistens montiert sein wird.
skynyrd ist offline  
Alt 07.01.2014, 09:08   #8
Gefisa
Ewiger Anfänger

Gefisa's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Gefisa
 
Beiträge: 1.178
Standard

Guten Morgen,

Danke für eure Meinungen. Ich muss gestehen dass ich geglaubt hätte es wäre eher vileicht 50/50 zwischen Original und 3rd Party.

Wir schrauben ja auch nicht nur original Nikon Objektive an unsere Nikon Kameras, sondern benutzen auch gerne Sigma, Tamron, Tokina oder noch ältere T2 Objektive. Auch nutzen wir Blitzgeräte von anderen Herstellern, wie Metz, Nissin, oder Yongnuo ....

In meiner D200 habe ich nur einen original Nikon Akku, die anderen 3 sind Nachbauten die ich um die 11 Euro / Stück gekauft habe und die mir seit 5 Jahren gute und treue Dienste leisten und genau so lange halten wie der original Nikon .

Sehr interesant dass aber beim Batteriegriff eher zum Original tendiert wird.
Gefisa ist offline  
Alt 07.01.2014, 11:16   #9
six.tl
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe zu einer FUJI S5 PRO Gehäuse = D200) ein Maike BG dazu bekommen.
Der ist in der Hochformatstellung für meine Hände nichts, die Wulst ist mir da zu groß.
Auch erreiche ich den Auslöseknopf schlechter.
Dafür halten bei diesen die Federnoppen für die Akkus.
Diese sind bei einen NIKON BG schon abgebrochen.
Du musst diese "Fremden" einfach mal anschrauben und schauen ob es mit den gebotenen Funktionen und für Deine Hände passt.
Vor allem darf zwischen BG und Kamera kein Spiel sein, dass bekommt man nicht weg.
Die Kamera wackelt dann immer ein wenig.
 
Alt 07.01.2014, 11:49   #10
dj69
Hesse!

dj69's Ausrüstung
 
Benutzerbild von dj69
 
Beiträge: 1.229
Standard

An meiner D700 habe ich den original Nikon BG und an der D300 einen von Maike.
Ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Der Maike Griff liegt mittlerweile nur noch im Schrank während der original Nikon Griff dauerhaft montiert ist. Ausserdem waren bei montiertem Maike Griff die Akkus (Eneloop) und der Kamera Akku nach ca. 3 Wochen komplett leer...
Nie wieder Nachbau...

Und mal ganz ehrlich, möchtest du deiner neuen D610 (und natürlich auch dir selbst) nicht ordentliches Zubehör gönnen?
dj69 ist gerade online  
Alt 07.01.2014, 15:11   #11
Steffen1207
Thüringer im Exil

Steffen1207's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Steffen1207
 
Beiträge: 7.879
Standard

Moin Dan,
original bitte, auch wenns dreimal so teuer ist!!!
Mir persönlich ist ein Fall bekannt, da ein Nachahmerprodukt (Meike) aufgrund schlechter Verarbeitung einen Kurzschluß an der richtigen Stelle verursachte, was die Elektronik einer D7000 in den Tod riß.
Wenn neu zu teuer ist, dann gebraucht. Aber bitte original!
Steffen1207 ist gerade online  
Alt 07.01.2014, 16:25   #12
Gefisa
Ewiger Anfänger

Gefisa's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Gefisa
 
Beiträge: 1.178
Standard

Zitat:
Zitat von dj69 Beitrag anzeigen

Und mal ganz ehrlich, möchtest du deiner neuen D610 (und natürlich auch dir selbst) nicht ordentliches Zubehör gönnen?
Dirk,

Na klar will ich mir und ihr ordentliches Zubehör gönnen, desshalb habe ich diesen Fred ja aufgestellt um eure Meinung zu hören ob nun Nachahmerprodukte "ordentlich" sind oder nicht. Preiswert soll es sein, aber natürlich ist billig noch lange nicht immer preiswert, zumal nicht wenn man mit dem billigen Zeugs nicht zufreiden ist oder halt wenn es nicht so funktioniert wie es soll.


Zitat:
Zitat von Steffen1207 Beitrag anzeigen
Moin Dan,
original bitte, auch wenns dreimal so teuer ist!!!
Mir persönlich ist ein Fall bekannt, da ein Nachahmerprodukt (Meike) aufgrund schlechter Verarbeitung einen Kurzschluß an der richtigen Stelle verursachte, was die Elektronik einer D7000 in den Tod riß.
Wenn neu zu teuer ist, dann gebraucht. Aber bitte original!
Das ist natürlich jetzt ein sehr gutes Argument den Nachahmer NICHT zu nehmen. Ich glaube ihr habt mich gut beraten und überzeugt die Finger in diesem Fall von den Nachahmern wegzulassen .

Ich werde dann wohl doch den original BG bestellen und auch einen originalen Akku denn ich habe mehrmals gelesen dass der BG die Nachbau Akku's in vielen Fällen nicht erkennt. Wie schon gesagt, in meiner D200 hatte ich keine Probleme mit Akku's von Drittherstellern, aber hier bei diesem Modell scheint das ja jetzt anders zu sein .
Gefisa ist offline  
Alt 07.01.2014, 17:32   #13
moto_D7K
Foto-Gott

moto_D7K's Ausrüstung
 
Benutzerbild von moto_D7K
 
Beiträge: 1.176
Standard

Ich hab im originalen BG einen Akku von Patona.
Ist nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut, der originale hälte ca. doppelt so lange.
Wobei ich fairerweise dazusagen muß das schon der Patona bei wenig Arbeit wochenlang am Leben bleibt.
moto_D7K ist offline  
Alt 07.01.2014, 17:52   #14
skynyrd
Foto - Padawan

skynyrd's Ausrüstung
 
Benutzerbild von skynyrd
 
Beiträge: 5.315
Standard

Wenn ein Alternativ-Akku für 14 Euros nach einem Firmware-Update plötzlich nicht mehr gehen sollte, ist der Verlust besser verschmerzbar, als wenn der Alternativ-BG für 100 Euros plötzlich den Dienst verweigert. Besonders, wenn der BG das meistgenutzte Zubehörteil ist.
skynyrd ist offline  
Alt 22.01.2014, 15:44   #15
Gefisa
Ewiger Anfänger

Gefisa's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Gefisa
 
Beiträge: 1.178
Standard

Hallo zusammen.

Ein original Nikon BG wurde bestellt und ist auch inzwischen schon angekommen.
Passt natürlich perfekt .
Habe mich allerdings für Drittanbieter Akkus entschieden da ich mit denen gute Erfahrung schon bei meinen D200 habe.
Sind auch angekommen und werden ohne Problem anerkannt.

Jetzt wird sich mit der Zeit herausstellen wie lange sie halten.
Gefisa ist offline  
Alt 22.01.2014, 20:02   #16
Peter_M
Bayer mit X-Trans

Peter_M's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Peter_M
 
Beiträge: 2.643
Standard

Zitat:
Zitat von Gefisa Beitrag anzeigen
Habe mich allerdings für Drittanbieter Akkus entschieden da ich mit denen gute Erfahrung schon bei meinen D200 habe.
Ich habe Eneloops im Batteriegriff, die sind günstig und halten bei Nichtnutzung die Spannung wirklich sehr lange. Nach knapp über 600 Bildern ist der Akkustand nicht gesunken. Ich finde die Dinger genial.
Peter_M ist offline  
Alt 22.01.2014, 20:16   #17
Gefisa
Ewiger Anfänger

Gefisa's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Gefisa
 
Beiträge: 1.178
Standard

Zitat:
Zitat von Peter_M Beitrag anzeigen
Ich habe Eneloops im Batteriegriff, die sind günstig und halten bei Nichtnutzung die Spannung wirklich sehr lange. Nach knapp über 600 Bildern ist der Akkustand nicht gesunken. Ich finde die Dinger genial.
Hallo Peter,

Ich habe mich mal wieder schlecht ausgedrückt sorry.
Ich habe gemeint dass ich keinen Original Nikon EN-EL15 gekauft habe sondern 2 von Drittanbietern.

Was normale AA Akkus anbelangt da fahre ich schon Jahrelang mit den ALDI Akkus. Ich bin sehr zufrieden damit. Auch bei nichtgebrauch halten diese Akkus die Ladung lange. Ich benutze diese für meine Blitzgeräte und kann mit dem Nikon SB600 schon 250 Fotos schiessen bevor sie merklich nachlassen.

In der kamera habe ich sie allerdings noch nie eingesetzt.
Gefisa ist offline  

Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nikon D610 skynyrd Nikon Digitalkameras 47 13.10.2013 01:59
Die Party der Spiegellosen fotom Offtopic Forum 21 04.12.2012 21:04
Nikon D200 DSLR OVP mit Batteriegriff Biornus Liwanu Biete 3 19.08.2012 14:38
Nikon D3000 und Batteriegriff Peter_M Biete 2 08.08.2012 19:09
Batteriegriff für Nikon D5100 elepelle Nikon Zubehör 9 05.06.2012 19:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:18 Uhr.


TOP 100 PHOTOGRAPHY Moments - Digitale Fotogalerie - Toplist
vBulletin® 2000-2010, Jelsoft Enterprises Ltd.

SEO by vBSEO 3.6.0 ©2011, Crawlability, Inc.