Bilderforum.de

Zurück   Bilderforum.de > FOTOGRAFIE FORUM > Bildbearbeitung > Photoshop Forum

Photoshop Forum Das Forum zur Software Adobe Photoshop.

Was tun gegen erröten ...

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 31.01.2012, 17:49   #1
Odo
Sinnfreier Pixelquäler

Odo's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Odo
 
Beiträge: 391
Standard Was tun gegen erröten ...

Folgendes Problem: Man macht ein Shooting mit vier humorigen Gesellen. Man rollt regelmäßig über den Fußboden vor Lachen. Kein Problem soweit, aber einer der Kerle vor der Linse bekommt dabei jedes Mal ne 'Bombe', die bei den folgenden Bildern natürlich stört. Einer blass, zweie braun und einer glüht...

Daher meine Frage, was kann man denn bei dem einen Gesicht am besten machen, damit man den Hautton anpasst und die Röte entfernt? Mein Tool: PSE-10.

... und nun ratet mal, wer hier der Witzereisser ist ...

20120106-Lacher-VR2_8928mk.jpg
Odo ist offline  

Sponsored Links

Ungelesen 31.01.2012, 18:02   #2
Kucht
Ewige Anfänger

Kucht's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Kucht
 
Beiträge: 2.679
Standard

Kuckuck Volker.
Erlaubst Du die Bearbeitung ?
Kucht ist offline  
Ungelesen 31.01.2012, 18:47   #3
OHJ
Fotograf

OHJ's Ausrüstung
 
Beiträge: 91
Standard

Bild ins Elements laden
Ebene Dublizieren (mach ich immer)
Einstellungsebene Farbton Sättigung erstellen
Ebene mit dem Düblikat verknüpfen
Farbkanal Rottöne wählen Farbton erhöhen, Sättigung veringern.
Auf der Maske würde ich nun mit einem weichen Radiergummi alle umliegenden Bereiche(um die Gesichter herum) leicht wegradieren.
Mit der Deckkraft kannst du dir etwas die Farben des Grundbildes zuückholen.
Evtl. mit einer weiteren ebene mit neutralem Grau im Modus weichen Licht Zähnchen mit Abwedler, überstrahlte Teile mit dem Nachbelichter nacharbeiten.
fertisch

PS: Oder den Jung vorher erzählen du hättest eben Aktbilder ihre Freundinen online gestellt. (Vorher aber den Intevallauslöser nicht vergessen auszulösen, hinterher ist das immer etwas schwierig)

LG Othmar
OHJ ist offline  
Ungelesen 31.01.2012, 19:44   #4
Odo
Sinnfreier Pixelquäler

Odo's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Odo
 
Beiträge: 391
Standard

Zitat:
Zitat von Kucht Beitrag anzeigen
Kuckuck Volker.
Erlaubst Du die Bearbeitung ?
Klar doch!

... ich muß noch mal die Signatur hier befritzeln ...
Odo ist offline  
Ungelesen 31.01.2012, 19:45   #5
Odo
Sinnfreier Pixelquäler

Odo's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Odo
 
Beiträge: 391
Standard

Danke Othmar!
Zitat:
Zitat von OHJ Beitrag anzeigen
PS: Oder den Jung vorher erzählen du hättest eben Aktbilder ihre Freundinen online gestellt. (Vorher aber den Intevallauslöser nicht vergessen auszulösen, hinterher ist das immer etwas schwierig)
:lol: :top:
Odo ist offline  
Ungelesen 31.01.2012, 20:49   #6
Kucht
Ewige Anfänger

Kucht's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Kucht
 
Beiträge: 2.679
Standard

OK, ich hab' jetzt vom Prinzip her das gemacht, was Othmar vorgeschlagen hat .... aber ich habe es direkt auf die Hintergrundebene angewandt:
Überarbeiten => Farbe anpasseen=> Farton/ Sättigung anpassen => Farbe "Rot" auswählen => mit Pipette den Hautton aufnehmen =>Farbe herunterregeln.
OK, das ist "quick 'n dirty" aber es sieht schon soweit ganz passabel aus.

Guck:

20120106-Lacher-VR2_8928mk.jpg
Kucht ist offline  
Ungelesen 01.02.2012, 09:23   #7
winterhexe
im knackigsten alter

winterhexe's Ausrüstung
 
Benutzerbild von winterhexe
 
Beiträge: 2.616
Standard

ok.. ich persönlich mache es aus einer mischung von dem was ohj und kucht angegeben haben: (jedoch bei kucht sehen die alle aus, als ob ihnen schlecht wäre, so blass und grau sind sie... hihi)

originalbild-ebene duplizieren
in der duplizierten ebene über "sättigung" nur den rotton verringern und mich dabei an dem rötesten gesicht orientieren, so dass es noch natürlich aussieht...

natürlich verblassen nun auch alle anderen rottöne im bild, was aber jetzt erst mal einfach zu vernachlässigen ist, WEIL...

ich jetzt nämlich in der so rot-entsättigten ebene eine maske anlege.. und diese maske invertiere/umkehre (mit strg und i), so dass das maskensymbl in der entsättigten ebene eine schwarze füllung hat... und schon sieht es im bild aus, als wär garnix passiert... das rote gesicht ist immer noch rot.. ABER...

jetzt male ich mit weichem pinsel von 25 % deckkraft und weisser farbe im gesicht herum, bis es blasser aussieht... ich könnte auch die andern gesicher so behandeln, falls sie mir zu rot erscheinen... auf diese weise bleiben die rottöne der umgebung erhalten...

erroeten.jpg

genauso kann man umgekehert verfahren, wenn ein gesicht zu blass ist... dann eben die rottöne mehr sättigen und alle arbeitsschritte wie vor beschrieben
winterhexe ist offline  
Ungelesen 01.02.2012, 09:43   #8
Odo
Sinnfreier Pixelquäler

Odo's Ausrüstung
 
Benutzerbild von Odo
 
Beiträge: 391
Standard

Okay, das mit der Maske über der neuen Ebene ist mir schon klar. Mir ging es halt mehr darum, was es für (verschiedene) Möglichkeiten es gibt, dem Hautton ein bisserl nachzuhelfen.
Odo ist offline  

Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Drei gegen Einen netzuser Objekte 19 27.11.2011 12:10
(Landschaften & Natur) Gegen die Sonne am See Digitalios Canon Bilder besprechen 2 17.12.2010 17:29
(Blumen & Pflanzen) Was gegen das Schmuddelwetter... 2F C2 Sigma Bilder besprechen 6 26.09.2010 00:12
(Tiere) Gegen gewalt_Frettchen Anduril Canon Bilder besprechen 7 20.07.2010 21:42
(Technik) David gegen Goliath onelow Sigma Bilder besprechen 15 08.01.2010 14:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:40 Uhr.


Photography TOP 100 by Foto-Ramsauer.de TOP 100 PHOTOGRAPHY Moments - Digitale Fotogalerie - Toplist
vBulletin® 2000-2010, Jelsoft Enterprises Ltd.

SEO by vBSEO 3.6.0 ©2011, Crawlability, Inc.